Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Service | Messen & Seminare | 22.11.2017

DENEFF-Tag der Gebäude-Energieeffizienz

Innovationen, Digitalisierung und Fördermittel

  • Der DENEFF-Tag der Gebäude-Energieeffizienz findet am 18. Dezember 2017 in Bielefeld statt.

Welche Innovationen werden den Markt für Gebäudeeffizienz 2018 aufmischen? Welche Rolle spielt die Digitalisierung für Planung, Ausführung und Betrieb und wie betrifft Sie das? Welche Veränderungen der Rahmenbedingungen, z. B. bei Fördermitteln und Effizienzanforderungen kommen auf Sie zu? Welche Erfahrungen haben Anwender und Kunden dabei bereits gemacht und welche Best Practices können Ihnen in der Planungs- und Vertriebspraxis helfen?  
Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) und die EnergieAgentur.NRW möchten gemeinsam mit den Teilnehmern und den Rednern am DENEFF-Tag der Gebäude-Energieeffizienz am 18. Dezember 2017 in Bielefeld Antworten auf diese Fragen liefern.

Zur Agenda der Veranstaltung geht es hier: https://www.deneff.org/fileadmin/user_upload/Agenda_Tag_der_Geb%C3%A4udeenergieeffizienz.pdf


Thematisch passende Beiträge

  • Daikin ist Mitglied bei geea und DENEFF

    Engagement zur Unterstützung der Energiewende

    Daikin weitet sein Engagement zum Thema Energieeffizienz in Deutschland aus: Seit Anfang 2015 unterstützt der Spezialist für Wärmepumpen- und Klimatechnologie als aktives Mitglied die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) und die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF).

  • Sieger der Energieeffizienz 2017 gekürt

    Zur Jahresauftaktkonferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) versammelten sich auch in diesem Jahr überzeugte Effizienzexperten im Umweltforum Auferstehungskirche in Berlin Friedrichshain. Neben der Verleihung des Energieeffizienzpreises „Perpetuum 2017“ und der Auswertung des ersten „Energy Efficiency Hack“ beschrieb Annette von Hagel, Sprecherin des...

  • Deutscher Energieeffizienzpreis „Perpetuum 2014“

    Erstmalige Vergabe im Bereich Energieeffizienz

    Erstmalig wurde der Deutsche Energieeffizienzpreis „Perpetuum 2014“ für Projekte und Produkte im Bereich Energieeffizienz verliehen. Der Preis wurde von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (Deneff; www.deneff.org) gemeinsam mit dem Klima-Innovations-Cluster (Climate-KIC; www.climate-kic.org), dem EU-Netzwerk für Klima-Innovationen, ausgelobt. 30 Unternehmen nahmen die...

  • Berliner Energietage 2011 – Energieeffizienz in Deutschland

    18. bis 20. Mai 2011 Berlin Die mittlerweile 12. Berliner Energietage erwarten auch in diesem Jahr rund 6000 Veranstaltungsteilnehmer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Die Leitveranstaltung für Energieeffizienz in Deutschland bietet ihren Besuchern 45 Einzelveranstaltungen rund um die Themen Energieeffizienz, Klimaschutz, Gebäudesanierung und Energiewirtschaft....

  • WTT-Expo, CEB und interCogen

    27. und 28. Juni 2018/Karlsruhe Im Bereich der industriellen Wärme- und Kältetechnik spielen die Einsparung und Rückgewinnung von Energie eine zunehmend wichtige Rolle. Informationen dazu bietet das Messetrio „CEB Energie-Effizienz-Messe“, interCogen und WTT-Expo. Die CEB informiert bereits zum elften Mal über Energieeffizienz in Nichtwohn- und Wohngebäuden, Industrieeffizienz, Trends und...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche