Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 01.02.2016

LTG Aktiengesellschaft relauncht Webseite

Drei Geschäftsbereiche zur Auswahl

  • Ein erster Blick auf die neue Startseite von www.ltg.de

Am 25. Januar 2016 ging die neue Webseite der LTG Aktiengesellschaft online. Neben einem modernen Design, das bekannte LTG Elemente und natürlich das aktuelle Corporate Design stringent weiterführt, zählten vor allem klare Strukturen, Nutzerfreundlichkeit, sowie Suchmaschinenoptimierung zu den Anforderungen. Unter neuer URL – www.ltg.de statt bisher www.ltg-ag.de wird Altbewährtes wie ein umfangreicher Downloadbereich (mit „ProduktNavigator“ und „DokumentFinder“) mit Neuem wie verschiedenen Zugängen kombiniert und echter Mehrwert für die Nutzer geschaffen.
 
 
Raumluft / Prozessluft / Ingenieur-Dienstleistung
 
Erstmals werden auf der neuen Webseite die drei Geschäftsbereiche der LTG Aktiengesellschaft prominent und leicht zugänglich dargestellt. Insbesondere die LTG Ingenieur-Dienstleistungen, ein vielfältiges Leistungsangebot, das bei Herstellern lufttechnischer Komponenten und Systeme in dieser Kombination auf dem Markt einzigartig ist, werden damit stärker in den Fokus gerückt. Unter dem Menüpunkt „Innovationen“ werden außerdem verschiedene von LTG entwickelte Strömungsformen, energieeffiziente Verfahren oder innovative Produkte erklärt und als Lösungsansätze für Problemstellungen vorgestellt.

„Produkte & Dienstleistungen“ und „Anwendungslösungen“
 
Die Navigation ist übersichtlich und intuitiv gehalten. Wie bisher finden Nutzer die für sie relevanten Produktinformationen beispielsweise zu Induktionsgeräten oder Querstromventilatoren klar nach Produktsegmenten strukturiert unter dem Menüpunkt „Produkte & Dienstleistungen“. Neu ist der Menüpunkt „Anwendungslösungen“ – hier sollen sich vor allem Interessenten wiederfinden, die sich einer lufttechnischen Problemstellung gegenüber sehen, aber noch nicht genau wissen, wie diese gelöst werden kann. Beispielhaft sind hier, neben der Gebäudeklimatisierung, Lösungen für Anwendungen und Branchen wie Thermoprozess-/ Verfahrenstechnik, Textiltechnik/ Nonwoven, Automotive/ Windsimulation, Nahrungs-/ Genussmittel, Medizintechnik oder Verkehrstechnik dargestellt. Dass LTG auch Lösungen für weitere Problemstellungen anbietet, wird mit der Darstellung der „Kundenspezifischen Lösungen“ bzw. „Weiteren Branchenlösungen“ vermittelt.

Thematisch passende Beiträge

  • Veränderungen im Vorstand der LTG

    Ressortaufteilung zwischen Wolf Hartmann und Ralf Wagner

    Mit dem Ausscheiden des langjährigen Vorstands für Finanzen und Prozesslufttechnik Rolf-Herbert Fichter werden ab April 2013 die Ressorts im Vorstand der LTG Aktiengesellschaft neu geordnet. Ab Anfang April wird die Verantwortung für die Ressorts der LTG Aktiengesellschaft (www.LTG-AG.de ) zwischen dem Vorstandsvorsitzenden Dipl.-Ing. Wolf Hartmann (51) und dem Technik-Vorstand Dipl.-Ing. Ralf...

  • LTG mit Ergebnisverbesserung und positivem Ausblick

    Positive Bilanz im 90. Jahr

    Der Vorstand der LTG Aktiengesellschaft (www.ltg-ag.de) zieht für das Geschäftsjahr 2013 eine positive Bilanz. Trotz der schwachen Nachfrage zu Beginn des Jahres konnte aufgrund der positiven Entwicklung in den relevanten Maschinenbaubranchen bei stabilem Umsatz eine Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr erzielt werden. Der weitere Ausblick für 2014 sei vielversprechend. Der in der 2....

  • LTG steigerte 2015 Ergebnis

    Marktlage durchwachsen

    Die LTG Aktiengesellschaft (www.ltg.de) mit Hauptsitz in Stuttgart verzeichnete im Geschäftsjahr 2015 eine allgemeine Marktzurückhaltung, insbesondere im ersten Halbjahr, das durch die Verschiebung zahlreicher Großprojekte geprägt war. Daher blieb der Umsatz mit 25 Mio. € unter dem Vorjahresniveau. Die LTG-Gruppe konnte ihr Ergebnis dennoch um 14 % verbessern, unter Berücksichtigung der...

  • Direkter Draht via SYR Webseite

    Schnelle Hilfe bei Fragen zur Haustechnik

    Was versteht man unter einer Druckbrücke? Wie wird eine Heizungswasseraufbereitung ausgelegt? Diese und andere Fragen entstehen, wenn man täglich mit Haustechnikinstallationen zu tun hat. Neuheiten und Weiterentwicklungen erweitern die Vielfalt der Branche zudem stetig. Neben dem persönlichen Gespräch bietet die SYR Hans Sasserath & Co. KG daher auch online ein neues Informationsportal. Auf der...

  • Umsatzplus bei der LTG Aktiengesellschaft

    Positive Umsatzerwartung für laufendes Jahr

    Die LTG Aktiengesellschaft (www.ltg-ag.de ) blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück. Die Sparte Prozesslufttechnik (mit den Produkten Ventilatoren, Filtertechnik und Befeuchter) profitierte von der positiven Entwicklung im Maschinenbau und konnte Schlüsselkunden in verschiedenen Branchen, unter anderem der Automobil- und Medizintechnik, hinzugewinnen. Auch bei der Sparte...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 06 / 2016

    Effizienz auf dem Silbertablett – Zentrallüftungsgeräte und Direktverdampfungssysteme als neuer Maßstab?

    Raumlufttechnische Anlagen in der Form von zentralen Lüftungsgeräten sind oft unabdingbar, z.B. wenn die Architektur mit innen liegenden Räumen ohne die Möglichkeit zur Fensterlüftung entsprechende „Argumente“ geschaffen hat. Hierbei kann es sich genauso gut um Ladengeschäfte als auch Bürogebäude oder Hotels bzw. Gewerbehallen handeln. Doch wie erhalten Zentrallüftungsgeräte ihre Wärme- und Kälteenergie, die sie verteilen sollen? Neben den (Noch)-Standardlösungen des klassischen Wärmeerzeugers und des Kaltwassersatzes sind Direktverdampfer-Technologien im Aufwind. Können Sie tatsächlich eine Alternative bilden?

    (Foto: Mitsubishi Electric)

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche