Elektro/Licht/Sicherheit | Unternehmen + Markt | 12.02.2018

Dehn eröffnet Landesgesellschaft in den Niederlanden

Internationalisierung der Vertriebsaktivitäten

  • Im Januar 2018 wurde die eigene Gesellschaft Dehn Nederland B.V. in Amersfoort eröffnet. Ziel ist die Intensivierung der Marktbearbeitung und die Unterstützung der Kunden bei der Vermarktung vor Ort. Foto: Dehn

Die jahrzehntelangen Aktivitäten von Dehn am niederländischen Markt wurden bisher über Vertriebspartner und Handelsvertretungen abgewickelt. Ziel ist es, die Beziehungen zum Nachbarland nachhaltig zu stärken und den Markt weiter zu erschließen. Mit der eigenen Gesellschaft wird die Präsenz in der Region verstärkt und mehr Kundennähe sowie eine einfachere Auftragsabwicklung ermöglicht.

Die Landesgesellschaft wird unter dem Namen Dehn Nederland B.V. geführt. Geschäftsführer ist Peter Teunis, der langjährige Erfahrung auf dem niederländischen Markt mitbringt. Das weitere Team befindet sich im Aufbau, ein Account Manager und Management Assistant konnten bereits in ihre Aufgaben eingeführt werden.

Der Ausbau der Landesgesellschaft ist ein Beweis für das weltweite Wachstum von Dehn. Mit der strategischen Investition gibt Dehn einmal mehr ein klares Bekenntnis zu Internationalität und zum Markt.

„Die neue Tochtergesellschaft ermöglicht den direkten Dialog mit unseren Kunden und so können wir schneller und besser auf deren Anforderungen reagieren oder diese gar vorab erkennen – wir sprechen die Sprache unserer Kunden“, so CSO Helmut Pusch in seiner Rede zu Eröffnung.

Das 1910 in Nürnberg gegründete Familienunternehmen in der vierten Generation ist in über 70 Ländern weltweit aktiv. Das Produktportfolio von Dehn umfasst Überspannungsschutz für energie- und informationstechnische Anlagen, Blitzschutz- und Erdungslösungen sowie Produkte für den Arbeitsschutz.

Thematisch passende Beiträge

  • Drei neue Tochtergesellschaften

    Dehn + Söhne mit 14 Auslandsgesellschaften

    Mit den drei neuen Tochtergesellschaften Dehn Protection South Africa (Pty) Ltd. in Johannesburg, OOO Dehn RUS in Moskau und Dehn Protection Méxiko, S.A. de C.V. in Mexico City erhöht sich die Zahl der Dehn-Auslandsgesellschaften auf 14. Mit diesen strategischen Investitionen gibt das bereits in der vierten Generation geführte Familienunternehmen Dehn + Söhne ein klares Bekenntnis zur...

  • Dehn + Söhne stiftet Professur für Blitz- und Überspannungsschutz

    Elektrotechnik an der TU Ilmenau

    Das im Blitz- und Überspannungschutz international tätige Familienunternehmen Dehn + Söhne engagiert sich schon seit jeher stark in Forschung und Entwicklung und pflegt intensive Kontakte mit einer Vielzahl von Hochschulen. Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums im Jahr 2010 hatten die Gesellschafter beschlossen, eine Stiftungsprofessur zu vergeben. Nach Abschluss des Berufungsverfahrens erhält die...

  • Schutz für Sprachalarmierungssysteme

    Der Kombi-Ableiter „DEHNvario 2 BY S 150 FM“ schützt elektroakustische Anlagen (ELA) wie Sprachalarmierungssysteme und Lautsprecheranlagen mit einem hohen Ableitvermögen bis 2,5 kA (10/350 µs) pro Ader vor Beeinflussung durch Blitzströme und Überspannungen. Die Leistungsparameter des Ableiters stellen sicher, dass elektroakustische Anlagen auch während eines Gewitters sicher betrieben werden und...

  • Basis-Kombi-Ableiter

    Die „DEHNshield“-Gerätefamilie ist die jüngste Ergänzung im Produktprogramm des Blitz- und Überspannungsschutzspezia­lis­ten Dehn + Söhne. Diese platzsparende und anwendungsoptimierte Gerätefamilie für den Basisschutz hat ein Ableitvermögen von 50 kA (10/350 µs) und bietet Vorteile, die nur auf Funkenstrecken basierende Typ 1-Ableiter haben. Dies ist z.?B. die „Wellenbrecherfunktion“, die nur eine...

  • Gründung der Fränkische Industrial Pipes GmbH & Co. KG

    Der Geschäftsbereich Industrieprodukte der Fränkischen Rohrwerke ist als Automobil- und Industriezulieferer auf ein flexibles und verzahntes Miteinander sowie auf schlanke Entwicklungs- und Produktionsabläufe angewiesen, die den Kundenbedürfnissen optimal angepasst sind. Deshalb hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, diesen Geschäftsbereich seit dem 1. November 2008 zu einer eigenständigen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.