Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik) | News | 03.03.2016

Neuer Gebietsverkaufsleiter bei Ecophon Deutschland

Uwe Oehler für Großraum München zuständig

  • Ab sofort übernimmt Uwe Oehler die Position des Gebietsverkaufsleiters in München für Ecophon Deutschland.

Uwe Oehler hat die Aufgaben des Gebietsverkaufsleiters für Ecophon (www.ecophon.de), Hersteller von Akustikdecken und Wandabsorbern, im Verkaufsbüro München übernommen.

Der erfahrende Verkaufsleiter hat erfolgreich mehrere Positionen bei produzierenden Unternehmen im Hochbau und dem Bereich der Dämmstoffe durchlaufen. Bis Mitte 2014 arbeitete Oehler als Key Account Manager für einen großen Fachhändler im Holzrahmenbau und danach als Gebietsverkaufsleiter bei Generalunternehmer für Schlüsselfertigbauten und Projektbauten.

Uwe Oehler tritt die Nachfolge von Johannes Walter an, der sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellt.

Thematisch passende Beiträge

  • Neu im Vasco-Vertriebsteam

    Arthur Adamczyk im Außendienst

    Der Groß- und Außenhandelskaufmann Arthur Adamczyk erweitert seit November 2014 den Außendienst von Vasco (www.vasco.eu/de). Als Gebietsverkaufsleiter im Großraum Frankfurt ist er erster Ansprechpartner für Bestandskunden und verantwortlich dafür, neue Kundenbeziehungen aufzubauen und diese zu stärken. 1997 bis 1999 absolvierte Arthur Adamczyk bei der Loeffler Fernwärme- und Dämmprodukte GmbH...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 12 / 2017

    Klimatisierung in Veranstaltungshallen – Lüftungskonzepte für Behaglichkeit und Raumluftqualität

    Thermischer Komfort, optimale Außenluftversorgung und eine wirtschaftliche Betriebsweise stehen im Fokus der Raumklimatisierung in Veranstaltungshallen. Je nach Größe, Nutzungsart und Personenaufkommen eignen sich hierfür sowohl Mischlüftungs- als auch Quelllüftungskonzepte. Spezielle Luftdurchlässe stellen dabei eine zugfreie Zuluftvolumenstromverteilung, ausreichende senkrechte Eindringtiefen im Heizfall sowie ein behagliches Temperaturniveau im gesamten Aufenthaltsbereich sicher und sorgen in Kombination mit einer intelligenten Ansteuerung für eine bedarfsorientierte und effiziente Hallenklimatisierung.

    (Foto: emco Klima)

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche