Heizung | Unternehmen + Markt | 14.05.2018

Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH) tritt VdZ bei

Acht Verbände bündeln Interessen

Auf Wunsch von Mitgliedsverbänden der VdZ trat der BDH anlässlich der Mitgliederversammlung am 23. April 2018 dem Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V., VdZ, bei. Die  Mitgliederversammlung begrüßte einhellig das zukünftige Engagement des BDH in der VdZ.

„Unsere Branche steht vor wachsenden Herausforderungen. Mit dem Beitritt des BDH verstärkt sich die VdZ als Projektforum und Plattform für den Austausch der Verbände des Handwerks, der Industrie und des Großhandels. Eine engere Zusammenarbeit wird damit wieder gewährleistet“, so Friedrich Budde, Präsident der VdZ.

Damit sind acht Verbände in der VdZ gebündelt: Die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft (AdK), der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), der DG Haustechnik (DGH), zwei Fachverbände vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA Armaturen und VDMA Pumpen + Systeme), der Bundesverband Wohnungslüftung (VfW), der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) sowie der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK).

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer VdZ-Präsident und personelle Veränderungen im Vorstand

    Die Mitgliederversammlung 2016

    Bei der VdZ-Mitgliederversammlung (www.vdzev.de) am 14. Oktober 2016 in Berlin wurden personelle Neuerungen im Vorstand beschlossen. Der bisherige Präsident Hermann W. Brennecke und die Vizepräsidentin Barbara Wiedemann wurden aus ihren Ämtern verabschiedet. Hermann W. Brennecke hatte das Amt des Präsidenten 2012 von Barbara Wiedemann übernommen. Beide haben in den letzten Jahren mit großem...

  • Brandschutz-Fachverbände fusionieren

    BVBF, BVBK und BVQS werden ein Verein

    Über 270 organisierte Brandschutz-Fachbetriebe in Deutschland haben sich im neu gegründeten Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) mit Sitz in Kassel vereinigt. Die Mitgliederversammlungen der vormals drei deutschen Verbände der Brandschutz-Fachbetriebe – der BVBF Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V., der Bundesverband Brandschutzfachbetriebe und -kundendienste e.V. (BVBK) und...

  • VDMA bildet „VDMA Gebäudetechnik“

    Die VDMA Fachverbände Allgemeine Lufttechnik (ALT) und Gebäudeautomation (AMG) wollen in Zukunft gemeinsam mit weiteren Fachverbänden ihre Kräfte als „VDMA Gebäudetechnik“ bündeln. Das haben die beiden Vorstandsvorsitzenden der beiden Fachverbände, Michael Nagl, Geschäftsführender Gesellschafter der BerlinerLuft Gruppe, und Michael Schmidt, Geschäftsführer Vertrieb Kieback & Peter, sowie die...

  • Bitzer im Hauptvorstand des VDMA

    Hans P. Meurer, Chief Sales and Marketing Officer und Managing Director der Bitzer SE, ist in den Hauptvorstand des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) berufen worden. Auf der Mitgliederversammlungam 7. und 8. Oktober 2010 in München wählten ihn die Teilnehmer für drei Jahre in das Amt. „Diese Wahl ist für mich und das Unternehmen Bitzer eine große Ehre“, sagte Hans P....

  • BDH und EEBus Initiative kooperieren

    Gemeinsame Wege zur digitalen Heizung

    Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (www.bdh-koeln.de) wird sich künftig in der EEBus Initiative e.V. (www.eebus.org) engagieren. Eine entsprechende Beitrittserklärung unterzeichneten BDH-Präsident Manfred Greis, BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke sowie Peter Kellendonk, 1. Vorsitzender des EEBus-Vorstandes, im Rahmen der Fachmesse IFH/Intherm 2016 in Nürnberg. Mit dem Beitritt...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.