Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Sanitär | News | 26.06.2018

Caverion stattet Wohnkomplex im Parkend Frankfurt aus

Millionenauftrag mit Heizung, Lüftung, Sanitär

  • Luftaufnahme des neuen Wohnquartiers im Parkend Frankfurt Foto: Züblin

Caverion übernimmt die Austattung mit Heizung, Lüftung und Sanitär in einem neuen Wohnkomplex im Parkend Frankfurt. Für den Auftraggeber Züblin stattet das Unternehmen die Gebäude im sogenannten VersailIe/Louise-Marie Park mit Gebäudetechnik aus. Der Auftragswert beträgt rund 2,3 Mio. €.

Insgesamt entstehen in der Frankfurter Europaallee in zwei sechsgeschossigen Gebäuden 105 neue Wohnungen im gehobenen Preissegment. Zusätzlich wird eine Tiefgarage mit 103 Stellplätzen gebaut.

„Dass Caverion den Ansprüchen im gehobenen Wohnsegment gerecht wird, haben wir zuletzt bei Wohnprojekten in der Hamburger Hafen City und der Elbphilharmonie unter Beweis gestellt”, sagt Jörg Schwarze, Caverion Regionalleiter und Leiter der ausführenden Niederlassung Köln. „Dank unserer Erfahrung können wir selbst in einem engen Zeitrahmen die gewünschten Ergebnisse liefern."

Für den Wohnkomplex in Frankfurt verbaut Caverion 105 komplette Bäder mit WC, Waschtischen, Wannen, Duschen und teilweise Jacuzzis. Alle Wohnungen werden zudem mit Fußbodenheizungen ausgestattet. Die Versorgung erfolgt über einen 400-kW-Fernwärmeanschluss. Die Wohnraumentlüftung erfolgt mittels Einzelraumlüftern.

Caverion begann im Dezember 2017 mit den Installationsarbeiten und schließt diese voraussichtlich im September 2018 ab.

Thematisch passende Beiträge

  • TGA für 33 Mio. €

    Caverion stattet den Neubau des Henninger-Turms in Frankfurt am Main mit den Gewerken Heizung und Sanitär, Kältetechnik, Lüftung, Sprinkler, Gebäude­auto­mation und Elektro aus. Das Auftragsvolumen für den 140 m hohen Neubau beträgt rund 33 Mio. €. Auftraggeber ist die Actris Henninger Turm GmbH & Co. KG, mit der Steuerung und Überwachung des Projekts wurde die WPV Baubetreuung beauftragt....

  • Gebäudetechnik im Zukunftspark Wohlgelegen

    Caverion stattet Heilbronner Tagungszentrum aus

    Der Gebäudetechnik- und Facility Services Spezialist Caverion wird das Wohlgelegen Tagungszentrum „WTZ III“ im Zukunftspark Wohlgelegen in Heilbronn ausstatten. Das Unternehmen zeichnet für die Planung und Ausführung der Gewerke Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär und Gebäudeautomation verantwortlich. Der Auftrag in Höhe von rund 4,5 Mio. € kommt vom Generalunternehmer Bilfinger Hochbau GmbH. Für...

  • Gebäudetechnik aus einer Hand

    Caverion errichtet TGA für Automobilzuliefererwerk

    Caverion (www.caverion.com) stattet ein neues Produktionswerk des internationalen Automobilzulieferers SMP im bayerischen Schierling mit Gebäudetechnik aus. Der Auftrag mit einem Gesamtvolumen von mehreren Millionen Euro sieht die Installation der Gewerke Heizung, Kälte, Lüftung Sanitär und Druckluft vor. Schon ab November 2014 sollen auf einer Produktionsfläche von rund 39.000 m2 Stoßfänger und...

  • Caverion stattet „Baufeld 60“ in der Hamburger Hafen City aus

    Kälte und Heizung für 2,1 Mio. €

    Caverion (www.caverion.de) stattet den Gebäudekomplex „Baufeld 60“ in der Hamburger Hafen City mit den Gewerken Kälte und Heizung aus. Auftraggeber ist die Max Bögl Stiftung. Der Wert der Leistungen beläuft sich auf rund 2,1 Mio. €. Das Bauvorhaben besteht aus drei Gebäudeteilen, die bis zu 15 Vollgeschosse aufweisen und im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss über ein Atrium verbunden sind....

  • Schlüsselfertige Technikzentrale

    Caverion für die Heinrich-Heine-Universität tätig

    Die Caverion Deutschland GmbH (www.caverion.de) schloss innerhalb einer ARGE einen Vertrag mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (www.blb.nrw.de). Der Spezialist für Gebäudetechnik- und Facility Services wird für die Düsseldorf eine Technikzentrale schlüsselfertig errichten. Eine bereits bestehende wird saniert. Caverion verantwortet die Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Kälte und...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.