Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Energie/Solar | News | 01.03.2017

Guido Gummert verlässt Solidpower-Gruppe

Andreas Ballhausen wird neuer Geschäftsführer

  • Guido Gummert, Diplom-Ingenieur und Mitentwickler der stationären Brennstoffzellentechnologie der ersten Stunde. (Foto: Hauke Gabriel)

  • Andreas Ballhausen, neuer Geschäftsführer der Solidpower GmbH (Foto: Juergen Ritterbach)

Guido Gummert, Geschäftsführer der Solidpower GmbH, hat das Unternehmen Ende Februar 2017 auf eigenen Wunsch verlassen. Seine Position übernimmt der bisherige Leiter für Vertrieb und Service, Andreas Ballhausen.

Guido Gummert war seit Juni 2014 verantwortlicher Gruppenbereichsleiter für Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Service sowie Mitglied der Geschäftsführung der Solidpower S.p.A., der Muttergesellschaft der Solidpower-Gruppe im norditalienischen Mezzolombardo.  
Guido Gummert brachte seine über 21-jährige Erfahrung in den Entwicklungs- und Fertigungsbetrieb für die Stack- und Brennstoffzellengeräte ein. Verbunden mit der Gründung des deutschen Unternehmens führte er als Geschäftsführer die Geschicke der Solidpower GmbH. Der Erwerb der Fertigungsstätte im rheinischen Heinsberg und des bereits im Markt eingeführten Brennstoffzellen-Energiegeräts "BlueGEN" hat für die Solidpower einen raschen Markteinstieg bewirkt.
 
„Seine Fähigkeiten, sowohl die technischen wie auch die kommerziellen Überlegungen des Managements ganzheitlich zu führen, verhalfen Guido Gummert dazu, die Übernahme der Assets des damaligen "BlueGEN"-Fertigers, der CFC GmbH in Heinsberg, erfolgreich zu lancieren und abzuschließen. Unter seiner Führung konnte die Belegschaft der Solidpower GmbH aufgestockt und der Umsatz deutlich gesteigert werden. Unser Unternehmen ist mit seinem Wirken, sowohl für die Gruppe insgesamt wie auch für den BlueGEN am deutschen Standort, gut bestellt. Wir bedauern seinen Fortgang und bauen auf eine fachlich wie kollegial weiterhin gute Verbindung“, würdigt Dr. Alberto Ravagni, Geschäftsführer (CEO) der Solidpower-Gruppe, das Engagement des Diplom-Ingenieurs.  
Als designierter Geschäftsführer ist Andreas Ballhausen gut auf seine neuen Aufgaben eingestimmt. Der diplomierte Maschinenbauer und frühere EWE-Abteilungsleiter gehört dem Unternehmen seit 2012 an, damals noch unter dem Signum der CFC, und ist seitdem Mitglied der Geschäftsleitung.

Guido Gummert bleibt mit seinem Know-how der Energiebranche erhalten und wechselt bereits zum März 2017 in die Führungsebene eines Versorgungsunternehmens im norddeutschen Raum.

Thematisch passende Beiträge

  • Solid Power übernimmt das Geschäft der Ceramic Fuel Cells GmbH

    Arbeitsplätze der CFC gesichert

    Die Solid Power hat zum 1. Juli 2015 das Geschäft der Ceramic Fuel Cells GmbH (CFC) in Heinsberg übernommen. CFC ist der Entwickler und Hersteller des Mikrokraftwerks "BlueGEN". Das Gerät auf Basis der Brennstoffzelllentechnologie versorgt Wohn- und Gewerbegebäude mit Strom und Wärme direkt vor Ort und reduziert sowohl die Energiekosten als auch die Umweltbelastung. “Solid Power wird nicht nur das...

