Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Wasser/Abwasser | News | 21.03.2016

Haustechnik-Seminarprogramm 2016 der Wieland Werke

Für Planer, Installateure und Händler

Trinkwasserinstallation und Heiztechnik mit Markenkupferrohr: Mit dem aktuellen Haustechnik-Seminarprogramm 2016 adressiert die Ulmer Wieland-Werke AG (www.wieland-haustechnik.de) Handwerk, Fachplaner und den Fachhandel.

In ein- und zweitägigen Seminaren informiert das Expertenteam von Wieland über technische Entwicklungen und die aktuellen Regelwerke von der Flächentemperierung bis zur Sanitärinstallation. Im Bereich Fußbodenheizung vermitteln die Haustechnikfachleute technische Grundlagen und Verarbeitungsmethoden.

Bei der Sanitärinstallation liegt der Fokus auf der Planung und insbesondere auf Hygieneschulungen – v.a. im Zusammenhang mit der VDI 6023. Praktisch orientierte Monteurtrainings ergänzen das Schulungsangebot.

Neu im Programm sind auch Seminare, die sich speziell an die Mitarbeiter des Fachhandels richten. Produktschulungen, Seminare zu Recht und Sicherheit sowie Sonderseminare für Techniker- und Meisterschulen runden das Programm ab. Auf Wunsch halten die Wieland-Werke Seminare auch beim Kunden vor Ort ab.


Thematisch passende Beiträge

  • Haustechnik-Seminarprogramm 2015 der Wieland-Werke AG

    Für Planer, Ausführende und Händler

    Trinkwasserinstallation und Heiztechnik mit Markenkupferrohr: In ein- und zweitägigen Seminaren informiert das Expertenteam der Wieland-Werke AG über technische Entwicklungen und die aktuellen Regelwerke von der Flächentemperierung bis zur Sanitärinstallation. Im Bereich Fußbodenheizung vermitteln die Haustechnik-Fachleute technische Grundlagen und Verarbeitungsmethoden. Bei der...

  • Wieland-Haustechnik verstärkt Außendienst

    Zwei neue technische Berater

    Der Geschäftsbereich Haustechnik der Ulmer Wieland-Werke AG (www.wieland.de) erweitert seine Außendienstmannschaft in Deutschland. Zwei neue technische Berater verstärken das Team und unterstützen Planer sowie ausführende Betriebe vor Ort. Frank Wortmann steht Kunden ab sofort in den Gebieten rund um Münster, Bielefeld und Hannover zur Verfügung. Oliver Hattemer ist für den Raum Frankfurt im...

  • Effiziente Wärmetechnik-Lösungen mit „Wieland Thermal Solutions“

    Die Ulmer Wieland-Werke AG bündelt mit ihrer neuen Marke „Wieland Thermal Solutions“ ihre Produkte, Dienstleistungen und Kompetenzen in der Wärmetechnik. Auf Basis hauseigener Forschung und Entwicklung bietet der international agierende Hersteller eine große Bandbreite branchenspezifischer Wärmetechnik-Produkte. Zudem profitieren Wieland-Kunden von ergänzenden technischen und kaufmännischen...

  • Für Flächenheizungen und Trink­wasserinstallationen

    Die Wirtschaftlichkeit steht im Messefokus der Wieland-Werke. Das Unternehmen präsen­tiert sein Kupferrohr-Produktangebot vom 2009 erstmals vorgestellten „cupronova“-Wandheizsystem bis zum „Sanco“-Markenkupferrohr. In der Version „R6“ zeichnet sich das Wandheizsystem durch eine um 30 % höhere Heizleistung pro Heizelement aus. Das „cuprotherm“-Flächenheizsystem auf Basis des leichten und flexiblen...

  • Wandheizelement

    Mit „cupronova“ bieten die Wieland Werke auf Basis des flexiblen Kupferrohres CTX ein Wandheizungssystem an, das sich insbesondere für Sanierungs- und Modernisierungs-Projekte im Bestand eignet. Der „Unterwandheiz­körper“ ist so schnell und einfach montierbar wie ein Kompaktheizkörper, verschwindet jedoch hinter der Wand und bietet damit den Wärmekomfort einer Flächenheizung. Die mäanderförmig...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche