Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 04.10.2018

Neuer Geschäftsführer bei Windhager

Roman Seitweger leitet technische Bereiche

  • Roman Seitweger wurde mit Wirkung von 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der Windhager Zentralheizung Technik GmbH übertragen.

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Dipl.-Ing. (FH) Roman Seitweger, M.A., 41 Jahre, die Geschäftsführung der Windhager Zentralheizung Technik GmbH. Er zeichnet damit für die Bereiche Entwicklung, Produktion und Qualitätsmanagement sowie für den Einkauf und die Logistik verantwortlich. Als Geschäftsführer der Technik-GmbH berichtet Roman Seitweger an Gernot Windhager und Manfred Faustmann, die gemeinsam die Leitung der gesamten Windhager-Gruppe inne haben. Zudem ist Manfred Faustmann Geschäftsführer der Windhager-Vertriebsgesellschaften in Österreich und Deutschland.  
Mit Roman Seitweger holt sich der Salzburger Heizungsspezialist eine erfahrene Führungskraft mit fachlicher Kompetenz an Board. Der 41-jährige, gebürtige Steirer, war die letzten dreieinhalb Jahre Geschäftsführer eines technischen Produktionsbetriebes, wo er federführend zur Weiterentwicklung des Unternehmens beigetragen hat. Auch in den Jahren davor konnte sich Roman Seitweger unter anderem als Betriebsleiter sowie als Senior Projekt-Manager in einem weltweit agierenden Anlagen- und Maschinenbau-Unternehmen wertvolle Berufserfahrung aneignen.  
Das Know-how dazu hat sich Roman Seitweger von der Basis weg erarbeitet. Nach Abschluss einer technischen Lehre absolvierte er berufsbegleitend die HTL für Maschinenbau. Daraufhin setzte er seinen Bildungsweg mit einem Diplomstudium für Automatisierungstechnik mit dem Schwerpunkt Maschinenbau und Elektrotechnik fort. Es folgte ein wirtschaftliches FH-Studium, welches Roman Seitweger erneut berufsbegleitend absolvierte.

Thematisch passende Beiträge

  • Neue Windhager-Geschäftsführung in Österreich

    Manfred Faustmann ist Geschäftsführer in Deutschland und Österreich

    Mit Wirkung vom 10. April 2017 übernahm Manfred Faustmann neben der Windhager Deutschland GmbH auch die Geschäftsführung bei der Windhager Zentralheizung GmbH in Österreich. Der 55-jährige tritt damit die Nachfolge von Markus Buchmayr an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Zusätzlich bekommt Manfred Faustmann eine geschäftsführende Position in der Windhager Beteiligungsgesellschaft...

  • Neuer Geschäftsführer bei Windhager Deutschland

    Manfred Faustmann kehrt zurück

    Mit Wirkung zum 1. November 2016 übernahm Manfred Faustmann die Geschäftsführung bei Windhager Deutschland (www.windhager.com). Der 55-jährige Maschinenbau-Ingenieur war bereits bis 2010 bei Windhager als Geschäftsführer tätig. Ab sofort wird er seine langjährige Markt- und Branchenerfahrung im Bereich Biomasse-Heiztechnik wieder für den österreichischen Heizungsspezialisten einsetzen. Manfred...

  • Neuer Standort für Windhager Deutschland

    Umzug von Meitingen nach Gersthofen

    Windhager Deutschland GmbH hat Anfang Oktober 2017 den Betrieb an seinem neuen Standort in Gersthofen aufgenommen. Der neue Firmensitz punktet mit moderner Architektur und großzügigen Beratungs- und Schulungsräumlichkeiten. Windhager stellt damit die Weichen für weiteres Wachstum am deutschen Heizungsmarkt. „Nach 30 Jahren am alten Standort in Meitingen war es an der Zeit, unserem Anspruch an...

  • Neuer Eigentümer von Windhager

    Mit der Mayrhuber Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz im österreichischen Linz hat die Windhager Unternehmensgruppe einen strategischen Eigentümer bekommen, der dem erfolgreichen Traditionsunternehmen weiteren Auftrieb verleihen wird. Manfred Mayrhuber, Leiter der Investorengruppe, ist voll des Tatendrangs: "Für uns ist Windhager Zentralheizung ein starkes österreichisches Unternehmen, das eine...

  • Verstärkung bei Windhager

    Personelle Veränderungen

    Ab April 2013 wird Manfred Then als Gebietsleiter für Windhager (www.windhager.com) tätig sein. Der Heizungs- und Lüftungsbau-Meister verantwortet dann das Gebiet Südhessen und Unterfranken. Durch seine Berufserfahrung und durch Fortbildungen im Vertrieb bzw. in neuen Techniken steht er den ausführenden Unternehmen der Region als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Sein Vorgänger Eugen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 11 / 2018

    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage

    In Prora auf Rügen wird aktuell eines der größten Immobilienprojekte Deutschlands verwirklicht: Die Kernsanierung einer 2,5 km langen Gebäudekette zu Ferienimmobilien, Luxus-Lofts und einer Hotelanlage mit Restaurants und Cafés. Für die Planung, Kalkulation und Montage spezieller Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärlösungen wurde ein rundes Konzept aus einer Hand geliefert.

    Foto: Empur

  • Heft 12 / 2018

    Heizraum auf dem Dachboden – Wärmeerzeugung im preissensitiven Wohnungsbau

    Ein freistehendes, schmuckes und relativ kleines Häuschen in der Vorstadt von Passau erwartet man bei dem Begriff „Preisgünstiger Wohnungsbau“ eher nicht. Aber genauso sieht das Haus der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) aus. Damit bricht es Erwartungen – und bietet seinen Bewohnern einiges, auch im Bereich der Wärmeversorgung.

    Foto: Junkers Bosch

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.