Sie befinden sich hier:

Sonderhefte

Brandschutz

Für alle am Bau beteiligten Berufsgruppen ist das Supplement BRANDSCHUTZ in öffentlichen und privatwirtschaftlichen Gebäuden eine wichtige Informationsquelle.

zu den Sonderausgaben Brandschutz

Computer Spezial

COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör.

zu den Sonderausgaben Computer Spezial

Alle Ausgaben

  • Computer Spezial 02|2017

    DIGITALISIERUNG: BIM-Objekte

    VIRTUAL REALITY: Mixed Reality für die Bauindustrie

  • Brandschutz 02|2017

    FLUCHTWEGE - Sicher ins Freie

    BRANDSCHUTZKONZEPT - Korrekte Umsetzung

    BLITZSCHALLGEBER - Alarmierung im Tunnel

  • Brandschutz 01|2017

    Abschottungen - Sicher und zulassungskonform

    Lüftungssysteme - Beispielrechnungen im Vergleich

    Brandmeldungen - Ausfallsicheres Konzept

  • Computer Spezial 01|2017

    DIGITALISIERUNG: Kommunikation ist alles

    BIM: Fünf Schritte im BIM-Prozess

  • Computer Spezial 02|2016

    DIGITALISIERUNG: Digitalisierung des Bauwesens

    BÜROGESTALTUNG: CAD-/PC

    BVBS: Informationen aus dem Bundesverband Bausoftware e.V.

  • Brandschutz 02|2016

    Brandmelder - Planung und Einbau

    Versicherung - Industrieleichtbau

    Lager - Heißschaum-Löschanlagen

  • Computer Spezial 01|2016

    CONTROLLING: Betriebswirtschaftlich Up-to-date

    BIM: Energieeffizienz als Programm

    BVBS: Informationen aus dem Bundesverband Bausoftware e.V.

  • Brandschutz 01|2016

    PHOTOVOLTAIK

    Hochregallager

    FASSADE

  • Computer Spezial 02|2015

    AVA: Digitale Multitalente

    BIM: Modellbasiertes Planen und Bauen

    BVBS: Informationen aus dem Bundesverband Bausoftware e.V.

  • Brandschutz 02|2015

    Sicher entrauchen

    Abschotten

    Kohlenmonoxid

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

  • Heft 04 / 2018

    Gebäudetechnik im Arborea Marina Resort Neustadt – Energiesparpotentiale von Anfang an ausgeschöpft

    Im Frühjahr 2018 eröffnet das Arborea Marina Resort Neustadt in der Lübecker Bucht in Schleswig Holstein. Als einziges Hotel in der ancora Marina liegt es eingebettet zwischen Yachthafen, Salzwiesen und Ostsee. Das Hotelkonzept setzte sich unter mehr als 50 Bewerberprojekten der Daikin-Ausschreibung „FOR F.R.E.E. – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz“ durch. Daikin hatte ein Hotelprojekt gesucht, dessen Betreiber das Thema Nachhaltigkeit besonders berücksichtigen. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik „Umsicht“ wird während des laufenden Hotelbetriebs alle energierelevanten Verbrauchsdaten erheben und die Energieeffizienz und -ersparnis des Hotels bewerten sowie transparent dokumentieren.


    (Bild: JOI-Design)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche