Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Wasser/Abwasser | News | 09.07.2018

Neue Website von ACO Haustechnik

Entwässerungsinformationen im responsive Design

  • Die neue Website aco-haustechnik.de sieht nicht nur am klassischen Desktop oder Notebook sehr gut aus, sondern ist jetzt responsive. Bild: ACO Passavant GmbH

Das im Wortsinn sichtbarste Merkmal des neuen Webauftritts von ACO Haustechnik trägt dem weiterhin starken Trend zu mobilen Nutzung des Internets Rechnung: Die Website sieht nicht nur am klassischen Desktop oder Notebook sehr gut aus, sondern ist jetzt responsive: Das Layout passt sich automatisch an kleine Bildschirme an und erlaubt damit auch mit Tablets und Smartphone eine mühelose Navigation ohne nervige Scrollbalken.

Inhaltlich wurde die ohnehin sehr umfangreiche Seite um den Bereich häufig gestellte Fragen – FAQ – ergänzt. Die bislang separate Referenzdatenbank wurde integriert. Diesem stark gestiegenen Informationsgehalt trägt eine komplett erneuerte und dabei deutlich vereinfachte Suchfunktionalität Rechnung. Damit ist die neue Website von ACO Haustechnik mehr als ein digitales Produktschaufenster und somit eine veritable Informationsquelle für das gesamte Spektrum der ACO Zielgruppen: Architekten, Planer und Fachhandwerker, die sich mit der Entwässerung von Gebäuden beschäftigen: www.aco-haustechnik.de

Thematisch passende Beiträge

  • Relaunch ACO-Website

    ACO Haustechnik, Anbieter von Systemlösungen für das Entwässern, Abscheiden und Pumpen in Gebäuden, hat seine Website einer technischen und ästhetischen Rosskur unterzogen. Die neue Site präsentiert nicht nur einen modernen Look, sondern bietet vor allem inhaltlichen und strukturellen Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen. Die klare Menüführung von www.aco-haustechnik.de erschließt sich...

  • Simplex präsentiert aufgefrischte Website

    Digitale Nuterzfreundlichkeit mit optimierter Struktur

    Mit einer neu strukturierten Website in modernem Design setzt Simplex in der digitalen Welt auf optimierte Nutzerfreundlichkeit. Eine der wichtigsten Veränderungen auf der Website www.simplex-armaturen.de ist die Aufgliederung nach Anwendungsbereichen: „Wärmeerzeugung“, „Wärmeverteilung“ und „Verbindungstechnik“ sind die drei Oberbegriffe, die Usern den Weg weisen. Damit können sie selbst...

  • Daikin: Neue Website online

    Europaweit einheitlicher Internetauftritt

    Die neue Unternehmens-Website von Daikin (www.daikin.de) zeigt sich in einem modernen, benutzerfreundlichen und übersichtlichen Design. Damit hat Daikin europaweit einen einheitlichen Webauftritt, mit gleicher Plattform und einheitlicher Visual Identity. Durch ihr responsive Design passt sich die Website der jeweiligen Größe des benutzten Endgeräts an. Viele großformatige Bewegtbilder und...

  • Mepa bietet überarbeiteten Internetauftritt

    Für Smartphone und Tablets geeignet

    Die MEPA – Pauli und Menden, Rheinbreitbach hat ihre unter www.mepa.de erreichbare Unternehmenshomepage überarbeitet. Mit dem Einsatz der Responsive-Design-Technologie wurde erreicht, dass sich die Website an die Erfordernisse unterschiedlicher Endgeräte automatisch anpasst. Hiervon profitieren vor allem Besitzer von Tablets und Smartphones: Dank deutlich verbesserter Bedienung wird die...

  • AEG Haustechnik mit neuem Internetauftritt

    Sortimente, Service, Suche online

    Die aktuelle Website von AEG Haustechnik unter www.aeg-haustechnik.de bietet eine schlanke Menüführung und einer intelligenten Suchfunktion. Beides sorgt für ein schnelles Auffinden der gewünschten Informationen mit wenigen Klicks. Relevante Produkt- und Serviceinformationen sind übersichtlich, kompakt und ansprechend aufbereitet. Ganz gleich, ob die Seiten über den Laptop, ein Tablet oder ein...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.