Elektro/Licht/Sicherheit | News | 03.07.2018

Neuer CTO bei Dehn

Dr. Thomas J. Schöpf folgt auf Dr. Peter Zahlmann

  • Der neue CTO Dr. Thomas J. Schöpf (links) und Dr. Philipp Dehn Foto: Dehn

Mit den Geschäftsführern Dr. Philipp Dehn (CEO), Helmut Pusch (CSO) und Christian Köstler (COO) steht nun Dr. Thomas J. Schöpf als CTO mit an der Spitze des Blitz- und Überspannungsspezialisten Dehn. Dr. Thomas J. Schöpf tritt die Nachfolge von Dr. Peter Zahlmann an, der sich nach 26 Jahren bei Dehn in den Ruhestand verabschiedet hat.
 
Dr. Thomas J. Schöpf ist gebürtiger Österreicher, Jahrgang 1967 und studierte an der Technischen Universität Wien Elektrotechnik, wo er auch Ende 1994 am Institut für Schaltgeräte und Hochspannungstechnik promovierte. Seine Laufbahn begann als Entwicklungsingenieur und später als Manager Material Engineering bei Siemens. Nach Stationen bei Delphi und Eaton war Dr. Thomas J. Schöpf zuletzt Director Research & Development sowie Chairman des Global Technology Council für Belden. Er zeichnete in dieser Position weltweit verantwortlich für die Leitung und Steuerung der gesamten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Industrial Connectivity.
Seit dem 1. September 2017 ist er bei Dehn im Tandem mit CTO Dr. Peter Zahlmann tätig, der am 1. Juli 2018 in den wohlverdienten Ruhestand ging.
 
„Digitale Produkte, neue Geschäftsmodelle, veränderte Kundenwünsche, neue Technologien, schnellere Entwicklungszyklen, neue Entwicklungsmethoden – der technische Geschäftsführer ist heute mehr denn je Schlüsselperson für den künftigen Unternehmenserfolg. Dr. Thomas J. Schöpf ist aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung und seiner Wurzeln in der technischen Entwicklung die optimale Besetzung. Mit ihm und seinem Team werden wir unsere Marktposition ausbauen sowie unsere strategischen Ziele verfolgen. Dr. Peter Zahlmann danke ich im Namen der Geschäftsführung und der Familie herzlich für das Geleistete und die langjährige sehr gute Zusammenarbeit. Er hat wesentlich zum Erfolg von DEHN beigetragen", so Dr. Philipp Dehn, CEO und Managing Partner von Dehn.
 
Dr. Thomas J. Schöpf übernahm zum 1. Juli 2018 als Geschäftsführer und Chief Technology Officer (CTO) die Verantwortung für die strategische Technologie- und Produktentwicklung, das Innovationsmanagement sowie das Projektmanagement und wird in dieser Funktion die digitale Transformation des Unternehmens maßgeblich mitverantworten.

Thematisch passende Beiträge

  • Dehn + Söhne – Familienunternehmen in der vierten Generation

    Im 101. Jahr seit der Gründung übernimmt beim Neumarkter Familienunternehmen Dehn + Söhne nun auch die vierte Generation Verantwortung für eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Zum 1. März 2011 ist Dr. Philipp Dehn in die Geschäftsführung des Hauses eingetreten und wird zukünftig zusammen mit seinem Vater Dipl.-Kfm. Thomas Dehn und Dr.-Ing. Peter Zahlmann den international tätigen Hersteller...

  • Veränderung in der Geschäftsleitung von Dehn

    Helmut Pusch verantwortet Marketing und Vertrieb

    Zum Jahresende 2013 ist Thomas Dehn nach über 35-jähriger Firmenzugehörigkeit und dabei mehr als 33 Jahren in der Verantwortung als Geschäftsführer bei Dehn (www.dehn.de) aus dem operativen Geschäft ausgeschieden. Neben Dr. Philipp Dehn, der bereits 2011 als geschäftsführender Gesellschafter in die DEHNgroup eingetreten war, und Dr. Peter Zahlmann, verstärkt Helmut Pusch seit dem 1. Januar 2014...

  • Dehn verstärkt Führungsspitze mit COO

    Christian Köstler für Supply Chain verantwortlich

    Mit den Geschäftsführern Dr. Philipp Dehn (CEO), Dr. Peter Zahlmann (CTO) und dem Geschäftsführer Helmut Pusch (CSO) steht nun Christian Köstler als Chief Operating Officer (COO) mit an der Spitze von Dehn (www.dehn.de). Christian Köstler studierte an der Technischen Universität München Allgemeinen Maschinenbau mit dem Abschluss zum Diplom-Ingenieur und absolvierte anschließend ein Zusatzstudium...

  • Drei neue Tochtergesellschaften

    Dehn + Söhne mit 14 Auslandsgesellschaften

    Mit den drei neuen Tochtergesellschaften Dehn Protection South Africa (Pty) Ltd. in Johannesburg, OOO Dehn RUS in Moskau und Dehn Protection Méxiko, S.A. de C.V. in Mexico City erhöht sich die Zahl der Dehn-Auslandsgesellschaften auf 14. Mit diesen strategischen Investitionen gibt das bereits in der vierten Generation geführte Familienunternehmen Dehn + Söhne ein klares Bekenntnis zur...

  • Standort in Mühlhausen eröffnet

    Neuer Logistik-Standort der Dehn-Gruppe

    Mit 35 Mio. € Baukosten und mehr als 21.000 m2 Nutzfläche ist der neue Standort von Dehn in Mühlhausen, der am 27. Januar eröffnet wurde, die bisher größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens. Zudem bedeutet diese Großinvestition von Dehn ein starkes Bekenntnis zur Region und ein großer Schritt in Richtung weitere Internationalisierung. . Im Beisein von Innenminister Joachim...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.