Klima/Lüftung | Unternehmen + Markt | 27.10.2017

Systemair verstärkt Außendienst

Dennis Klick vertritt Gebiet Nord-Ost-Berlin

  • Dennis Klick, neuer Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH für den Bereich Kälte- und Klimasysteme für das Gebiet Nord-Ost-Berlin.

Ab sofort übernimmt Dennis Klick als neuer Außendienstmitarbeiter für den Bereich Kälte- und Klimasysteme bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) das Gebiet Nord-Ost-Berlin. Der gelernte Mechatroniker für Kältetechnik absolvierte eine Weiterbildung zum Meister und war zuletzt als Projektleiter beschäftigt. Herr Klick verfügt somit bereits über mehrere Jahre Erfahrung im Bereich der Kältetechnik. Für die Kunden ist er Ansprechpartner und berät zu allen Fragen rund um die Kälte- und Klimasysteme.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Florian Streil berät zu Kälte- und Klimasystemen

    Ab sofort übernimmt Florian Streil als neuer Außendienstmitarbeiter für den Bereich Kälte- und Klimasysteme bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) das Gebiet Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt Süd und Oberfranken. Der staatlich geprüfte Kältetechniker verfügt bereits über mehrere Jahre Vertriebserfahrung. Für die Kunden ist er Ansprechpartner und berät zu allen Fragen rund um die Kälte- und...

  • Neuer Außendienstmitarbeiter für Systemair

    Daniel Weniger verstärkt Kältesektor

    Seit dem 1. August 2014 ist Daniel Weniger als neuer Außendienstmitarbeiter im Technischen Vertrieb für Kältesysteme bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Er übernimmt das Gebiet Norddeutschland und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Lüftungs-, Heizungs- und Kältetechnik. Der staatlich geprüfte Techniker für Kälte- und Klimasysteme verfügt über mehrjährige Berufserfahrung...

  • Zwei neue Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Jörg Deubel und Norman Leube im süddeutschen Bereich aktiv

    Jörg Deubel ist als Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH (www.systemair.de) im nördlichen Baden-Württemberg und in Nordbayern. Der staatlich geprüfte Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik, ist bereits seit Mai 2014 bei Systemair tätig und wechselte nun vom Vertriebsinnen- in den Außendienst. Mit Jörg Deubel steht den Kunden ein Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Lüftungs- und...

  • Michael Bauer bei der schwedischen Systemair-Gruppe

    Leiter der Sparte Kälte-Klimasysteme

    Michael Bauer hat zum 1. Dezember 2015 die Leitung der Produktsparte Kälte-Klimasysteme der Systemair-Gruppe (www.systemair.de) übernommen. Der gelernte Industriekaufmann ist für alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten in diesem Bereich zuständig. Michael Bauer ist 49 Jahre alt und konnte über lange Jahre hinweg viel auch internationale Erfahrung in der Lüftungs- und Kältebranche sammeln. Vor...

  • Systemair bekommt Verstärkung im technischen Vertrieb

    Felix Sandt für Kältesysteme zuständig

    Seit dem 1. Mai 2015 ist Felix Sandt als Außendienstmitarbeiter im technischen Vertrieb für Kältesysteme im Gebiet Nordrhein-Westfalen und im südlichen Niedersachsen für die Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Der staatlich geprüfte Techniker für Kälte- und Klimasysteme verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in der Kältetechnik. Für die Kunden ist Herr Sandt Ansprechpartner für alle Fragen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche