Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 10.08.2018

Kurse in der Kälte- und Klimabranche

Daikin bietet praxisorientiertes Schulungsangebot

  • praxisorientierte Schulung von Daikin Foto:Daikin

  • Schulungsprogramm bei der Daikin Schulung Foto: Daikin

In ganz Deutschland werden von Daikin bis März 2019 Trainings für Planer, Projektleiter, Montage- und Servicepersonal angeboten. In ein- oder zweitägigen Kursen erhalten die Teilnehmer praxisorientierte Einweisungen, je nach Wahl in den Bereichen Split-/Multi-Split, „Sky Air“, „Altherma 3“, VRV, Diagnosetools „D-Checker“ und Service-Checker, „Intelligent Touch Manager“, „Zeas“ und Kaltwasser. Dabei geben die Trainer zu Beginn Einblicke in die Grundlagentechnik, den Systemaufbau und die Komponenten. Anschließend testen die Teilnehmer das neu gewonnene Wissen in praktischen Übungen direkt am Gerät. Tipps zur Installation und für die Fehlersuche vom Fachmann bieten einen besonderen Nutzen. Kleine Gruppen mit maximal zwölf Personen garantieren eine intensive Betreuung und sorgen für raschen Lernerfolg.
Weitere Informationen sowie Terminänderungen sind auf der Website einsehbar. Zusätzlich bietet das Daikin Technical Field Support-Team auf Wunsch maßgeschneiderte Experten-Trainings für Fachbetriebe an.www.daikin-schulung.de

Thematisch passende Beiträge

  • „Verbundkälteanlage“

    Im Bereich Refrigeration präsentiert Daikin die neue „Zeas Multi“. Diese „Verbundkälteanlage“ für Normal- oder Tiefkühlung arbeitet mit noch mehr Leistung und zwei Modulen in einem Kälte­kreis­lauf. Die „Zeas Multi“ ist in zwei Varianten erhältlich: in den Baugrößen 30 (zwei Module der Baugröße 15) und 40 (zwei Module der Baugröße 20). Gleich­zeitig wurde das bisherige „Zeas“- Produktsortiment...

  • Schneller zur Schulung

    Daikin stellt Schulungs-Website online

    Schulungen von Daikin können direkt über die neue Website www.daikin-schulung.de gebucht werden. Die Website gibt Montage- und Servicetechnikern, Planern sowie Projektanten einen Überblick über das umfangreiche Schulungsprogramm und ermöglicht eine einfache und schnelle Anmeldung. Insgesamt 18 Themenkurse werden jeweils in den sechs regionalen Schulungscentern (Berlin, Hamburg, Frankfurt,...

  • Daikin-Verbundkälteanlage bei Beijer Ref Deutschland

    Vertriebskooperation in der Gewerbekälte

    Für den Vertrieb seiner Verbundkälteanlage „Mono Zeas“ in Deutschland hat sich Daikin (www.daikin.de) mit dem Großhandelspartner Beijer Ref (www.beijerref.de) einen Experten auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik mit ins Boot geholt. Seit Mai 2014 vertreibt dieser die Komplettlösung von Daikin für die Gewerbekälte. Vorteile für den Anlagenbauer Durch die Kooperation mit dem Großhändler...

  • Verbundkälteanlage

    Mit der Verbundkälteanlage „Zeas Multi“ für Normal- und Tiefkühlung erweitert Daikin die „Zeas“-Serie für die Gewerbekälte. Durch das Zusammenschließen einzelner Module erreicht die Verbundkälteanlage eine höhere Kälteleistung und eignet sich damit besonders für den Einsatz in großen Supermärkten oder Kühllagern. Durch die energieeffiziente Inverterregelung und die Verwendung des...

  • Erweiterte R32-Familie

    Daikin wird seine R32-Familie sukzessive um Multi-Split-Außengeräte, ein neues Kanalanschlussgerät sowie die R32-„Siesta“-Serie erweitern. Durch die Anschlussmöglichkeit von bis zu fünf Innengeräten ermöglichen die R32-Multi-Split-Kombinationen den Einsatz von R32 damit auch für große Anwendungen und flache Zwischendecken. Und das bei einem bis zu 68?% geringerem ökologischen Fußabdruck im...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.