Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Energie/Solar | News | 15.01.2016

ees Award 2016

Noch bis zum 24. März 2016 anmelden

Bereits zum dritten Mal in Folge wird im Rahmen der ees Europe, Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, am 22. Juni 2016 der "ees Award" verliehen. Die Auszeichnung prämiert herausragende Produkte und Lösungen für die Energiespeicherungstechnik im Bereich Materialien, Fertigung, Systemtechnik, Anwendungen, Zweitverwertung und Recycling. Parallel zur ees Europe findet in München die Intersolar Europe statt. Für den "ees Award" bewerben können sich alle Unternehmen, die 2016 auf einer der weltweiten Veranstaltungen der ees oder Intersolar als Aussteller dabei sind.

Die Preisträger des Awards werden im Rahmen eines offiziellen Festaktes am 22. Juni 2016 auf dem Innovations- und Anwenderforum der parallel stattfindenden Intersolar Europe in München bekannt gegeben. Alle Finalisten haben während der Messe außerdem die Möglichkeit, ihre Lösungen im Vortragsbereich des ees Forums einem internationalen Publikum zu präsentieren. Dabei profitieren sie ebenso wie die Gewinner von der medialen und öffentlichen Aufmerksamkeit, die die Messe und der Award auf sich ziehen – 2015 waren 464 Pressevertreter auf der ees und Intersolar Europe akkreditiert.

Jetzt anmelden

Unternehmen, die sich für den "ees Award 2016" bewerben wollen, erhalten unter www.ees-europe.com weitere Informationen. Alle Interessenten können sich vorab registrieren und informieren. Die Einreichung der Unterlagen ist online ab dem 1. Februar 2016 freigeschaltet. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 24. März 2016.

Die ees Europe 2016 findet vom 22. bis 24. Juni parallel zur Intersolar Europe auf der Messe München statt.

Thematisch passende Beiträge

  • The smarter E Award, Intersolar Award und ees Award

    Bis zum 23. März 2018 bewerben

    Die innovativsten Lo?sungen aus dem Solar- und Energiespeicherbereich werden allja?hrlich mit dem Intersolar Award und dem ees Award ausgezeichnet. 2018 kommt eine neue Auszeichnung hinzu: der The smarter E Award. Er pra?miert Lo?sungen aus den Bereichen Gescha?ftsmodelle und Sektorkopplung sowie realisierte herausragende Projekte auf dem Gebiet Solar, Speicher, Energiemanagement und...

  • Der Intersolar Award geht 2010 in die dritte Runde

    Neben den bereits aus den Vorjahren bekannten Bereichen „Photovoltaik“ und „Solarthermie“ wird der Intersolar Award 2010 erstmals in der Kategorie „PV Produktionstechnik“ ausgeschrieben. Neben den Ausstellern der Intersolar Europe in München sind zum ersten Mal auch die Aussteller der Intersolar North America in San Francisco zur Teilnahme berechtigt. Die Preisverleihung findet am 9. Juni 2010...

  • Intersolar-Award: Anmeldefrist läuft

    Der bedeutendste Innovationspreis der Solarwirtschaft

    Seit dem 1. Februar und noch bis zum 30. März können sich die Aussteller der Intersolar für den Intersolar Award 2012 bewerben. Preisträger sind internationale Unternehmen, die ihre Innovationskraft mit herausragenden Dienstleistungen und Produkten unter Beweis gestellt haben. Auch zum fünfjährigen Jubiläum würdigt die Jury jeweils bis zu drei Gewinner in den Bereichen "Photovoltaik" und...

  • Intersolar Award 2013

    28. März 2013 ist Bewerbungsschluss

    Mit dem Intersolar Award prämiert die Intersolar Europe 2013 zum sechsten Mal in Folge besonders innovative Lösungen in den Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und in der Kategorie „PV Produktionstechnik“. Im kommenden Jahr wird der bedeutende Innovationspreis auf der Intersolar Europe erstmals auch in der Kategorie „Solare Projekte in Europa“ verliehen. Damit werden Projekte in den...

  • Wege zu Energiespeichern und neuen Geschäftsmodellen

    Vom 10. bis 12. Juni 2015 trifft sich die Solarbranche Europas in München. Die Fachmesse Intersolar Europe (www.intersolar.de) bietet gemeinsam mit der ees Europe, als Fachmesse für Batterien, Energiespeichersys­teme und innovative Fertigung, eine zukunftsweisende Kombination rund um die Nutzung der Solarenergie. Erzeugung und Speicherung stehen zunehmend im Fokus des Interesses. Mit dem Wandel in...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche