Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik) | News | 03.03.2016

Neuer Gebietsverkaufsleiter bei Ecophon Deutschland

Uwe Oehler für Großraum München zuständig

  • Ab sofort übernimmt Uwe Oehler die Position des Gebietsverkaufsleiters in München für Ecophon Deutschland.

Uwe Oehler hat die Aufgaben des Gebietsverkaufsleiters für Ecophon (www.ecophon.de), Hersteller von Akustikdecken und Wandabsorbern, im Verkaufsbüro München übernommen.

Der erfahrende Verkaufsleiter hat erfolgreich mehrere Positionen bei produzierenden Unternehmen im Hochbau und dem Bereich der Dämmstoffe durchlaufen. Bis Mitte 2014 arbeitete Oehler als Key Account Manager für einen großen Fachhändler im Holzrahmenbau und danach als Gebietsverkaufsleiter bei Generalunternehmer für Schlüsselfertigbauten und Projektbauten.

Uwe Oehler tritt die Nachfolge von Johannes Walter an, der sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellt.

Thematisch passende Beiträge

  • Neu im Vasco-Vertriebsteam

    Arthur Adamczyk im Außendienst

    Der Groß- und Außenhandelskaufmann Arthur Adamczyk erweitert seit November 2014 den Außendienst von Vasco (www.vasco.eu/de). Als Gebietsverkaufsleiter im Großraum Frankfurt ist er erster Ansprechpartner für Bestandskunden und verantwortlich dafür, neue Kundenbeziehungen aufzubauen und diese zu stärken. 1997 bis 1999 absolvierte Arthur Adamczyk bei der Loeffler Fernwärme- und Dämmprodukte GmbH...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 11 / 2016

    Kernsanierung der Musikhochschule Nürnberg – Pressverbindungen bei dickwandigem Stahlrohr

    Die Neuinstallation der Heizungsverrohrung in denkmalgeschützten Gebäuden ist immer eine Herausforderung: In aller Regel gibt es einerseits nicht genug Platz, andererseits kann aber auch die Trassierung der neuen Rohrleitungen nur bedingt beeinflusst werden. Beim Umbau des ehemaligen Sebastianspitals zur Hochschule für Musik Nürnberg setzte das bauausführende Fachunternehmen Maier & Georgs deswegen in Abstimmung mit der Stadt Nürnberg und dem Planungsbüro Scholz auf ein Pressverbindungssystem.

  • Heft 12 / 2016

    EC-Trommelläufer-Ventilator – Mit hoher Leistungsdichte und schnellem Hochlauf

    Zu den typischen Einsatzbereichen moderner EC-Ventilatoren zählten bisher vor allem Daueranwendungen, z. B. in der Luft- und Klimatechnik. Anwender profitieren hier von hohen Wirkungsgraden, sparsamem Energieverbrauch sowie von der geringen Geräuschentwicklung. Es gibt etliche Anwendungen, bei denen jedoch ein schneller Hochlauf der eingesetzten Ventilatoren gewünscht wird. Üblicherweise arbeiteten hier bisher AC-Ventilatoren, die allerdings oft nicht mehr den seit 2015 gültigen Anforderungen der ErP-Richtlinie (Ökodesign-Richtlinie) entsprechen. Für solche oder ähnliche Anwendungen gibt es eine ErP-konforme Alternative: Energieeffiziente EC-Trommelläufer-Ventilatoren.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche