Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 29.11.2013

Neuer Projektmanager Wohnungslüftungssysteme

Verstärkung für Systemair in Süddeutschland

  • Sebastian Stapf ist neuer Projektmanager für Wohnungslüftungssysteme bei Systemair in Süddeutschland

Seit 1. September 2013 ist Sebastian Stapf als Projektmanager bei Systemair für Wohnungslüftungssysteme tätig. Stapf wird den Kunden in Süddeutschland als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema kontrollierte Wohnraumlüftung zur Verfügung stehen. Sebastian Stapf ist Meister im Zimmererhandwerk und war unter anderem als Werkstattleiter bei einem Holzhaushersteller und als Berufsschullehrer tätig. „Ich freue mich meine Fähigkeiten in einem innovativen Unternehmen wie Systemair einbringen zu können“, so Sebastian Stapf, Projektmanager Wohnungslüftungssysteme der Systemair GmbH.

Thematisch passende Beiträge

  • In Süddeutschland bei Systemair

    Matthias Pabst im Bereich Kälte- und Klimatechnik

    Seit dem 1. November 2014 ist Matthias Pabst als Außendienstmitarbeiter im Bereich der Kälte- und Klimatechnik bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Der Ingenieur der Energie- und Gebäudetechnik übernimmt das Gebiet Süddeutschland und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Kaltwassersätze, Wärmepumpen und Klimageräte des Unternehmens. „Ich freue mich darauf meine Fähigkeiten...

  • Systemair verstärkt Vertrieb

    Axel Heinlein im Bereich Türluftschleier aktiv

    Seit September 2011 verstärkt Axel Heinlein das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Axel Heinlein (42) wurde als System & Application Manager Air Curtains eingestellt. Er arbeitete zuvor im Verkauf Befeuchtungstechnik im Gebiet West- und Norddeutschland bei Carel, davor war er als Vertriebsleiter Süddeutschland bei Biddle tätig. „Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich Türluftschleier hat Axel...

  • Neuer Systemair-Vertriebsmitarbeiter

    Thomas Kloning berät in Baden-Württemberg

    Bereits seit 1. Oktober 2013 ist Thomas Kloning als Außendienstmitarbeiter bei Systemair (www.systemair.de) im südöstlichen Baden-Württemberg tätig. Herr Kloning wird den Kunden als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die breite Systemair-Produktpalette von Lüftung bis Kühlung zur Verfügung stehen. Thomas Kloning war vorher als technischer Vertriebsmitarbeiter bei der Firma Hydac...

  • Personalien im Bereich Türluftschleier bei Systemair

    Gerlinde Fuss wechselt in Beratertätigkeit

    Nach 30-jähriger, erfolgreicher Tätigkeit in der Lüftungsbranche wechselte bei Systemair (www.systemair.de) Gerlinde Fuss am 1. März 2015 von der Festanstellung in eine Beratertätigkeit. Sie wird weiterhin bei der Frico AB, Schweden, als Key Account Managerin regional übergreifend für die Frico-Märkte tätig sein. Gerlinde Fuss war seit 1993 in leitenden Positionen unter anderem bei der...

  • Systemair stärkt Türluftschleier-Vertrieb

    Key Account Manager Axel Vlasak für Marke Frico aktiv

    Seit dem 1. April 2014 ist Axel Vlasak als Key Account Manager bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Seine Hauptaufgabe wird der bundesweite Vertrieb von Türluftschleiern der Marke Frico sein. Der gelernte Heizungs- und Lüftungsbaumeister wechselte frühzeitig als technischer Leiter in die Industrie. Anschließend war er über zehn Jahre als Verkaufsleiter der Firma HG-TEC GmbH...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2015

    Wärmeverteilung im Einkaufszentrum – Ein wohltemperiertes Möbelhaus

    Das Möbelhaus Höffner in Hamburg-Eidelstedt wird mit regenerativen Energien beheizt. Für die Wärmeverteilung in Hamburgs größtem Einrichtungshaus wurde die Zortström-Technologie eingesetzt, um die zu versorgenden Heizkreise ohne zusätzlichen Regelungsaufwand mit ihren jeweiligen Systemtemperaturen und benötigten Massenströmen zu versorgen.

    Wolfgang Heinl, 88239 Wangen

    (Foto: Zortea)

  • Heft 10 / 2015

    Die „Neue Mitte Botnang“ – Komplexität durch gemischte Nutzung

    Im Zentrum des Stuttgarter Stadtbezirks Botnang haben Bagger das Areal rund um die Traditionsgaststätte „Hirschen“ geschliffen, um Platz für einen gut viergeschossigen Neubaukomplex mit durchmischter Nutzung zu schaffen. Seit fast 25 Jahren stand diese „Innenstadtreparatur“ schon zur Debatte. Die jetzt realisierte Blockrandbebauung sollte Planer und ausführende Unternehmen aufgrund ihrer Komplexität vor große Herausforderungen stellen. In den Bereichen Heizung und Sanitär sowie Brandschutz wurden diese überwiegend mit der Systemtechnik eines Herstellers gelöst.

    (Foto: Viega)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche