Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Service | Messen & Seminare | 04.04.2018

MEP-Webinar am 10. April 2018 um 15 Uhr

Neuer TGA-Content in „Revit 2019“

  • Im MEP-Webinar geht es um Neuerungen in „Revit 2019“.

Mit „Revit 2019“ gestaltet sich die TGA-Planung noch leichter. Die Software wurde speziell für die Erfordernisse im deutschsprachigen Raum angepasst und enthält nun eine komplett überarbeitete und erweiterte Bibliothek für alle Gewerke.

In einem 45-minütigen Webinar wird Sie Michael Göhring durch die Highlights in den neuen TGA-Familien führen und Teilnehmern des Webinars auch die neue, praxisgerechtere Vorlagendatei vorstellen.

 Erfahren Sie, welche neuen Möglichkeiten sich mit „Revit 2019“ bieten und melden Sie sich jetzt zum kostenfreien Webinar am 10. April 2018 um 15 Uhr an unter https://www.autodesk.de/campaigns/webinar-fuer-tga-planer-15 .

Thematisch passende Beiträge

  • MEP-Webinar am 8. Mai 2018 um 10 Uhr

    Revit 2019: TGA-Planung am Beispielprojekt „Golden Nugget“

    Revit 2019 enthält ein neues Beispielprojekt, das sämtliche an der Planung beteiligten Gewerke abbildet und speziell auf die Bedürfnisse des deutschsprachigen Marktes ausgerichtet ist. In einem 45-minütigen Webinar stellt Michael Göhring das Projekt aus der TGA-Sicht vor. Teilnehmer des Webinars erfahren mehr über die angewendeten Workflows und verwendeten Familien in diesem Projekt. Zur...

  • Webinar von Autodesk: Spannung im Raum

    Elektroplanung mit Alpi und Autodesk

    Am 7. Dezember 2016 um 10 Uhr demonstrieren wir Ihnen, wie Sie mit den Elektroplanungslösungen von Alpi einem Revit Modell Spannung „einhauchen“. Im Mittelpunkt stehen die Inhalte des „Revit“-Gebäudemodells, die durch die „Caneco“-Lösungen der Firma Alpi analysiert und hinsichtlich „Elektrotechnischer Planungsanforderung“ weiterverarbeitet oder werden. In diesem kostenfreien Webinar wird anhand...

  • Webinar von Autodesk: Es werde Licht

    Analyse der Tageslicht- und Sonneneinstrahlung und Illuminanzberechnung mit „Revit“

    Die meisten Menschen in unseren Breitengraden verbringen den Großteil ihres Lebens innerhalb von Gebäuden. Doch das Tageslicht hat eine starke Auswirkung auf unser Wohlbefinden. So wirkt sich zu wenig Licht, gerade im Herbst und Winter, negativ auf unsere Stimmung aus. Im Sommer ist die Situation dann genau anders herum: Scheint zu viel Sonnenlicht direkt ins Gebäude, heizt es sich unnötig auf,...

  • Webinar TGA-Planung mit liNear und Autodesk

    Von der Gebäudeerfassung zur Visualisierung und Stücklistenausgabe

    TGA-Planung von der Gebäudeerfassung inklusive Zonierung für den Heiz- und Kühlfall über Heizkörperauslegung und Integration originaler Herstellerteile bis hin zur Visualisierung und der Ausgabe von Stücklisten – und das nahtlos in einer Software-Umgebung? Mit dem gemeinsamen Portfolio von liNear und Autodesk ist das möglich. Wie, das zeigt ein kostenfreies Webinar am 25. Oktober 2016. Die...

  • Webinar von Autodesk: TGA-Planung und BIM

    Produktivitätsteigerung in der TGA-Planung durch „Dynamo“

    BIM wird die Planung, die Errichtung und den Betrieb von Gebäuden grundlegend verändern. Und damit auch die Arbeitsweisen in der Technischen Gebäudeausrüstung. Zudem wachsen gebäudetechnische Gewerke immer stärker zusammen und die Komplexität steigt. Wünschen Sie sich vor diesem Hintergrund einfach zu bedienende Werkzeuge, die Ihnen komplizierte Arbeitsschritte erleichtern? Nehmen Sie an...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 05 / 2018

    Das „Zemos“ in Bochum – Ein Forschungsneubau als KfW-Effizienzhaus 70

    Im „Zentrum für molekulare Spektroskopie und Simulation solvenzgesteuerter Prozesse“, kurz „ZEMOS“, entstanden Labor- und Büroflächen. In den Obergeschossen liegen chemische und biologische Labore. Im Untergeschoss stehen physikalische Labore für hochsensible Mikroskope und Laser-Messtechniken zur Verfügung, die erschütterungsfrei gelagert und von elektromagnetischen Störeinflüssen abgeschottet sind. Außerdem wurde besonderer Wert auf die TGA gelegt und so ein Gebäude geschaffen, das einem KfW-Effizienzhaus 70 entspricht.

    (Foto: Ingenieurbüro Timmer Reichel GmbH)

  • Heft 06 / 2018

    Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen – Einfluss des Luftführungskonzeptes

    Laborabzüge dienen dem Schutz des Personals bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen. Dazu wird ein entsprechender Luftvolumenstrom über die RLT-Anlage zugeführt, um im Laborraum je nach Anforderung einen Über- oder Unterdruck zu erreichen. Es hat sich in der Vergangenheit bei ausgeführten Projekten gezeigt, dass die Art der Zulufteinführung und -verteilung im Raum einen großen Einfluss auf das Rückhaltevermögen der Laborabzüge hat. In dem vorliegenden Artikel wird über Messungen berichtet, welche die Unterschiede verdeutlichen.

    Foto: Krantz Aachen

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche