Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Sanitär | News | 12.01.2018

Kaldewei Seminarprogramm 2018

Lernen und Netzwerken in der Kaldewei-„Iconic World“

  • Alle Seminare für die Partner aus Handwerk, Planung, Architektur und Hotellerie finden in der Kaldewei-„Iconic World“ statt. Das Seminarangebot kombiniert Kaldewei mit Design- und Produktausstellungen sowie einer Werksführung. Foto: Kaldewei/Christian Blanke Fotografie

Die Kaldewei-„Iconic World“ am Unternehmensstandort in Ahlen vereint drei Bereiche: Werksführung, Design- und Produktausstellungen sowie Schulungen und Trainings. Rund 200 praxisnahe Seminare und Trainings bietet Kaldewei 2018 für Fachleute aus Handwerk, Planung, Architektur und Hotellerie an.

Von Brandschutz bis Barrierefreiheit

Im Haustechnik-Seminar gibt Kaldewei den Teilnehmern gemeinsam mit dem Ingenieurbüro ML Partner hilfreiche Tipps zur Umsetzung der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie in der baulichen Praxis. Auch angrenzende Themen wie schalltechnische Anforderungen und Wärmeschutz bei Leitungsanlagen werden eingehend thematisiert. Ergänzt wird die Schulung durch Beispiele aus dem Arbeitsalltag.

„Endlich Ruhe“ lautet der Titel eines Seminars in Zusammenarbeit mit dem Akustikbüro Oldenburg, in dem sich alles um wirkungsvollen Schallschutz im Badezimmer dreht. Diese Veranstaltung vermittelt praxisnah, wie schallentkoppelnde Komponenten der Kaldewei Montagelösungen eingesetzt werden können, um störende Geräusche im Badezimmer zu verhindern.

Der Wachstumsmarkt 50 plus ist das Thema des Seminars „Barrierefreies Wohnen“, das Kaldewei gemeinsam mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik entwickelt hat. In diesem zweitägigen Angebot bekommen die Teilnehmer nicht nur Informationen über generationengerechte Badlösungen und Wissenswertes zur neuen DIN 18040 an die Hand, sondern auch Empfehlungen für eine erfolgreiche Ansprache der Zielgruppe. Zudem stehen ein Rundgang durch die GGT-Ausstellung in Iserlohn sowie eine erlebnisreiche Werksführung bei Kaldewei in Ahlen auf dem Programm.

Alle Informationen zu den Kaldewei-Schulungen und -Trainings sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.kaldewei.de/iconicworld.

Thematisch passende Beiträge

  • Langlebige Waschtische

    Mit der Einführung des Waschtischsegments überträgt Kaldewei die Vorteile des Materials Stahl-Email auf den Waschbereich und wird so den Anforderungen nach Sauberkeit, Hygiene und Haltbarkeit in öffentlichen Sanitärräumen gerecht. Durch die Beständigkeit und Stabilität von Stahl-Email halten die Kaldewei-Waschtische mit ihren robusten Oberflächen selbst stärksten Beanspruchungen stand. Für...

  • Waschtisch-Schalen

    Kaldewei präsentiert mit den „Miena“-Waschtisch-Schalen aus Stahl-Email ein weiteres Highlight für die moderne Badgestaltung. Die einwandigen Waschtische vereinen Purismus mit filigraner Zartheit. Erhältlich sind die Waschtisch-Schalen in runder und eckiger Ausführung, jeweils in zwei Abmessungen. Ganz neu ist die Farbenvielfalt: Neben den klassischen Sanitärfarben stehen auch die exklusiven Töne...

  • BTGA gewinnt Kaldewei als neues Fördermitglied

    Der BTGA konnte die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG als neues Fördermitglied gewinnen. Kaldewei ist einer der führenden internationalen Hersteller von Badlösungen aus Stahl-Email. Das mittelständische Familienunternehmen produziert im nordrhein-westfälischen Ahlen und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter. Kaldewei ist in über 80 Ländern präsent, davon mit Tochtergesellschaften in China, England,...

  • Wanne wird Klangkörper

    Das Bad-Audio-System „Sound Wave“ von Kaldewei ist mit einem Empfänger versehen, der Audiodateien vom Smartphone, Computer, Tablet-PC oder jedem anderen Bluetooth-fähigen Gerät wiedergeben kann. Die Wanne fungiert dabei als Resonanzkörper und ist sowohl mit als auch ohne Wasser für den außergewöhnlichen Klang verantwortlich. Gönnt man sich ein entspannendes Bad und hört dabei über „Sound Wave“...

  • Neues Kaldewei Logistik-Zentrum in Betrieb genommen

    Nach nur 15 Monaten Bauzeit nahm das neue Kaldewei Logistik-Zentrum am Firmensitz in Ahlen seinen Betrieb auf. Mit der offiziellen Schlüsselübergabe wurde eine der umfangreichsten Baumaßnahmen in der 90-jährigen Geschichte der Franz Kaldewei GmbH & Co. KG abgeschlossen. Die bisherigen Lager- und Versandmöglichkeiten konnten dem umfangreichen Kaldewei Produktprogramm mit über 300 verschiedenen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!