Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik) | News | 10.03.2017

Neuer Armacell-Verkaufsleiter

Falk Hochscherff für WSKB zuständig

  • Falk Hochscherff, neuer Armacell-Verkaufsleiter WKSB (Foto: Armacell)

Falk Hochscherff hat die Verkaufsleitung des Armacell-Markt­segments WKSB (Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz) (www.armacell.de) über­nommen. Damit kehrt der 34-jäh­rige Münsterländer in die deutsche Vertriebsorganisation zurück. Falk Hochscherff tritt die Nachfolge von Bernd Höfler an, der das Unternehmen Ende 2016 verlassen hat.

Er kennt die Branche seit über 15 Jahren: Bereits während seines Studiums der Betriebswirtschaft war er parallel als Werksstudent in der Armacell-Logistik beschäftigt und in dieser Zeit unter anderem für Armacell in Brasilien tätig. Als Produktmanager verantwortete er später weltweit Produkteinführungen im Geschäftsbereich Öl & Gas, bevor er 2012 als Gebietsleiter WKSB Süd-West in die deutsche Vertriebsorganisation wechselte. Als Marketing Manager Europe North war er zuletzt für das Produkt-Marketing in Deutschland, den Benelux- und nordischen Ländern verantwortlich.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Gebietsleiter bei Armacell

    Falk Hochscherff leitet Verkaufsgebiet Süd-West im WKSB-Segment

    Das Armacell-Verkaufsgebiet (www.armacell.com ) Süd-West im WKSB-Segment (Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz) wird seit Anfang des Jahres2012 von Falk Hochscherff betreut. Der 30-jährige Münsterländer tritt die Nachfolge von Michael Meyer an, der die Verkaufsleitung des Armacell Markt­segments Kälte/Klima übernommen hat. Falk Hochscherff war zuletzt als Produktmanager im Armacell...

  • Neuer Verkaufsleiter bei Armacell

    Im Marktsegment Kälte/Klima

    Die Verkaufsleitung des Armacell Marktsegments Kälte/Klima wurde Anfang Oktober 2011 von Michael Meyer übernommen. Der 44-jährige Diplom-Ökonom tritt damit die Nachfolge von Bernd Höfler an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Michael Meyer ist seit über 15 Jahren für Armacell tätig und mit der Branche sowie den Strukturen im Handel vertraut. Zuvor war er als Gebietsleiter WKSB...

  • Armacell-Außendienstmitarbeiter für WKSB Nord

    Bereits im Juli 2010 hat Heiko Kind die Verantwortung für das Verkaufsgebiet Nord im WKSB-Segment (Wärme Kälte Schall Brand) der Arma­cell GmbH übernommen. Der 38-jährige Hamburger tritt damit die Nach­folge von Michael Köhler an, der das Unternehmen verlas­sen hat. Heiko Kind besitzt langjährige Erfahrungen in der Baubranche: Nach ei­nem Studium der Holzwirtschaft war er zunächst in...

  • Neuer Geschäftsführer bei Xylem Deutschland

    Falk Olaf Petersdorf folgt auf Martin M. Roschkowski

    Falk Olaf Petersdorf (45) ist seit Januar 2015 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Xylem Water Solutions Deutschland GmbH (www.xylemwatersolutions.com/de). Er folgt auf Martin M. Roschkowski, der das Unternehmen zum 1. Februar 2015 auf eigenen Wunsch planmäßig verlassen hat. „Wir freuen uns, dass wir mit Falk Olaf Petersdorf einen ausgewiesenen Experten für Xylem gewinnen konnten“, sagt...

  • Neues Training-Center in Münster

    Armacell bietet Kompetenzzentrum für die Isolierbranche

    Größer, heller, moderner – Ende September 2011 eröffnete Armacell sein neues Training-Center am Firmenhauptsitz in Münster. Hier finden Seminare und Schulungen zur Verarbeitung von Armacell-Produkten statt. Neben einem modernen Präsentationsraum bietet das Training-Center einen großzügigen, gut ausgestatteten Seminar­raum mit 20 Arbeitsplätzen und so optimale Bedingungen für Anwendungsschu­lungen,...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 04 / 2017

    Installation mit Inlinersystem – Normgerechte Trinkwasserzirkulation auf engstem Raum

    Bei der zentralen Warmwasserversorgung wird üblicherweise im Steigeschacht parallel zur Warmwasserleitung die Zirkulationsleitung verlegt. Eine wirtschaftliche Alternative dazu bietet die Inlinertechnik. Durch die platzsparende Bauweise, die Pressverbindungstechnik und die einfache Abschottung bei Deckendurchführungen auf Nullabstand ist das im Beitrag vorgestellte System im Geschossbau besonders wirtschaftlich zu installieren.

    (Foto: Viega)

  • Heft 05 / 2017

    Frischluft in den Kinosälen – Lüftungsgeräte für das Metroplex in Fürth

    Gemütliche Sitze, leckere Snacks, erfrischende Getränke, eine große Leinwand und toller Sound – so lassen sich Blockbusterfilme am besten genießen. Nach wie vor ist das Kino ein Ort, an dem man sich ganz auf das Wesentliche, nämlich den Film, konzentrieren kann, und den Alltag einfach ausblendet. Entscheidend für ein rundum gelungenes Erlebnis ist dabei auch ein angenehmes Klima im Kinosaal. In Fürth ist mit dem Metroplex ein neues Multiplex-Kino nach modernstem Standard entstanden, das genau diese nicht unwesentlichen Details berücksichtigt. So sind das Foyer sowie alle sechs Kinosäle mit Lüftungsgeräten ausgestattet, die für frische Luft und Sommer wie Winter für angenehme Raumtemperaturen sorgen.

    (Foto: Airflow)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche