Heizung | Unternehmen + Markt | 06.10.2017

Wolfgang Schiele wechselt zu heizkurier

Kundenbetreuer in Baden-Württemberg

  • Wolfgang Schiele übernimmt die Kundenbetreuung für die heizkurier GmbH in Baden-Württemberg.

Wolfgang Schiele übernimmt die Kundenbetreuung für die heizkurier GmbH (www.heizkurier.de) in Baden-Württemberg. Der gelernte Zentralheizungs- und Lüftungsbauer aus Konstanz verfügt über langjährige Erfahrungen als Obermonteur und Leiter von Großbaustellen. Zuletzt war Wolfgang Schiele bei der Sturm Maschinen- & Anlagenbau GmbH in Saichlingen u.a. in der Entwicklung energieeffizienter Brennwertsysteme tätig.

Sein breites Praxiswissen macht Wolfgang Schiele zum idealen Ansprechpartner für das SHK-Handwerk sowie für Heizungsbauer, Stadtwerke, Contracting-Firmen, Architekten, Planer und Generalunternehmer, wenn es um Energieeffizienz und moderne, mobile Heiztechnik geht.

Thematisch passende Beiträge

  • Udo Traub verstärkt Team von Heizkurier

    Neuer Vertriebsmitarbeiter in Baden-Württemberg

    Udo Traub verstärkt in Baden-Württemberg das Vertriebsteam von heizkurier (www.heizkurier.de). Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann bringt seine langjährigen Vertriebserfahrungen im Segment der Energie- und Haustechnikprodukte in die neue Aufgabe ein. Damit setzt das Unternehmen seine Expansionsstrategie weiter fort. Kürzlich erst erweiterte heizkurier sein flächendeckendes Servicenetz in...

  • Neue Adresse beim ITGA Baden-Württemberg

    Die Geschäftsstelle des ITGA ist zum 1. April 2012 erfolgreich umgezogen. Telefonnummern, Faxnummer sowie die E-Mail-Adressen haben sich nicht geändert. Sie erreichen den ITGA Baden-Württemberg unter folgender Postadresse: Motorstr. 52, 70499 Stuttgart.

  • Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Torsten Pfeiffer betreut südwestliches Baden-Württemberg

    Seit dem 1. November 2014 ist Torsten Pfeiffer als Außendienstmitarbeiter für das südwestliche Baden-Württemberg der Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Für die Kunden ist Herr Pfeiffer Ansprechpartner für das gesamte Portfolio des Unternehmens und somit Berater in allen Fragen rund um die Lüftungs- und Klimatechnik.

  • Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Uwe Löhler verstärkt Baden-Württemberg

    Uwe Löhler ist als neuer Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH (www.systemair.de) für das Gebiet südöstliches Baden-Württemberg zuständig. Der staatlich geprüfte Heizungs- und Lüftungstechniker konnte bereits Erfahrungen im Anlagenbau als auch in der Planung von Heizungs- und Lüftungstechnik sammeln und bringt somit praktische Erfahrung für sein neues Aufgabengebiet mit. Für die Kunden ist Uwe...

  • Systemair-Außendienstmitarbeiter für Süddeutschland

    Timo Schöner verstärkt Region Baden-Württemberg und Nordbayern

    Seit dem 1. April 2015 ist Timo Schöner für die Systemair GmbH (www.systemair.de) als neuer Außendienstmitarbeiter im nördlichen Baden-Württemberg und in Nordbayern tätig. Der Bachelor of Science studierte in Darmstadt Energiewirtschaft und verfügt über Erfahrung im Außendienst. Für die Kunden ist Timo Schöner Ansprechpartner für das gesamte Portfolio des Unternehmens und somit Berater in allen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.