Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 06.01.2016

IV Produkt wächst weiter

Sven Petersen wird Regionalleiter Nord

  • Sven Petersen ist Regionalleiter Nord bei der IV Produkt GmbH.

Seit Dezember 2014 ist IV Produkt, der schwedische Marktführer im Bereich Zentrallüftung, mit eigener Tochtergesellschaft am deutschen Markt vertreten. Jetzt wird das Team weiter verstärkt: Sven Petersen (48) ist ab sofort als Regionalleiter Nord für IV Produkt aktiv.

Der staatlich geprüfte Maschinenbautechniker war zuvor über acht Jahre lang bei der Firma Ciat als Teamleiter im Außendienst tätig, entschied sich nun aber für den Wechsel. „IV Produkt ist einer der führenden Hersteller in Skandinavien und hat im Hinblick auf das Wachstum in Deutschland große Ambitionen. Die Produktpalette ist enorm breit gefächert und ich freue mich auf diese neue Herausforderung,“ erklärt Sven Petersen.

Die IV Produkt GmbH, die deutsche Vertriebsgesellschaft des schwedischen Familienunternehmens, hat sich im ersten Jahr vor allem in Norddeutschland etablieren und dort bereits eine Reihe namhafter Projekte realisieren können. Doch das deutsche Team soll weiter wachsen: „Wir freuen uns riesig, dass Sven sich für den Wechsel zu uns entschieden hat – er ist äußerst kompetent, bringt viel Berufs- und Branchenerfahrung und ein großes Fachwissen im Bereich Kältetechnik mit und wird für unsere Expansionspläne eine sehr wichtige Rolle spielen,“ erklärt Gönna Petersen, Vertriebsleiterin der IV Produkt GmbH.

Die IV Produkt GmbH (http://ivprodukt.de) ist Tochter der IV Produkt AB, dem schwedischen Marktführer für Lüftungsgeräte. Der Hauptsitz und die Produktion befinden sich in Växjö, Småland. Das Unternehmen beschäftigt rund 230 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Jahresumsatz von ca. 65 Mio €. Das private Familienunternehmen wird vom Miteigentümer Mattias Sjöberg geleitet. Die deutsche IV Produkt GmbH existiert seit Dezember 2014. Sitz des Unternehmens ist Flensburg.

Thematisch passende Beiträge

  • IV Produkt etabliert sich in Deutschland

    Gönna Petersen leitet deutsche Tochtergesellschaft

    IV Produkt AB, schwedischer Anbieter im Bereich Lüftungsgeräte, setzt seine internationale Expansion fort und öffnet eine Tochtergesellschaft in Deutschland. Die Leitung der GmbH übernimmt Gönna Petersen, ehemalige Marketing-Direktorin der Swegon AB, und sehr gut sowohl mit skandinavischer Lüftungstechnik als auch mit dem deutschen Markt für Gebäudetechnik vertraut. ”IV Produkt hat sich...

  • Lüftung und Klima in „Green Buildings“

    Vor rund drei Jahren hat das schwedische Unternehmen Swe­gon unter dem Namen „Swegon Air Academy“ ein europaweites Forum für Klima-Kompetenz gegründet. Im September und November lädt das Unternehmen erneut zu fünf kostenlosen Veranstaltungen ein. Unter dem Titel „Green Buildings – So werden Gebäude energieeffizient“ informieren Experten vor allem über neue Herausforderungen in der Lüftungs- und...

  • Neuer Regionalleiter Nord bei Pollrich DLK Fan Factories

    Seit dem 1.Februar 2011 ist Ralph Romeike verantwortlich für die Region Nord in der Unternehmensgruppe Pollrich DLK Fan Factories. Herr Romeike war zuvor für die Firma Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH als Vertriebsmitarbeiter für den Bereich Großklima (Kaltwassererzeuger/FanCoils) tätig. Herr Romeike bringt mit seinen Erfahrungen aus der TGA Planer-Betreuung im Bereich...

  • Spirotech organisiert Vertrieb neu

    Sven Kittner für Region Nord/West zuständig

    Im Rahmen der Neuorganisation des Vertriebs verstärkt Sven Kittner die Spirotech-Mannschaft (www.spirotech.com). In der Region Nord/West ist er verantwortlich für den Technischen Vertrieb Handel-Handwerk-Wohnungsbau. Der gelernte Installateur- und Heizungsbaumeister mit der Zusatzqualifikation Gebäudeenergieberater (HWK) kann sowohl langjährige Erfahrung aus dem Handwerk als auch aus dem...

  • Verstärkung fürs Key Account Team

    Dirk Rauen und Kai-Uwe Gaupp bei Mitsubishi Electric

    Mitsubishi Electric (www.mitsubishi-les.de) baut das Key Account Team mit Dirk Rauen und Kai-Uwe Gaupp weiter aus. Herr Rauen wechselte von einem Großunternehmen der Branche, in dem er als Vertriebsleiter Deutschland tätig war, zur Division Living Environment Systems von Mitsubishi Electric. Hier ist der 47-jährige als Key Account Manager Industrie Nord verantwortlich. Mit seiner 26-jährigen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche