Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik) | News | 03.03.2017

Neuer Regionalvertriebsleiter bei Ecophon Deutschland

Christian Hinzpeter für Deutschland Nord/Ost zuständig

  • Am 1. März 2017 übernahm Christian Hinzpeter die Regionalvertriebsleitung und damit die Verantwortung für den Außendienst in der Vertriebsregion Deutschland Nord/Ost.

Am 1. März 2017 übernahm Christian Hinzpeter die Regionalvertriebsleitung und damit die Verantwortung für den Außendienst in der Vertriebsregion Deutschland Nord/Ost. In seiner neuen Funktion berichtet er an den Business Unit Manager von Ecophon in Deutschland (www.ecophon.de), Philipp Quendler. Der 41-Jährige leitete zuletzt über fünf Jahre das Verkaufsgebiet Bremen für Ecophon.

Die Position des Regionalvertriebsleiters Nord/Ost wurde vakant, da sein Vorgänger, Torsten Siemering, seit Anfang diesen Jahres als Marketing Manager für Ecophon in den USA tätig ist. „Auf die neue Herausforderung bei Ecophon freue ich mich“, so Christian Hinzpeter. Wir sind mit insgesamt 21 Verkaufsgebieten in der gesamten Bundesrepublik vertreten. Eine Präsenz, die in unserer Branche
ihresgleichen sucht. Ich werde mit meinem professionellen Team die Position von Ecophon weiter ausbauen und mit unserer breiten Produktpalette, von einfachen Standardplatten bis hin zu innovativen, designorientierten Systemen, weitere Marktanteile erobern.“

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Business Unit Manager bei Ecophon

    Philipp Quendler löst Dr. Markus Oberdörster ab

    Zum 01. April 2016 übernimmt Philipp Quendler die Position des Business Unit Managers bei Ecophon (www.ecophon.de) in Deutschland. Er löst Dr. Markus Oberdörster ab, der für den Wachstumskurs der letzten fünf Jahre verantwortlich zeichnete. Der studierte Ingenieur war zuvor als Area Sales & Marketing Support und als Global Product Manager für Spachtelmassen im internationalen Marketing bei...

  • Neuer Regionalvertriebsleiter bei Ecophon Deutschland

    Hendrik Schröder übernimmt Region Mitte

    Vom 1. Januar 2015 wird Hendrik Schröder Regionalvertriebsleiter und übernimmt damit die Verantwortung für den Außendienst in der neu geschaffenen Vertriebsregion Deutschland Mitte. In seiner neuen Funktion berichtet er nach wie vor an den Business Unit Manager von Ecophon in Deutschland, Dr. Markus Oberdörster. Der 32-Jährige durchlief über die Jahre verschiedene Positionen im Hause Ecophon...

  • Neuer Gebietsverkaufsleiter bei Ecophon Deutschland

    Uwe Oehler für Großraum München zuständig

    Uwe Oehler hat die Aufgaben des Gebietsverkaufsleiters für Ecophon (www.ecophon.de), Hersteller von Akustikdecken und Wandabsorbern, im Verkaufsbüro München übernommen. Der erfahrende Verkaufsleiter hat erfolgreich mehrere Positionen bei produzierenden Unternehmen im Hochbau und dem Bereich der Dämmstoffe durchlaufen. Bis Mitte 2014 arbeitete Oehler als Key Account Manager für einen großen...

  • Neuer Geschäftsführer Geberit Vertriebs GmbH Deutschland

    Dr. Christian Buhl folgt Dr. Karl Spachmann

    Zum 1. Februar 2012 tritt Dr. Christian Buhl die Nachfolge von Dr. Karl Spachmann als Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH Deutschland an. Der Diplom-Physiker und Betriebswirt trat nach fünf Jahren als Engagement Manager bei McKinsey & Company 2009 bei der Geberit International AG in der Schweiz ein. Dort bekleidete er die Position als Head Strategic Planning und ist seit Januar 2011 als...

  • Verstärkung für Honeywell Haustechnik

    Neuer Verkaufsleiter Nord

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 übernahm Lars Grözinger die Verkaufsleitung der Region Nord. Er tritt die Nachfolge von Bernd Lüken an, der seit dem 1. Oktober 2011 für die Vertriebsleitung von Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich ist. Lars Grözinger ist bereits seit 1991 für Honeywell Haustechnik in der Region Nord als Außendienstmitarbeiter tätig und dadurch sowohl mit...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 12 / 2017

    Klimatisierung in Veranstaltungshallen – Lüftungskonzepte für Behaglichkeit und Raumluftqualität

    Thermischer Komfort, optimale Außenluftversorgung und eine wirtschaftliche Betriebsweise stehen im Fokus der Raumklimatisierung in Veranstaltungshallen. Je nach Größe, Nutzungsart und Personenaufkommen eignen sich hierfür sowohl Mischlüftungs- als auch Quelllüftungskonzepte. Spezielle Luftdurchlässe stellen dabei eine zugfreie Zuluftvolumenstromverteilung, ausreichende senkrechte Eindringtiefen im Heizfall sowie ein behagliches Temperaturniveau im gesamten Aufenthaltsbereich sicher und sorgen in Kombination mit einer intelligenten Ansteuerung für eine bedarfsorientierte und effiziente Hallenklimatisierung.

    (Foto: emco Klima)

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche