Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Kälte | News | 15.02.2016

Johnson Controls Building Efficiency stellt sich neu auf

Neue Regionen, neues Management

Bei Johnson Controls Building Efficiency treten im Februar 2016 einige strategische Veränderungen in der Organisation und im Management in Kraft. Die bisherigen Regionen Central und East werden zu einer Region zusammengefasst. Ziel ist es, neue Marktanteile zu gewinnen und das Wachstum der letzten Jahre fortzusetzen und zu beschleunigen. Die neue Region Central-East besteht aus den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Russland, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn, der Ukraine, Rumänien und Bulgarien.

Fusion: Region Central-East

Finn Vestergaard Langballe leitet ab sofort als General Manager die Region Central-East. Er ist seit 20 Jahren bei Johnson Controls Building Efficiency tätig und verantwortete zuletzt die East Region sowie den Bereich Global Marine and Navy. Hier hat er sich insbesondere für die Stärkung der globalen Präsenz eingesetzt. Richard van Bergen, der die Central Region bislang führte, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Neues Management für den Kältebereich

Neuer Regional Director HVAC und Industriekälte-Installations- und Produktgeschäft für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) wird Steffen Schmidt. Bereits in seiner Position als Senior Finance Manager für den Service-Bereich von Johnson Controls in der Central Region hat er maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Für den Geschäftsbereich HVAC und Industriekälte übernimmt Ulrich Brinkmann zeitgleich die Aufgabe des Vertriebsleiters Deutschland von Marco Henning, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. In dieser neuen Rolle verantwortet Ulrich Brinkmann die vertriebliche und strategische Weiterentwicklung des Bereichs. Brinkmann verfügt über langjährige Erfahrung in der Branche und hat zuletzt den Vertrieb Nord geleitet. Um den Verkauf in den Segmenten HVAC, Industriekälte und Umweltsimulation weiter zu stärken, übernimmt ab sofort Sigurd Schiller die Vertriebsleitung HVAC.

Thematisch passende Beiträge

  • Führungskraft bei Johnson Controls

    Nils Meinert ist Area General Manager Controls

    Johnson Controls gibt die Ernennung von Nils Meinert (51) als neuer Area General Manager Controls bekannt. Nils Meinert verantwortet die Bereiche Controls Installation Deutschland sowie Controls Product Sales in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist darüber hinaus Mitglied des Management Teams der Central Region. Herr Meinert verfügt über langjährige Erfahrung in der Gebäudetechnik und...

  • Johnson Controls und Hitachi unterzeichnen Vereinbarung

    Bildung eines globalen HVAC-Joint Ventures

    Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de), Hitachi, Ltd. (www.hitachi.com) und Hitachi Appliances, Inc. (www.hitachi-ap.com/index.html) haben auf dem World Economic Forum in Davos eine endgültige Vereinbarung hinsichtlich ihres globalen Joint Ventures geschlossen. Das neue Joint Venture ermöglicht es beiden Unternehmen, eines der vielfältigsten Technologie-Portfolios der Heizungs-, Belüftungs-,...

  • Johnson Controls übernimmt Freudenberg Produktionsservice und Gebäudeservice

    Johnson Controls hat die Übernahme der Freudenberg Produktionsservice KG und der Freudenberg Gebäudeservice KG abgeschlossen. Das Bundeskartellamt genehmigte den Unternehmensübergang zum 1. April 2009. Der Zusammenschluss erfolgt unter der Johnson Controls Industrial Services GmbH, einer Gesellschaft von Johnson Controls Global WorkPlace Solutions in Deutschland. Den beiden ehemaligen...

  • Neuer Vice President und General Manager Energy Solutions

    Johnson Controls ernennt Richard van Bergen

    Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de ), Anbieter für Lösungen, die die Energieeffizienz in Gebäuden erhöhen, hat Richard van Bergen zum Vice President und General Manager Energy Solutions für Europa und Afrika ernannt. Der Geschäftsbereich Energy Solutions entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und innovative Technologien, die öffentlichen und privaten Organisationen zu einer gesteigerten...

  • Neuer Managing Director bei Johnson Controls

    Ralph Boelke leitet Schweiz und Deutschland

    Johnson Controls (www.johnsoncontrols.de ), Anbieter für Effizienzlösungen von Gebäuden, hat Ralph Boehlke zum Managing Director für Deutschland und die Schweiz ernannt. Boehlke wird außerdem regionaler Geschäftsführer für die Sparte Service und Technologie in Deutschland. „Ich freue mich darauf, die Position von Johnson Controls als führender Anbieter von Lösungen und Services für...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche