Elektro/Licht/Sicherheit | News | 11.07.2018

Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im ZVEI geehrt

Goldene Ehrenplakette für Walter Mennekes und Felix G. Hensel

  • Michael Ziesemer (links), Präsident des ZVEI, zeichnete die Unternehmer Felix G. Hensel (2.v.l.) und Walter Mennekes (Mitte) für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement mit der goldenen Ehrenplakette des Verbandes aus. Foto: ZVEI/Mark Bollhorst

Zwei Unternehmer aus dem Sauerland  wurden vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) mit Sitz in Frankfurt mit der Goldenen Ehrenplakette ausgezeichnet. Walter Mennekes, Geschäftsführender Gesellschafter der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem, und Felix G. Hensel, persönlich haftender Gesellschafter der Gustav Hensel GmbH & Co. KG, Altenhundem, wurden für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im ZVEI geehrt.

Walter Mennekes hatte sich fast 25 Jahre lang als Mitglied des Beirates im ZVEI-Fachverband Elektroinstallationssysteme engagiert, darüber hinaus über mehrere Jahre als stellvertretender Vorsitzender und als Vorsitzender. 15 Jahre lang, von 2002 bis 2017, war Walter Mennekes außerdem Mitglied des Vorstandes des ZVEI. In seiner langjährigen Funktion als ZVEI-Messebeauftragter hat er zudem die positive Entwicklung der internationalen Fachmesse Light + Building maßgeblich begleitet und sich mit großem Engagement bei unterschiedlichen In- und Auslandsmessen für die Interessen der deutschen Elektroindustrie eingesetzt. Stets war es ihm dabei ein besonderes Anliegen, das Label „Made in Germany“ zu stärken.

Felix Hensel engagierte sich im ZVEI über ein Vierteljahrhundert auf vielfältige Weise. Von 1991 bis 2018 war er Leiter der Fachabteilung Verbindungs- und Befestigungsmaterial sowie Mitglied im Beirat des Fachverbands. Schon früh erkannte er den strategischen Wert der Normung für die Elektroinstallationsbranche und förderte diese maßgeblich. Als Vorsitzender des Fachverbands Elektroinstallationssysteme hat Felix Hensel das Messekonzept der Light + Building an führender Stelle mit aus der Taufe gehoben. Davon profitieren die Gebäudebranche und der ZVEI bis zum heutigen Tag.

Michael Ziesemer, Präsident des ZVEI, betonte bei der Übergabe der Auszeichnung, dass man „mit Walter Mennekes und Felix Hensel zwei „Urgesteine“ der Elektroindustrie ehre, welche die Verbandsarbeit in vielen Jahrzehnten mit nie nachlassender Leidenschaft betrieben hätten“. Mit der Verleihung der Goldenen Ehrenplakette dankte der ZVEI Walter Mennekes und Felix Hensel „für ihre herausragende und erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit für die Elektrotechnik- und Elektronikindustrie.“

Thematisch passende Beiträge

  • Wallboxen

    Die Mennekes-Wallboxen sind optional mit oder ohne integrierte Schutzeinrichtungen erhältlich. Wer sich für integrierte Geräte entscheidet, darf sich über eine besonders komfortable Bedienung von außen freuen. Das funktionale Design umfasst auch die praktische und komfortable Kabelaufhängung. Passend zum aktuellen Fahr­zeugmarkt ist die Wallbox wahlweise mit unterschiedlichen Stecksys­temen...

  • Joachim See bei Mennekes Elektrotechnik

    Neuer Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation

    Mit Joachim See konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG zum 1. Januar 2017 den neuen Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation begrüßen. Herr See verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung, darunter die letzten zehn Jahre in leitender Funktion innerhalb der Elektrobranche (darunter Merten). Aus seinen Tätigkeiten mit nationalem und internationalem Bezug kennt er unterschiedliche Märkte,...

  • Mennekes mit neuem Geschäftsführer Marketing und Vertrieb

    Michael Büenfeld ist Nachfolger von Andreas Sprecker

    Mit Michael Büenfeld konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co KG (www.mennekes.de) zum 1. Juni 2015 einen neuen Geschäftsführer begrüßen. Michael Büenfeld hat die Nachfolge von Andreas Sprecker angetreten. In seiner Funktion verantwortet er die Bereiche Marketing und Vertrieb sowie alle dazugehörigen Abteilungen. Als Diplom-Kaufmann verfügt Michael Büenfeld über 20 Jahre Berufserfahrung, u.a....

  • Deutsche Elektroindustrie zeigt sich wettbewerbsstark

    Ergebnisse einer Benchmarking-Studie liegen vor

    Von den fünf größten Ländern innerhalb der Europäischen Union ist Deutschland das einzige mit einem Überschuss im Elektro-Außenhandel. Das ist eines der Ergebnisse einer aktualisierten Benchmarking-Studie des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Verglichen wurden wesentliche Kennzahlen der jeweiligen Elektrobranchen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und...

  • E-Mobility-Ladelösungen

    Mennekes entwickelte für die Hamburger City und Metropol­region eine Ladesäule: „Die Smart T“. Sie verfügt über zwei Ladepunkte à 22 kW Leistung und ist vernetzungsfähig. Das Abrechnen von geladenem Strom ist damit möglich. Die Ladesäule ist robust und zeichnet sich durch eine hohe Verfügbarkeit im Sinne einer geringen Störanfälligkeit aus. Die Ladesäule ist genormt nach den technischen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.