Studium & Karriere | Tipps & Berichte | 04.09.2018

Ausbildungsstart 2018 in der Brochier Gruppe

Über 40 Auszubildende in der TGA

  • Die „neuen“ Auszubildenden der Brochier Gruppe mit ihren Ausbildungsbetreuern vor dem Verwaltungssitz in der Marthastraße. Foto: Brochier Media Service

Am 3. September 2018 begannen 41 Auszubildende ihr Berufsleben in den Unternehmen der Brochier-Gruppe (www.brochier-gruppe.de). Damit konnte der Gebäude- und Anlagentechnikspezialist fast so viele Ausbildungsplätze wie im vergangenen Jahr (2017: Ausbildungsrekord mit 45 neuen Azubis) besetzen. Firmenübergreifend befinden sich nun 124 Auszubildende in der Gruppe, die insgesamt über 600 Mitarbeiter an ihren Standorten in Nürnberg, München, Holzkirchen und Aschaffenburg zählt.

Die hohe Zahl der neuen Mitarbeiter im ersten Lehrjahr zeigt, dass die verstärkten Ausbildungsbemühungen der letzten Jahre Früchte tragen. So besucht beispielsweise das „Team Zukunft“, ein Team aus Auszubildenden und Betreuern, mit viel Engagement und Herzblut regelmäßig Nürnberger Mittelschulen, um an verschiedenen technischen Praxisstationen die Begeisterung für das Handwerk und die vielen Ausbildungsberufe der traditionsreichen Familienunternehmensgruppe zu wecken.

 

In folgenden neun Berufen (m/w) startete der Brochier-Nachwuchs 2018 ins Berufsleben:

- Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (26 Auszubildende)

- Bodenleger (2 Auszubildende)

- Elektroniker/innen für Energie- und Gebäudetechnik (4 Auszubildende)

- Flaschner/Spengler (2 Auszubildende)

- Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (1 Auszubildender)

- Mechatroniker für Kältetechnik (2 Auszubildende)

- Kauffrau für Büromanagement (2 Auszubildende)

- Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (1 Auszubildender)

- Technische Systemplaner (1 Auszubildende)

Thematisch passende Beiträge

  • Ausbildungsrekord bei der Brochier-Gruppe

    45 neue Auszubildende starten 2017

    Das deutsche Handwerk steht vor einem großen Problem – dem Fachkräftemangel. Dieser Entwicklung wirkt die Brochier-Gruppe (www.brochier-gruppe.de) schon seit einigen Jahren durch verstärkte Ausbildungsbemühungen entgegen. So besucht beispielsweise das „Team Zukunft“ (www.traumjob-handwerk.de), ein Team aus Auszubildenden und Betreuern, mit viel Engagement und Herzblut regelmäßig Nürnberger...

  • „Team Zukunft“ von Brochier bringt Flüchtlingen gebäudetechnische Berufe nahe

    Praxistag für geflüchtete Jugendliche

    Knapp 100 Auszubildende beschäftigt die insgesamt 550 Mitarbeiter zählende Nürnberger Brochier-Gruppe (www.brochier-gruppe.de) an ihren Standorten in Nürnberg, München und Holzkirchen. Jedes Jahr beginnen rund 35 Jugendliche ihre Ausbildung bei Brochier. Dies bedeutet eine große Herausforderung, diese große Stellenanzahl zu besetzen. Im letzten Jahr wurde deshalb bei Brochier das „Team Zukunft“...

  • Ehrenpreis für Alexander Brochier

    Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year 2018“

    Alexander Brochier, Hauptgesellschafter der mittelständischen und familiengeführten Nürnberger Brochier-Gruppe, wurde als Gründer der Brochier-Stiftung mit dem Ehrenpreis für außergewöhnliches soziales Engagement beim „EY Entrepreneur Of The Year 2018“-Wettbewerb in Berlin ausgezeichnet. Am 19. Oktober 2018 fand als Höhepunkt des zum 22. Mal stattgefundenen Wettbewerbs die Preisverleihung im...

  • Verschmelzung zweier Gruppenunternehmen

    Die positive Entwicklung der ver­gangenen Jahre und das Ziel einer Bündelung von Stärken innerhalb der Nürnberger Firmen der Brochier-Gruppe veranlassten Alexander Brochier und Christian Waitz, Geschäftsführer der Brochier Holding GmbH + Co. KG, zu einer Anpassung der Organisationsstruktur. In diesem Zuge wurde die Brochier Anlagen- und Rohrtechnik GmbH (Geschäftsführer: Sebas­tian Buchner) mit...

  • 19. GEFMA-Förderpreis für FM

    Beitrag zur Trinkwasserhygiene ausgezeichnet

    Florian Körner ist Preisträger des GEFMA-Förderpreises für Abschlussarbeiten im Facility Management 2016. Verfasst wurde die mit dem Hauptpreis ausgezeichnete Arbeit im Bachelorstudiengang Energie- und Gebäudetechnik an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm im Rahmen seiner Werkstudententätigkeit bei Brochier.

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 12 / 2018

      Heizraum auf dem Dachboden – Wärmeerzeugung im preissensitiven Wohnungsbau

      Ein freistehendes, schmuckes und relativ kleines Häuschen in der Vorstadt von Passau erwartet man bei dem Begriff „Preisgünstiger Wohnungsbau“ eher nicht. Aber genauso sieht das Haus der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) aus. Damit bricht es Erwartungen – und bietet seinen Bewohnern einiges, auch im Bereich der Wärmeversorgung.

      Foto: Junkers Bosch

    • Heft 01 / 2019

      Vom Schlachthofgelände zum Bildungscampus – BTA-Lüftungssystem für eine Schule

      Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Realschule, Sporthallen und der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule wiederbelebt. An den Neubau der Sebastian-Lotzer-Realschule waren hohe klimatechnische Anforderungen gestellt. Erfüllt wurden diese durch eine Bauteilaktivierung (BTA) mit Luft, das die Eigenschaften einer Bauteiltemperierung und einer Lüftungsanlage vereint.

      Foto: Klaus Mauz

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche