Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 07.08.2018

BVF plant Kick-Off-Meeting

Gründung eines Sachverständigenpools

  • Kick-Off: Der BVF mit Ulrich Stahl als Vorstandsvorsitzendem gründet Netzwerk für Sachverständige. Foto: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) plant die Gründung eines Sachverständigenpools. Nach allen nötigen Planungen und Abstimmungen ist das Kick-Off-Meeting für den 27. September 2018 in Dortmund geplant ( www.flaechenheizung.de). Folgende Themen stehen auf der Agende: Diskussionen der Ziele und Ausrichtung des Sachverständigenpools, Arten des Informationsaustauschs der Mitglieder, Vorstellung laufender Aktivitäten des BVF im Bereich „Regeln und Technik“ und die Festlegung des weiteren Vorgehens.

Anmelden kann sich jeder Sachverständige des Bereichs formlos per Email unter info@flaechenheizung.de.

Thematisch passende Beiträge

  • Gründung der neuen BVF-Arbeitsgemeinschaft Elektroflächenheizung (AEF)

    In der konstituierenden Sitzung am 31. Januar 2011 in Hagen ist die neue Arbeitsgemeinschaft Elektroflächenheizung (AEF) gegründet worden. Als Sprecher wurde Michael Muerköster von der Firma Danfoss GmbH Heating Division Niederlassung Flensburg/DEVI gewählt. Mit der Gründung der AEF werden zukünftig die Aktivitäten im Bereich der elektrischen Flächenheizung stärker gebündelt und mit anderen am...

  • Start der BVF-Roadshow 2016

    Unter dem Motto „Behaglichkeit durch großflächigen Strahlungsaustausch“ startet am 15. September 2016 die Roadshow des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) im Energy Campus von Stiebel Eltron. Bei dieser Vortragsreihe stehen Systemlösungen mit Flächenheizung und Flächenkühlung im Fokus. Erneut hat der BVF hochkarätige Referenten eingeladen, die die folgenden Themen...

  • BVF ist umgezogen

    Neue Geschäftsstelle im „Haus der Ruhrkohle“

    Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (www.flaechenheizung.de) hat im September 2014 seine neue Geschäftsstelle bezogen. Zukünftig lenkt Geschäftsführer Joachim Plate die Geschicke des Branchenverbandes aus dem traditionsreichen „Haus der Ruhrkohle“ im Hagener Gerichtsviertel. Das denkmalgeschützte Gebäude im expressionistischen Baustil wurde nach rund zehnjährigem...

  • Auftakt beim BVF

    Kick-off-Meeting zur Fachgruppe Kühl- und Heizdecken

    Am 6. September 2018 hat der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) zum Kick-Off-Meeting der Fachgruppe Kühl- und Heizdecken eingeladen. Rund 40 Vertreter von Herstellern aus der Fachbranche sind dem Aufruf gefolgt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den BVF-Vorstandsvorsitzenden Ulrich Stahl übernahm Geschäftsführer Axel Grimm stellte die möglichen Vorteile einer solchen...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 01 / 2019

      Denkmalgerechte Sanierung im Dresdner Kulturpalast – Gebäudetechnisches Innenleben komplett erneuert

      Zwei Jahre lang wurde der Dresdner Kulturpalast von Grund auf modernisiert. Denn nachdem er nicht mehr an die vergangenen Jahrzehnte des glanzvollen Ruhms anknüpfen konnte, war eine Frischekur von innen nötig. Um den heutigen Anforderungen an Technik und Akustik gerecht werden zu können, musste die gesamte Innenstruktur des historischen Baus verändert werden. Zwei Teams der Wisag Industrie Service Gruppe mit insgesamt bis zu 85 Mitarbeitern gaben über fast zwei Jahre alles, um den Auftrag unter strengen Vorgaben zu erfüllen. Hand in Hand und Schritt für Schritt wurde aus dem Kulturhaus mit veralteter Technik und überholten Schutzmaßnahmen ein modernes Kulturzentrum für Künste und Wissen – mit seinem markanten Konzertsaal als Herzstück.


      Foto: Wisag Industrie Service Holding, 2018

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.