Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 29.11.2013

Neuer Projektmanager Wohnungslüftungssysteme

Verstärkung für Systemair in Süddeutschland

  • Sebastian Stapf ist neuer Projektmanager für Wohnungslüftungssysteme bei Systemair in Süddeutschland

Seit 1. September 2013 ist Sebastian Stapf als Projektmanager bei Systemair für Wohnungslüftungssysteme tätig. Stapf wird den Kunden in Süddeutschland als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema kontrollierte Wohnraumlüftung zur Verfügung stehen. Sebastian Stapf ist Meister im Zimmererhandwerk und war unter anderem als Werkstattleiter bei einem Holzhaushersteller und als Berufsschullehrer tätig. „Ich freue mich meine Fähigkeiten in einem innovativen Unternehmen wie Systemair einbringen zu können“, so Sebastian Stapf, Projektmanager Wohnungslüftungssysteme der Systemair GmbH.

Thematisch passende Beiträge

  • Systemair verstärkt Vertrieb

    Axel Heinlein im Bereich Türluftschleier aktiv

    Seit September 2011 verstärkt Axel Heinlein das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Axel Heinlein (42) wurde als System & Application Manager Air Curtains eingestellt. Er arbeitete zuvor im Verkauf Befeuchtungstechnik im Gebiet West- und Norddeutschland bei Carel, davor war er als Vertriebsleiter Süddeutschland bei Biddle tätig. „Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich Türluftschleier hat Axel...

  • Neuer Systemair-Vertriebsmitarbeiter

    Thomas Kloning berät in Baden-Württemberg

    Bereits seit 1. Oktober 2013 ist Thomas Kloning als Außendienstmitarbeiter bei Systemair (www.systemair.de) im südöstlichen Baden-Württemberg tätig. Herr Kloning wird den Kunden als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die breite Systemair-Produktpalette von Lüftung bis Kühlung zur Verfügung stehen. Thomas Kloning war vorher als technischer Vertriebsmitarbeiter bei der Firma Hydac...

  • Verstärkung für Systemair

    Neuer Außendienstmitarbeiter im Südwesten

    Seit 1. Mai 2013 ist Florian Adam als neuer Mitarbeiter im Außendienst für die Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Herr Adam wird für die Kunden in Rheinland-Pfalz und dem Saarland als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Lüftungstechnik zur Verfügung stehen. Er übernimmt das Gebiet von Marcel Leidenbach der innerhalb des Unternehmens wechselt und in Zukunft im...

  • Systemair verstärkt Vertriebsteam im Bereich Wohnraumlüftung

    Seit 1. Februar 2011 verstärkt Andreas Jongmans das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Andreas Jongmans (27) wurde als System and Application Manager im Bereich Wohnraumlüftung eingestellt. Hier wird er als Berater für Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Planer tätig sein. Von August 2006 bis August 2009 arbeitete Jongmans bei der Systemair GmbH im Außendienst für die Region Nord. Seit...

  • Systemair verstärkt Vertriebskompetenz

    Zum 1. Juli 2010 verstärkten zwei neue Mitarbeiter das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Jörg Tollhausen (39) wurde als Außendienstmitarbeiter für das Vertriebsbüro in Ratingen eingestellt. Hier wird er die komplette Systemair Produktpalette vertreiben und den Bereich Car Park-Ventilation weiter ausbauen. Seit 1997 war Jörg Tollhausen bei Fläkt Woods im Außendienst für die Region Nord tätig....

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Vorschau Heftinhalte 2013

  • Heft 05/2014

    Fachgerechte Probenahme an jeder Stelle – Probenahmestellen in Trinkwassersystemen

    Für die fachgerechte Probenahme in Trinkwassersystemen ist neben der praktischen Durchführung an sich, eine Reihe von Anforderungen zu erfüllen, die in der TrinkwV definiert sind. Ort, Zeit, Zeitintervall, Probenahmevolumen und anzuwendendes Regelwerk unterscheiden sich deutlich, je nachdem, welche Parameter zu bestimmen sind.

  • Heft 06/2014

    Leitfaden zur Warmwasserbereitstellung – Wärmepumpen in Mehrfamiliengebäuden

    Wärmepumpen sind im Ein- und Zweifamilienhaus zum Standard geworden. Doch auch in größeren Gebäuden sind sie immer häufiger, vor allem als Wasser-/Wasser-Wärmepumpen, anzutreffen. Bei der Erwärmung von Brauchwarmwasser (BWW) ist jedoch eine gewisse Vorsicht geboten, da eine falsche Systemwahl einen signifikant höheren Energieverbrauch zur Warmwasserherstellung bedeuten kann. Die gute Nachricht ist, dass geringe Investitionskosten nicht automatisch mit einem schlechten System gleichzusetzen sind.

  • Heft 07 - 08 / 2013

    Erweiterung mit Hamam und „Heißem Stein“ – Flächenheizung für die der Taunus Therme

    Dampftempel und Osmanisches Bad, „Himalaya-Energieraum“ und Lichtseehöhle: die neuen Attraktionen in der Taunus Therme klingen exotisch und hören sich vielversprechend an. Gut dreißig Jahre nach der Ersteröffnung erweitert die Wicker-Gruppe das traditionsreiche Wellness-Bad im hessischen Bad Homburg um eine rund 800 m² große Fläche.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche