Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 27.04.2018

Panasonic schafft neue Position des Marketing Managers DACH

Christoph Scholte leitet Marketing und Produktmanagement

  • Christoph Scholte übernimmt die Leitung des Marketings und des Produktmanagements bei Panasonic Heiz- und Kühlsysteme. Foto: Christoph Scholte

Seit dem 1. April 2018 hat Christoph Scholte als neuer Marketing Manager die Leitung des Produktmanagements und des Marketings beim Klima- und Wärmepumpen-Spezialisten Panasonic übernommen.  
Mit Christoph Scholte konnte Panasonic einen ausgewiesenen Spezialisten für die Vermarktung von Heiz- und Klimasystemen für die neu geschaffene Position des Marketing Managers für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) gewinnen.  
Der studierte Versorgungstechniker kann auf knapp 20 Jahre Erfahrung in der Heiztechnik- und Klimatechnikbranche bei Johnson Controls und Viessmann zurückblicken.
 
Christoph Scholte leitet das Produktmanagement für Panasonic-Klimageräte und Wärmepumpen im deutschsprachigen Raum und übernimmt die Verantwortung für Produktplanung und Preisstrategie. Zudem umfasst sein Aufgabenbereich auch die Steuerung der Marketingmaßnahmen sowie die Leitung der Sales Administration.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Segment Marketing Manager

    Karl Kroll bei Mitsubishi Electric

    Karl Kroll ist neuer Segment Marketing Manager Heating/Residential der Division Living Environment Systems (LES) bei Mitsubishi Electric. Zu seinen Aufgaben zählen die Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen in den Produktbereichen Klimasysteme und Wärmepumpen für Wohngebäude. Hier stellt sich das Ratinger Unternehmen darauf ein, integrierte Lösungen durch die Verknüpfung von Gewerken...

  • Rockwool Geschäftsleitung verstärkt

    Zum 1. September 2010 übernimmt Dr. Ulrich Dahlhoff (48) die neu geschaffene Position des Marketing Direktors bei der Deutschen Rockwool. In dieser Position wird Dr. Ulrich Dahlhoff alle strategischen und operativen Marketing Themen verantworten. Neben der Leitung des Marketings gehören Produktentwicklung und Technischer Service sowie Produktmanagement zu seinem Verantwortungsbereich. Dr. Ulrich...

  • Neuer Marketingleiter bei der Honeywell Haustechnik

    Volker Galonske übernimmt Aufgabe von Jens Bredemeier

    Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 übernahm Volker Galonske die Position des Marketingleiters bei Honeywell Haustechnik ( www.honeywell-haustechnik.de ). Er tritt die Nachfolge von Jens Bredemeier an, der zukünftig als Director Marketing Communications EMEA dis europaweiten Aktivitäten des Haustechnik-Spezialisten leitet. Volker Galonske (49), staatlich geprüfter Versorgungstechniker, ist seit 1999 bei...

  • Panasonic baut Team aus

    Verstärkung für den Bereich Heiz- und Kühlsysteme

    Mit Thomas Groß und Heiko Farwer hat Panasonic (www.panasonic.de/klima) zwei weitere neue Mitarbeiter für die Sparte „Heiz- und Kühlsysteme“ im Team. So betreut der erfahrene Kälteanlagenbauermeister Thomas Groß (43) als Technischer Manager den Schwerpunkt Wärmepumpen. Dabei ist er verantwortlich für die technische Händlerunterstützung, den Service sowie für das Trainingszentrum in Wiesbaden, wo...

  • Neuer Produktmanager Heizkörper bei Zehnder

    Oliver Geithe übernimmt Leitung

    Das Zehnder Produktmanagement des Geschäftsbereichs Heizkörper (www.zehnder-systems.de) hat mit Oliver Geithe (44) einen neuen Leiter. Geithe, Dipl-Ing. (FH) Versorgungstechnik, war zuvor rund zehn Jahre erfolgreich für Uponor tätig, davon sieben Jahre in leitender Funktion. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit lagen hier im Bereich Produktmanagement und Produktentwicklung. Genau diese Expertise ist...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 06 / 2018

    Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen – Einfluss des Luftführungskonzeptes

    Laborabzüge dienen dem Schutz des Personals bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen. Dazu wird ein entsprechender Luftvolumenstrom über die RLT-Anlage zugeführt, um im Laborraum je nach Anforderung einen Über- oder Unterdruck zu erreichen. Es hat sich in der Vergangenheit bei ausgeführten Projekten gezeigt, dass die Art der Zulufteinführung und -verteilung im Raum einen großen Einfluss auf das Rückhaltevermögen der Laborabzüge hat. In dem vorliegenden Artikel wird über Messungen berichtet, welche die Unterschiede verdeutlichen.

    Foto: Krantz Aachen

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!