  • Neues Führungsteam in der IBZ

    Sprecher werden von Vaillant und Viessmann gestellt

    Die Initiative Brennstoffzelle (IBZ), das Kompetenzzentrum für Brennstoffzellen in der Hausenergieversorgung, stellt sich für die Markteinführung der innovativen Geräte neu auf. Seit 1. Januar 2016 wird die IBZ gleichzeitig durch die beiden neuen Sprecher, Alexander Dauensteiner, Leiter Produktmanagement Systemprodukte der Vaillant Group, und Markus Staudt, Leiter Public Affairs bei Viessmann,...

  • Brennstoffzellen-Energiegerät

    Noch nie zuvor sah man auf der Hannover Messe so viele Hersteller von stationären Brenn­stoffzellen-Heizgeräten. Diese passen in das Konzept zur effi­zien­ten lokalen Energieversorgung und zur Einsparung von CO2. Dafür müssen sie den künftigen, veränderten Lebens- und Verbrauchsgewohnheiten ihrer Nutzer entsprechen – der Bedarf an Strom steigt, weltweit. Mit der Solid Power-Gruppe zeigte sich auf...

  • Raab-Gruppe mit neuem Vertriebsleiter

    Andreas Tolkmitt verantwortet Gesamtvertriebsleitung

    Mit Andreas Tolkmitt hat die Raab-Gruppe (www.raab-gruppe.de) die Position des Vertriebsleiters neu besetzt. Er übernahm die Aufgabe von Geschäftsführer Rolf Wagenfeld, der den Bereich seit November 2014 kommissarisch leitete. Andreas Tolkmitt verantwortet seit Juni 2015 die Gesamtvertriebsleitung der Raab-Gruppe in Neuwied. Der 50-jährige bringt aus seinen bisherigen Tätigkeiten viel...

  • Brennstoffzellen für Einfamilienhäuser

    Die Hannover Messe ist eine Veranstaltung, die einen Einblick in die breit gefächerte Aufstellung der deutschen und internationalen Industrie bietet. Ein Schwerpunkt, der seit Jahren ständig wächst, ist der Gemeinschaftsstand Hydrogen+Fuel Cells. Hier traf sich die tab-Redaktion mit Dipl.-Ing. Guido Gummert, Geschäftsführer der Baxi Innotech GmbH, ein Un­ter­nehmen der BDR Thermea Gruppe, um über...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 04 / 2017

    Installation mit Inlinersystem – Normgerechte Trinkwasserzirkulation auf engstem Raum

    Bei der zentralen Warmwasserversorgung wird üblicherweise im Steigeschacht parallel zur Warmwasserleitung die Zirkulationsleitung verlegt. Eine wirtschaftliche Alternative dazu bietet die Inlinertechnik. Durch die platzsparende Bauweise, die Pressverbindungstechnik und die einfache Abschottung bei Deckendurchführungen auf Nullabstand ist das im Beitrag vorgestellte System im Geschossbau besonders wirtschaftlich zu installieren.

    (Foto: Viega)

  • Heft 05 / 2017

    Frischluft in den Kinosälen – Lüftungsgeräte für das Metroplex in Fürth

    Gemütliche Sitze, leckere Snacks, erfrischende Getränke, eine große Leinwand und toller Sound – so lassen sich Blockbusterfilme am besten genießen. Nach wie vor ist das Kino ein Ort, an dem man sich ganz auf das Wesentliche, nämlich den Film, konzentrieren kann, und den Alltag einfach ausblendet. Entscheidend für ein rundum gelungenes Erlebnis ist dabei auch ein angenehmes Klima im Kinosaal. In Fürth ist mit dem Metroplex ein neues Multiplex-Kino nach modernstem Standard entstanden, das genau diese nicht unwesentlichen Details berücksichtigt. So sind das Foyer sowie alle sechs Kinosäle mit Lüftungsgeräten ausgestattet, die für frische Luft und Sommer wie Winter für angenehme Raumtemperaturen sorgen.

    (Foto: Airflow)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche