Gebäudeautomation/ MSR | News | 14.05.2018

Klaus Witt ist Geschäftsführer bei Microsens

Ausweitung des Geschäftsbereichs Smart Building Solutions

  • Klaus Witt, Geschäftsführer der Mircosens GmbH & Co.KG Foto: Microsens

Seit Anfang April 2018 ist Klaus Witt neuer Geschäftsführer der Microsens GmbH & Co. KG (www.microsens.de). Mit seiner Expertise wird er den Geschäftsbereich Smart Building Solutions am Markt ausbauen und den Wachstumskurs im Bereich Network Components weiter vorantreiben. Seine internationale Erfahrung wird zudem in den Ausbau des internationalen Vertriebs einfließen.

Der neue Geschäftsführer bringt mehr als zwanzig Jahre internationale Managementerfahrung aus der Strom-, Elektro- und Automationsbranche mit. Zuvor verantwortete er für Schneider Electric den Vertrieb für Energietechnik-Produkte und -Systeme sowie Gebäudeautomation in Nord- und Ostdeutschland. Von 2010 bis 2015 war Klaus Witt als Geschäftsführer bei Gräper tätig, einem Hersteller von Transformatorenstationen und Stationstechnik für Energieversorgungsunternehmen und Industriekunden. Dort war er direkt für die Bereiche Vertrieb und Marketing sowie für die Produktentwicklung und das Innovationsmanagement zuständig. Als Leiter des Geschäftsbereiches Power Quality Management für die Maschinenfabrik Reinhausen sammelte er von 2005 bis  2010 internationale Erfahrungen am Standort Shanghai.

In den Jahren 2000 bis 2005 leitete Klaus Witt für ABB den Vertrieb und das Marketing für Mittelspannungsanlagen und –produkte in Deutschland. Zudem leitete er in dieser Position das Produktmarketing für gasisolierte Mittelspannungsschaltanlagen weltweit. Insgesamt verfügt Klaus Witt über Erfahrungen aus 15 Jahren in verschiedenen Positionen bei ABB.

„Microsens hat den Geschäftsbereich Smart Building Solutions erfolgreich am Markt etabliert. Ich freue mich nun darauf, die innovativen Lösungen in diesem Segment weiter am Markt zu positionieren“, so Klaus Witt.

„Mit Klaus Witt haben wir einen ausgewiesenen Experten mit einem übergreifenden Branchen-Know-how aus Elektrotechnik/Energietechnik, Energieversorgung, Gebäudeautomatisierung, Maschinen- und Anlagenbau sowie im Service und Dienstleistungsbereich gewonnen“, erklärt der Technische Leiter und Gründer von Microsens, Hannes Bauer. „Damit gehen wir in unserem 25. Geschäftsjahr wieder einen Schritt weiter.“

Thematisch passende Beiträge

  • Serviceautomation

    Die euromicron-Tochter Microsens bietet ihre Raum­auto­ma­tions­lösun­gen auch speziell für Anwendungen in der Hotellerie an. Die individuell erweiterbare „Smart Building“-Lösung umfasst alle Funktionen der Raumautomation und kann um spezielle Hotelservices erweitert werden. Hoteldienste und Gebäudemanagementsystem werden zentral über das IP-Netz gesteuert. Neben der Gebäudetechnik müssen...

  • Neue Geschäftsführung bei Nibe Deutschland

    Seit dem 1. August 2009 ist Dipl.-Ing. Klaus Ackermann neuer Geschäftsführer der Nibe Systemtechnik GmbH in Celle. Als alleinvertretungsberechtiger Geschäftsführer will er vor allem den Ausbau der Marktanteile von Nibe im deutschen Markt forcieren, einschließlich der Weiterentwicklung der deutschen Vertriebs- und Service-Organisation. Höchste Priorität hat im Moment aber die intensive Marketing-...

  • Uponor entwickelt Vertrieb weiter

    Schlüsselpositionen für Flächenvertrieb und Projektgeschäft neu besetzt

    Uponor (www.uponor.de) hat eine Reihe von Schlüsselpositionen auf der Vertriebs- und Geschäftsführungsebene neu besetzt und stärkt so die eigenen Aktivitäten im deutschen und europäischen Markt. Dabei stehen sowohl der Flächenvertrieb als auch das Projektgeschäft im Fokus. Die Funktion des Verkaufsleiters Deutschland übernimmt ab dem 1. September 2017 Markus Friedrichs. Er verfügt allein bei...

  • Weiteres Vorstandsmitglied der Ziehl-Abegg SE

    Dr. Klaus Weiß wird Vorstand Produktion

    Zur weiteren Stärkung des bewährten und erfolgreich agierenden Vorstandsteams, hat sich Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.com) entschlossen, die Unternehmensstruktur funktionell den künftigen Markterfordernissen anzupassen. Künftig gibt es daher bei Ziehl-Abegg SE innerbetrieblich die vier tragenden Säulen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Finanzen. Dazu werden die bisher unterschiedlichen...

  • Führungswechsel im Vertrieb Buderus

    Zum 1. März 2009 wechselt die Zuständigkeit für den Vertrieb Buderus Deutschland von Dr. Werner Benade zu Uwe Ladwig Dr. Benade verantwortet nunmehr den markenübergreifendenVertrieb der Bosch Thermotechnik in den Ländern Deutschland,Österreich, Schweiz, Luxemburg und Slowenien. Der 48-jährige Diplom-Volkswirt Uwe Ladwig hat 1986 seine Laufbahn bei der Robert Bosch GmbH als Trainee begonnen....

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 11 / 2018

    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage

    In Prora auf Rügen wird aktuell eines der größten Immobilienprojekte Deutschlands verwirklicht: Die Kernsanierung einer 2,5 km langen Gebäudekette zu Ferienimmobilien, Luxus-Lofts und einer Hotelanlage mit Restaurants und Cafés. Für die Planung, Kalkulation und Montage spezieller Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärlösungen wurde ein rundes Konzept aus einer Hand geliefert.

    Foto: Empur

  • Heft 12 / 2018

    Heizraum auf dem Dachboden – Wärmeerzeugung im preissensitiven Wohnungsbau

    Ein freistehendes, schmuckes und relativ kleines Häuschen in der Vorstadt von Passau erwartet man bei dem Begriff „Preisgünstiger Wohnungsbau“ eher nicht. Aber genauso sieht das Haus der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) aus. Damit bricht es Erwartungen – und bietet seinen Bewohnern einiges, auch im Bereich der Wärmeversorgung.

    Foto: Junkers Bosch

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.