Heizung | Unternehmen + Markt | 02.10.2017

Vasco baut Projektgeschäft aus

Manfred Falk und Carsten Diesperger unterstützen deutschen Vertrieb

  • Kompetentes Doppel für Heizung und Lüftung: Manfred Falk und ... Foto: privat

  • ... Carsten Diesperger verstärken als Vertriebsleiter das deutsche Vasco-Team. Foto: privat

Seiot dem 1. Oktober 2017 gehören Manfred Falk (54) und Carsten Diesperger (41) zum Vasco-Team (www.vasco.eu) um Deutschland-Geschäftsführer Andreas Rohrbach.

Der gelernte Heizungs- und Lüftungsbaumeister Manfred Falk verfügt über 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen leitenden Funktionen der SHK-Branche. Zuletzt war er 13 Jahre als Verkaufsbereichsleiter tätig. Als Vertriebsleiter Heizung unterstützt er nun Vasco im Key Account und Projektgeschäft.

Betriebswirt Carsten Diesperger ist seit über 18 Jahren im Markt tätig. Er durchlief alle klassischen Stationen von Einkauf über Vertrieb, von Buchhaltung bis hin zur Disposition. Zuletzt war er acht Jahre lang Vertriebsleiter für Lüftungssysteme. In genau dieser Position verstärkt er in Zukunft den deutschlandweiten Ausbau der Vasco-Lüftungssysteme.

„Diese personelle Aufstockung ist die logische Konsequenz des gestiegenen Bedarfs an professionellem Betreuungs- und Beratungs-Know-how. Innovative Bauvorhaben und zukunftsorientierte Großprojekte verlangen mehr denn je nach individuellen Produkt- und Planungslösungen. Gemäß dieses Bedarfs entwickelt sich die Vasco Group technisch und personell kontinuierlich weiter – auch durch Neueinstellung versierter Marktspezialisten“, erläutert Vasco-Geschäftsführer Andreas Rohrbach die Neuzugänge.
 

Thematisch passende Beiträge

  • Vasco verstärkt Vertriebskompetenz

    Neue Vertretungen in Nord-, Ost- und Süddeutschland

    Seit Jahresbeginn 2017 kooperiert Vasco, belgischer Designheizkörperhersteller, bundesweit mit drei renommierten Vertretern für Sanitär-Ausstattungen und -Installationen. In den Regionen Bremen/Nord-Niedersachsen, Baden-Württemberg und Berlin/Berlin-Brandenburg hat sich das international tätige Unternehmen drei kompetente Vertriebspartner auf einmal ins Boot geholt: Im norddeutschen Varel führen...

  • Neuer Vertriebsleiter bei Reflex Winkelmann

    Peter Schmid folgt auf Manfred Nussbaumer

    Verstärkung für die Reflex Winkelmann GmbH (www.reflex.de) im westfälischen Ahlen: Zum 1. Januar 2014 wird Peter Schmid neuer Geschäftsführer Vertrieb Deutschland. Der 48-Jährige ist künftig als Regional Sales Director für die Region D-A-CH verantwortlich. Peter Schmid, Diplom-Ingenieur für Anlagenbetriebstechnik, bringt 25 Jahre Erfahrung in der TGA-Branche mit. Zuletzt war er als Vertriebsleiter...

  • Neue Geschäftsführung

    Veränderung bei BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH

    Seit 13. August 2012 ist Carsten Groth (49) Geschäftsführer Vertrieb/Technik der BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH (BLKS)(www.berlinerluft.de). Gemeinsam mit dem Geschäftsführungsvorsitzenden Andreas von Thun führt er zukünftig das Unternehmen für Kanalsysteme, lüftungstechnische Komponenten und Prozesslufttechnik. Der Wirtschaftsingenieur (BA) war in verschiedenen leitenden...

  • Wolf mit neuem Key Account Manager

    Falk Gimmler stärkt Vertriebskompetenz

    Falk Gimmler ist neuer Key Account Manager bei der Wolf GmbH. Der studierte Betriebswirt bringt für seine neue Aufgabe nicht nur eine fundierte kaufmännische Ausbildung, sondern auch die Erfahrungen langjähriger Vetriebstätigkeit mit ein. Falk Gimmler war zuletzt als Gebietsverkaufsleiter im Vertrieb eines namhaften SHK-Herstellers tätig. Bei Wolf übernimmt der 39-Jährige (Jahrgang 1977) die...

  • Neuer Geschäftsführer bei dess+falk

    Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon leitet dess+falk

    Zum 1. November 2013 übernimmt Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon die Geschäftsführung der dess+falk gmbh, dem führenden Nürnberger Ingenieurbüro für die Planung technischer Gebäudeausrüstung. Michael Simon studierte Maschinenbau mit Schwerpunkt Energietechnik an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg. Im Laufe seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit sammelte er umfangreiche Erfahrung in der...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche