Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Brandschutz | News | 10.05.2017

„Brandschutz Barbecue“ mit Walraven

Erlebnisseminar für die TGA

  • Quelle: Weber Stephen Deutschland GmbH

Walraven entwickelt, produziert und vermarktet Installationssysteme für die Gebäudetechnik bzw. für die Gewerke Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Elektrotechnik. Als kompetenter Partner bietet Ihnen Walraven in Kooperation mit der Weber Grill Academy am 10. Mai 2017 von 13:00 bis 19:30 Uhr in Leipzig eine Fortbildungsveranstaltung der besonderen Art. Verbinden Sie ein Wissens-Update zu den Themen Musterbauordnung (MBO), Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) und Brandschutz-Systemlösungen für SHK und Elektro mit kulinarischen Genüssen und aktuellem Grill-Know-how. In entspannter Atmosphäre richtet sich das etwas andere Brandschutzseminar an Planer, Architekten, Inhaber von Handwerksbetrieben und SHK-Meister und führt Sie zum richtigen Umgang mit dem Thema „Feuer“ auf zwei völlig verschiedenen Ebenen: Neue und bewährte Lösungen im baulichen Brandschutz nach den aktuellen Richtlinien auf der einen Seite – Genuss und Freude im Weber-Grillkurs „Basic“ auf der anderen. Der Grillkurs findet im Freien statt. Bitte denken Sie daher an entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk.
Weitere Informationen, das Programm, Anreisehinweise sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf: https://www.walraven.com/de/leistungen/akademie/tga-erlebnisseminar/

Die maximale Teilnehmerzahl wurde auf 20 begrenzt, die Teilnahmegebühr beträgt 69,00 € zzgl. MwSt.

Thematisch passende Beiträge

  • Walraven Group in vierter Generation

    Pelle van Walraven neuer geschäftsführender Direktor

    Jan van Walraven übergibt die Leitung der Walraven Group mit Hauptsitz in Mijdrecht (NL) und 800 Mitarbeitern weltweit an seinen Sohn Pelle van Walraven. Damit führt der seit 1993 im Unternehmen tätige 39-jährige Pelle van Walraven das 1942 gegründete Unternehmen in der vierten Walraven-Generation fort. Als traditionsreiches, familiengeführtes und international ausgerichtetes Unternehmen...

  • Brandschutz: Gemeinsam sind wir schlauer

    Sehr zufrieden zeigten sich Teilnehmer und Organisatoren des Seminars „Brandschutz nach MLAR“, das kürzlich in der bekannten Fußball-Arena ‚Auf Schalke‘ stattfand. Gemeinsame Veranstalter waren die aquatherm, BIS-Walraven und Dallmer, drei Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der technischen Gebäudeausrüstung. Deren Referenten stellten nicht nicht nur die relevanten Normen und Vorschriften...

  • TGA-Brandschutztage

    Ab 7. Mai 2014/deutschlandweit Baulicher Brandschutz ist in der TGA ein heißes Thema. Bei der Planung und Ausführung verschiedener Gewerke sind zahlreiche Normen und Vorschriften zu beachten. Die TGA-Brandschutztage der Unternehmen Dallmer, Walraven und Wildeboer bieten Praxis­tipps und die Erläuterung relevanter Richtlinien. Die Auftaktveranstaltung der Seminarreihe findet am 7. Mai 2014 in...

  • TGA-Brandschutztag mit Dallmer, Walraven und Wildeboer

    Anerkannte Fortbildung in Hessen und Baden-Württemberg

    Unter dem Slogan „Brandaktuell 2014“ führen die Unternehmen Dallmer (www.dallmer.de), Walraven (www.walraven.com) und Wildeboer (www.wildeboer.de) gemeinsame TGA-Brandschutztage im Kino durch. Nach der Sommerpause bleiben noch drei Möglichkeiten zur Teilnahme – in Hessen und Baden-Württemberg gibt es dafür sogar Fortbildungspunkte der Kammern. Baulicher Brandschutz Baulicher Brandschutz ist bei...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 12 / 2017

    Klimatisierung in Veranstaltungshallen – Lüftungskonzepte für Behaglichkeit und Raumluftqualität

    Thermischer Komfort, optimale Außenluftversorgung und eine wirtschaftliche Betriebsweise stehen im Fokus der Raumklimatisierung in Veranstaltungshallen. Je nach Größe, Nutzungsart und Personenaufkommen eignen sich hierfür sowohl Mischlüftungs- als auch Quelllüftungskonzepte. Spezielle Luftdurchlässe stellen dabei eine zugfreie Zuluftvolumenstromverteilung, ausreichende senkrechte Eindringtiefen im Heizfall sowie ein behagliches Temperaturniveau im gesamten Aufenthaltsbereich sicher und sorgen in Kombination mit einer intelligenten Ansteuerung für eine bedarfsorientierte und effiziente Hallenklimatisierung.

    (Foto: emco Klima)

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche