Sanitär | Unternehmen + Markt | 26.02.2018

Dornbracht stellt Vertrieb neu auf

Bündelung der Marken Dornbracht und Alape

  • Gesamtverantwortlich für den deutschen und österreichischen Vertrieb zeichnet Dieter Kraus, SalesDirector D/AT. Foto: Dornbracht

Die Vertriebsaktivitäten für die Marken Dornbracht und Alape wurden zum 1. Januar 2018 in der Dornbracht Deutschland GmbH & Co. KG gebündelt. Damit greift der vor einiger Zeit angestoßene Prozess, eine eigenständige Global Sales Organisation (GSO) innerhalb der Dornbracht Group aufzubauen, auch für den deutschen Markt.

Das Ziel dieser globalen Vertriebseinheit ist es, im Retail- und Projektgeschäft Synergien bei der Vermarktung effizienter zu nutzen und damit die Marktdurchdringung für die Marken der Dornbracht Group insgesamt zu erhöhen. In der GSO Dornbracht International GmbH sind die Vertriebsaufgaben der Regionen Amerikas, APAC (Asia Pacific), D/AT (Deutschland/Österreich), EUM (European Markets) und EMM (Emerging Markets) vereint, Geschäftsführer ist CSO Paul Heldens.

Gesamtverantwortlich für den deutschen und österreichischen Vertrieb zeichnet Dieter Kraus, Sales Director D/AT. Seit Mitte 2017 ist Frank Strobel auf der neu geschaffenen Stelle als Leiter Project-Sales für die Märkte Deutschland/Österreich tätig, um mit seinem Team das Projektgeschäft weiter auszubauen. Mit Frank Strobel hat das Unternehmen einen Experten in die Vertriebsorganisation geholt, der zuvor beim Sauna- und Spa-Anbieter Klafs tätig war. Das Vertriebsteam Retail der Region Nord mit den Area-Sales-Managern wird in Deutschland von Dietmar Schäfer geführt, die Region Süd von Sascha Fait. „Mit diesem Schritt werden wir nun auch im deutschen Markt flächendeckend die gruppeneigene Verkaufsorganisation für Premium-Konzepte in den Lebensräumen Bad, Spa und Küche nach vorne treiben“, ist Dieter Kraus überzeugt.

Thematisch passende Beiträge

  • Vertrieb von Laufen und Roca wird gebündelt

    Oliver Held wird Gesamtvertriebsleiter in Deutschland

    Die Roca GmbH ordnet ihre Vertriebsstruktur neu und überträgt Oliver Held (46), seit Ende 2014 Verkaufsleiter Projektgeschäft Laufen (www.laufen.com), die Gesamtvertriebsleitung für die Marken Laufen und Roca in Deutschland. Der Badspezialist bündelt damit den Vertrieb der beiden Marken in einer Hand, nachdem der bisherige Verkaufsleiter Laufen, Harry Hüttemann, das Unternehmen zum 30. September...

  • Wechsel in der Geschäftsführung von Laufen Deutschland/Roca GmbH

    Oliver Held folgt auf Michael Kindl

    Oliver Held (48) trat zum 20. September 2017 die Position des Managing Directors der Roca GmbH in Deutschland an, zu der die beiden Marken Laufen (www.laufen.com) und Roca gehören. Der gebürtige Westerwälder bekleidete seit Ende 2014 die Position des Verkaufsleiters Projektgeschäft von Laufen Deutschland und ist seit Ende 2015 Gesamtvertriebsleiter für beide Marken in Deutschland. Oliver Held...

  • Franke neuer Gesellschafter bei Duravit

    Strategische Partnerschaft

    Die Franke Gruppe (www.franke.com) hat an Duravit (www.duravit.de), dem deutschen Hersteller von Designbädern und Wellnesssystemen mit Stammsitz in Hornberg, am 29. März 2016 eine Beteiligung von 25 % erworben. Franke und Duravit weisen ein komplementäres Produktportfolio auf und ergänzen sich gut. Darüber hinaus sind beide Unternehmen international ausgerichtet, besitzen starke Marken und richten...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

  • Heft 11 / 2018

    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage

    In Prora auf Rügen wird aktuell eines der größten Immobilienprojekte Deutschlands verwirklicht: Die Kernsanierung einer 2,5 km langen Gebäudekette zu Ferienimmobilien, Luxus-Lofts und einer Hotelanlage mit Restaurants und Cafés. Für die Planung, Kalkulation und Montage spezieller Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärlösungen wurde ein rundes Konzept aus einer Hand geliefert.

    Foto: Empur

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.