Sie befinden sich hier:

Brandschutzrechtliche Bedeutung der neuen VV TB

Die neuen Verwaltungsvorschriften für technische Baubestimmungen

Seit dem 01. Januar 2018 gelten in Baden-Württemberg und in Sachsen die vom Deutschen Institut für Bautechnik entworfene...

Neufassung DIN 14676

Meilenstein für Rauchwarnmelder
Die Anwendungsnorm DIN 14676 „Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung“ wurde am 29. September 2017...

Infrarot-Thermografie

Qualifizierte Ausbildung zur richtigen Anwendung notwendig
Betrachtet man die technische Auslegung der TGA aus physikalischer Sicht, so wird man immer wieder auf die energetischen Grundlagen der...

  • Der „Recknagel“ 2017/2018

    Im November 2016 erschien der Recknagel aktualisiert in seiner 78. Auflage. Mit seinem neuen Hauptkapitel 4‚ der Trinkwassertechnik,...

  • Splitsystem für eine RLT-Anlage

    Heiz- und Kühlfunktion mit einer Wärmepumpe/Kältemaschine

    Der Trend bei RLT-Anlagen geht dahin, die benötigte Frischluftmenge – bezogen auf die Personen – auszulegen. D.h. das zentrale...

  • Berufsbegleitend zum Master-Abschluss

    Weiterbildungs-Masterstudiengang Gebäudeautomation

    Mit dem Sommersemester 2017 geht der neue berufsbegleitende Masterstudiengang Gebäudeautomation erstmals an den Start. Das Besondere dabei...

  • Marktraumumstellung von L- auf H-Gas

    Eine Herausforderung für die Heizungsbranche

    Es ist eines der Projekte in der Branche, dessen Dimensionen und Konsequenzen erst bei genauerem Hinsehen deutlich werden – die...

  • „Open BIM“ oder „Closed BIM“?

    Interdisziplinärer Austausch und Softwareauswahl bei einem GU

    BIM stellt die Baubranche vor grundlegende Fragen. Eine davon betrifft nahezu jedes Planungsbüro, das sich der Thematik nähert: Soll eine...

  • Brandverhalten von Montageschienen

    Unsicherheiten bei der Anwendung des Eurocode 3

    Als herstellerübergreifendes Kompetenzzentrum arbeitet die RAL Gütegemeinschaft Rohrbefestigung mit verschiedenen europäischen...

  • 25 Jahre solare Messewelt

    Vom 22. bis 24. Juni 2016 war die Intersolar Europe bereits zum 25. Mal der Branchentreff der solaren Welt. Die Messe­ver­anstal­tung in...

  • Normative Vorschriften und Naturgesetze

    Die Menschheit hat die natürlichen Ressourcen auf der Erde ausgereizt. Was können jeder einzelne oder die Gesellschaft tun, um die noch...

  • Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 2

    DIN V 18599 Teil 2: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen von Gebäudezonen

    In einer zehnteiligen Serie, die in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) entstand, erläutern Experten...

  • Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 1

    Einleitung und Teil 1

    Für Eigentümer ebenso wie für Planer und Architekten spielt die Energiebilanz eines Gebäudes eine immer größere Rolle. Die zur...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

  • Heft 04 / 2018

    Gebäudetechnik im Arborea Marina Resort Neustadt – Energiesparpotentiale von Anfang an ausgeschöpft

    Im Frühjahr 2018 eröffnet das Arborea Marina Resort Neustadt in der Lübecker Bucht in Schleswig Holstein. Als einziges Hotel in der ancora Marina liegt es eingebettet zwischen Yachthafen, Salzwiesen und Ostsee. Das Hotelkonzept setzte sich unter mehr als 50 Bewerberprojekten der Daikin-Ausschreibung „FOR F.R.E.E. – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz“ durch. Daikin hatte ein Hotelprojekt gesucht, dessen Betreiber das Thema Nachhaltigkeit besonders berücksichtigen. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik „Umsicht“ wird während des laufenden Hotelbetriebs alle energierelevanten Verbrauchsdaten erheben und die Energieeffizienz und -ersparnis des Hotels bewerten sowie transparent dokumentieren.


    (Bild: JOI-Design)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche