Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 13.11.2017

heizkurier stellt Weichen für weiteres Wachstum

Martin Reuland und Tim Debus erhalten Prokura

  • Zum 1. November 2017 haben der Vertriebsleiter Martin Reuland und ... Foto: heizkurier

  • ... der technische Leiter Tim Debus Prokura erhalten. Foto: heizkurier

Bei der heizkurier GmbH (www.heizkurier.de stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Mit kontinuierlichen Investitionen in die Weiterentwicklung der technischen Produktion und einen bundesweit, flächendeckenden Außendienst hat sich das Unternehmen seit der Gründung in 2007 eine führende Marktposition erarbeitet. Zur weiteren Expansion hat das Unternehmen nun die Kompetenzen im Führungsteam erweitert. Zum 1. November 2017 haben der Vertriebsleiter Martin Reuland und der technische Leiter Tim Debus Prokura erhalten.

Martin Reuland (34), der seit 2008 zum heizkurier-Team gehört, hatte bereits Mitte 2015 die Vertriebsleitung übernommen. Der Zentralheizungs- und Lüftungsbauer verfügt über fast 20 Jahre Berufserfahrung im SHK-Bereich und baute u.a. den Standort Hamburg als Regionalleiter für den norddeutschen Markt auf.

Tim Debus (34), ist seit sieben Jahren bei heizkurier und Leiter der technischen Abteilung. Unter der technischen Führung des gelernten Heizungsbaumeisters sind in den letzten Jahren zahlreiche Innovationen entstanden. Beispiele sind der extrem niedrige „City-heizkurier“, die „WZ40“ als Kompaktgerät  und „triMobil“. Zudem ist er maßgeblich an der Entwicklung des mobilen Heizraum-Konzeptes beteiligt und verantwortet den Bereich Sonderbau.

Martin Hecker, Geschäftsführer der heizkurier GmbH, erläurtert: „Mit der Erweiterung der Prokura werden wir unseren schnell wachsenden Organisationsstrukturen gerecht und machen uns fit für die nächsten Schritte. Abstimmungsprozesse und Entscheidungen können nun noch schneller erfolgen. Davon profitieren nicht zuletzt unsere Kunden. Ich freue mich auf die weitere vertrauensvolle und nun noch engere Zusammenarbeit mit Martin Reuland und Tim Debus.“

Thematisch passende Beiträge

  • Geschäftsführungswechsel bei heizkurier

    Das Gründungsduo zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück

    Tim Debus (Technik) und Martin Reuland (Vertrieb) wurden am 1. Juni 2018 als neue Geschäftsführer der heizkurier GmbH, Anbieter für mobile Miet- und Kauf-Heizanlagen, berufen. Tim Debus und Martin Reuland sind bereits seit rund zehn Jahren in leitender Funktion im Unternehmen und eng mit dem Markt und den Kunden verbunden. Seit der Gründung in 2007 hat sich heizkurier zu einem bedeutenden...

  • heizkurier erweitert Außendienst

    Region Rhein-Ruhr wird verstärkt

    Die heizkurier GmbH (www.heizkurier.de), Anbieter mobiler Wärmelösungen, expandiert weiter. Ab sofort verstärkt Thomas Bertuleit den bundesweiten heizkurier-Außendienst in der Region Rhein-Ruhr. Der 50-jährige Gas- und Wasserinstallateurmeister und Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister verfügt über 34 Jahre Berufserfahrung und betreut als Spezialist für technische Planung für heizkurier Kunden...

  • Wolfgang Schiele wechselt zu heizkurier

    Kundenbetreuer in Baden-Württemberg

    Wolfgang Schiele übernimmt die Kundenbetreuung für die heizkurier GmbH (www.heizkurier.de) in Baden-Württemberg. Der gelernte Zentralheizungs- und Lüftungsbauer aus Konstanz verfügt über langjährige Erfahrungen als Obermonteur und Leiter von Großbaustellen. Zuletzt war Wolfgang Schiele bei der Sturm Maschinen- & Anlagenbau GmbH in Saichlingen u.a. in der Entwicklung energieeffizienter...

  • Neue Vertriebsleitung bei Oppermann Regelgeräte

    Matthias Fricke und Niklas Hain leiten Außen- bzw. Innendienst

    Die Oppermann Regelgeräte GmbH mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen stellt ihre Vertriebsleitung neu auf. Nachdem Vertriebsleiter Michael Bachmann nach mehr als 14 Jahren bei Oppermann zum Ende des Jahres 2017 den wohlverdienten Ruhestand antrat, übernahmen Matthias Fricke als Leiter Außendienst und Niklas Hain als Leiter Innendienst die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens. Fast 15 Jahre lang...

  • Zur Desinfektion von Trinkwasserschläuchen

    Die TrinkwV2001 schreibt vor, dass alle nicht ortsgebundenen Lei­tungen, z.?B. Trinkwasserschläuche, vor jedem Einsatz zu desinfizieren sind. Heizkurier (www.heizkurier.de), Anbieter mobiler Wärmelösungen, setzt dazu seit Jahren auf ein vom Hygiene Institut des Ruhrgebiets zertifiziertes Verfahren (ein Video gibt es unter www.youtube.com/watch?v=jyCZkpPzFJ0). Auf Kundenwunsch werden die Schläuche...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 11 / 2018

    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage

    In Prora auf Rügen wird aktuell eines der größten Immobilienprojekte Deutschlands verwirklicht: Die Kernsanierung einer 2,5 km langen Gebäudekette zu Ferienimmobilien, Luxus-Lofts und einer Hotelanlage mit Restaurants und Cafés. Für die Planung, Kalkulation und Montage spezieller Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärlösungen wurde ein rundes Konzept aus einer Hand geliefert.

    Foto: Empur

  • Heft 12 / 2018

    Heizraum auf dem Dachboden – Wärmeerzeugung im preissensitiven Wohnungsbau

    Ein freistehendes, schmuckes und relativ kleines Häuschen in der Vorstadt von Passau erwartet man bei dem Begriff „Preisgünstiger Wohnungsbau“ eher nicht. Aber genauso sieht das Haus der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) aus. Damit bricht es Erwartungen – und bietet seinen Bewohnern einiges, auch im Bereich der Wärmeversorgung.

    Foto: Junkers Bosch

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.