Sie befinden sich hier:

Infrarot-Thermografie

Qualifizierte Ausbildung zur richtigen Anwendung notwendig

Betrachtet man die technische Auslegung der TGA aus physikalischer Sicht, so wird man immer wieder auf die energetischen Grundlagen der...

Der „Recknagel“ 2017/2018

78. Auflage
Im November 2016 erschien der Recknagel aktualisiert in seiner 78. Auflage. Mit seinem neuen Hauptkapitel 4‚ der Trinkwassertechnik,...

Splitsystem für eine RLT-Anlage

Heiz- und Kühlfunktion mit einer Wärmepumpe/Kältemaschine
Der Trend bei RLT-Anlagen geht dahin, die benötigte Frischluftmenge – bezogen auf die Personen – auszulegen. D.h. das zentrale...

  • Berufsbegleitend zum Master-Abschluss

    Weiterbildungs-Masterstudiengang Gebäudeautomation

    Mit dem Sommersemester 2017 geht der neue berufsbegleitende Masterstudiengang Gebäudeautomation erstmals an den Start. Das Besondere dabei...

  • Marktraumumstellung von L- auf H-Gas

    Eine Herausforderung für die Heizungsbranche

    Es ist eines der Projekte in der Branche, dessen Dimensionen und Konsequenzen erst bei genauerem Hinsehen deutlich werden – die...

  • „Open BIM“ oder „Closed BIM“?

    Interdisziplinärer Austausch und Softwareauswahl bei einem GU

    BIM stellt die Baubranche vor grundlegende Fragen. Eine davon betrifft nahezu jedes Planungsbüro, das sich der Thematik nähert: Soll eine...

  • Brandverhalten von Montageschienen

    Unsicherheiten bei der Anwendung des Eurocode 3

    Als herstellerübergreifendes Kompetenzzentrum arbeitet die RAL Gütegemeinschaft Rohrbefestigung mit verschiedenen europäischen...

  • 25 Jahre solare Messewelt

    Vom 22. bis 24. Juni 2016 war die Intersolar Europe bereits zum 25. Mal der Branchentreff der solaren Welt. Die Messe­ver­anstal­tung in...

  • Normative Vorschriften und Naturgesetze

    Die Menschheit hat die natürlichen Ressourcen auf der Erde ausgereizt. Was können jeder einzelne oder die Gesellschaft tun, um die noch...

  • Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 2

    DIN V 18599 Teil 2: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen von Gebäudezonen

    In einer zehnteiligen Serie, die in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) entstand, erläutern Experten...

  • Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 1

    Einleitung und Teil 1

    Für Eigentümer ebenso wie für Planer und Architekten spielt die Energiebilanz eines Gebäudes eine immer größere Rolle. Die zur...

  • Frische Luft für die Lehre

    Eine Übungsklimaanlage für Studenten

    An der FH Münster programmieren Studenten der Vertiefungsrichtung Gebäudetechnik künftig an einer vollwertigen Klimaanlage und bekommen so...

  • Reines Wasser!

    Wasseraufbereitung für Luftbefeuchtungssysteme

    Für die Optimierung von Wasser zum Einsatz in der Luftbefeuchtung haben sich zwei Methoden besonders bewährt: Die Wasseraufbereitung durch...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche