Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Sanitär | News | 01.02.2016

Franke Water Systems mit neuem Außendienstmitarbeiter

Ralf König in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt aktiv

  • Ralf König ist als Außendienstmitarbeiter für Franke Water Systems aktiv.

Ralf König hat in den Postleitzahlengebieten 29, 38 und 39 als Außendienstmitarbeiter von Franke Water Systems (www.franke.de) die Kundenbetreuung in diesen Gebieten übernommen.

Der gelernte Meister des SHK-Handwerks bringt über 30 Jahre Erfahrung in der Branche mit. Nach Stationen im Handwerk und im SHK-Vertrieb ist der 49-jährige seit 1. Januar 2016 in diesen Teilen Niedersachsens und Sachsen-Anhalts für Franke aktiv.

Thematisch passende Beiträge

  • Außendienst in Sachsen-Anhalt

    Thomas Schulz bei Franke Aquarotter

    Thomas Schulz übernahm Anfang April 2014 den Franke-Außendienst im Verkaufsgebiet Sachsen-Anhalt und betreut somit die Kunden von Franke Aquarotter (www.franke.de) in den Postleitzahl-Gebieten 06 und 39 sowie in Teilen von 38. Der 49-jährige verfügt über jahrelange Erfahrung in der Haustechnik-Branche. Nach Stationen in der Industrie und im Handel war Thomas Schulz zuletzt zehn Jahre als...

  • Erika Gelbke Im Außendienst

    Systemberaterin bei Franke Aquarotter

    Erika Gelbke hat den Franke-Außendienst im Gebiet Sachsen-Anhalt und Thüringen übernommen. Als Systemberaterin ist sie seit Jahresbeginn für die Kundenbetreuung von Franke Aquarotter (www.franke.de) in den Postleitzahl-Gebieten 06, 39 und in Teilen von 38, 99, 98 zuständig. Die Diplom-Ingenieurin (FH) bringt über 30 Jahre Erfahrung in der Haustechnik-Branche mit. Nach Stationen in einem...

  • Franke stärkt den Außendienst

    Neuordnung der Vertriebsgebiete

    „Damit wir zukünftig noch näher und schneller bei unseren Kunden sind, haben wir einige Vertriebsgebiete in Deutschland neu geordnet und auch personell neu aufgestellt“, begründet Dieter Zimmer, Leiter Vertrieb & Marketing bei Franke Aquarotter (www.franke.de) die aktuellen Gebiets­änderungen. Gleich drei neue Mitarbeiter sind ab sofort für Franke im Außendienst unterwegs. Thomas Mumme (50)...

  • Außendienstmitarbeiter für Franke Aquarotter AG in NRW

    Frank Kanters übernahm Anfang Oktober als Außendienst­mitarbeiter der Franke Aquarotter AG die Kunden­betreuung in Teilen Nordrhein-Westfalens (PLZ: 53, 57, 58). Als staatlich geprüfter Techniker (HLS) bringt der 42jährige umfangreiches Fachwissen mit. Der gebürtige Rheinländer verfügt über langjährige Planungs- und Projekterfahrung. Nach Stationen als Vertriebsingenieur und technischer...

  • Neue Außendienstmitarbeiter im Norden

    Systemair stärkt Vertriebsteam

    Seit Mai 2011 verstärkt Dominik Müller das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Dominik Müller (31) wurde als Außendienstmitarbeiter im Gebiet Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen und nördliches Niedersachsen eingestellt. Der derzeitige Außendienstmitarbeiter für dieses Gebiet, Andreas Faust, wird ab sofort den Vertrieb für die Frico-Produktpalette im norddeutschen Raum übernehmen. Vorher arbeitete...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 02 / 2017

    Wirtschaftlich, einladend, hygienisch – Planung und Installation (halb-)öffentlicher Sanitärräume

    Die Einrichtung öffentlich zugänglicher Sanitärräume stellt hohe Anforderungen an Planer und Ausführung. Von Hygiene und Sauberkeit über Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Betrieb bis hin zum Schutz gegen mutwillige Zerstörung ist viel zu berücksichtigen. Sanitärräume sind eine Visitenkarte für Unternehmen, Kommunen, Bewirtungsbetriebe oder öffentliche Einrichtungen. Als Basis für die Planung sind in erster Linie die VDI 3818 und VDI 6000 1-6 interessant. Sie liefern die Grundlagen für unterschiedliche Gebäude- und Nutzungsarten und gehen darauf ein, welche Anforderungen in öffentlichen Sanitärräumen zu erfüllen sind.

    (Foto: Geberit)

  • Heft 03 / 2017

    Leistet mehr, verbraucht weniger – EC-Ventilator für Rohrleitungssysteme

    Gute Raumluft ist die Grundlage für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Effiziente Lüftungssysteme liefern heute die Voraussetzung dafür, dass das Klima und die Schadstoffbelastung in Räumen deutlich verbessert werden kann. Eine wesentliche Rolle bei der Raumbelüftung spielen die für den Lufttransport zuständigen Ventilatoren. Sie sollten nicht nur energieeffizient und leise arbeiten, sondern auch Montage und Wartung erleichtern. Ein neuer EC-Ventilator zum direkten Einbau in Rohrleitungen ist genau für diese Anforderungen abgestimmt. Er sorgt für zuverlässige Be- und Entlüftung, arbeitet leise sowie energiesparend und lässt sich dank seiner besonderen Konstruktion besonders platzsparend und einfach montieren.

    (Bild: ebm-Papst)

  • Heft 04 / 2017

    Installation mit Inlinersystem – Normgerechte Trinkwasserzirkulation auf engstem Raum

    Bei der zentralen Warmwasserversorgung wird üblicherweise im Steigeschacht parallel zur Warmwasserleitung die Zirkulationsleitung verlegt. Eine wirtschaftliche Alternative dazu bietet die Inlinertechnik. Durch die platzsparende Bauweise, die Pressverbindungstechnik und die einfache Abschottung bei Deckendurchführungen auf Nullabstand ist das im Beitrag vorgestellte System im Geschossbau besonders wirtschaftlich zu installieren.

    (Foto: Viega)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche