Sie befinden sich hier:

Vorschau | tab 07 - 08 / 2018

Totalsanierung statt Abriss

Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

Foto: Schwarz Architekten Zürich

Der Wilo-Campus 2020 in Dortmund

Künftige Industriestandorte sind smart

Smart Factory, Industrie 4.0. – das sind die Themen, mit denen sich das produzierende Gewerbe in den nächsten Jahrzehnten beschäftigen wird bzw. muss, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Nach einer richtungsweisenden Projektinitiierung durch die deutsche Bundesregierung werden neue Digitalisierungsschritte im Industriebereich notwendig. Leistungsfähige und digitale Prozesse, intelligente Produktionsabläufe, vernetzte Warenströme und eine in Gänze nahezu selbststeuernde Produktion, die gezielt auf die Anforderungen des Managements bis hin zum Kunden eingeht, werden den Produktionsstandard von gestern ablösen.

Bild: agn Niederberghaus & Partner GmbH

Deckenstrahlungsheizung für eine Kindertagesstätte in Nordhessen

In behaglichen Räumen toben, forschen und spielen

Hohe Technik- und Qualitätsstandards prägen unser Leben von klein auf. Daher hat ein optimales Raumklima bei Einrichtungen und Betreuungsstätten für Kinder und Jugendliche oberste Priorität. Ob, Schule, Kita oder Hort – jeder Ort soll den Kindern in einer optimalen Umgebung Raum zum Toben, Forschen und Spielen bieten. Um den hohen Qualitätsstandards beim Heizen und damit beim Raumklima zu genügen, setzt die Kindertagesstätte im nordhessischen Bad Zwesten auf eine Deckenstrahlheizung.

Foto: Frenger Systemen

  • Vorschau 12 / 2018

  • Vorschau 01 / 2019

    Technik
    Lüftung
    Vom Schlachthofgelände zum Bildungscampus – BTA-Lüftungssystem für eine Schule
    Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Realschule, Sporthallen und der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule wiederbelebt. An den Neubau der Sebastian-Lotzer-Realschule waren hohe klimatechnische Anforderungen gestellt. Erfüllt wurden diese durch eine Bauteilaktivierung (BTA) mit Luft, das die Eigenschaften einer Bauteiltemperierung und einer Lüftungsanlage vereint.  
    Technik
    Heizung
    Brennstoffzellen-Heizgeräte – Eine alternative Lösung im Wärmemarkt?!
     
    Technik
    Lüftung
    Denkmalgerechte Sanierung im Dresdner Kulturpalast – Gebäudetechnisches Innenleben komplett erneuert
     
    Technik
    Wasser
    Gesicherte Trinkwasserhygiene in Solms – Effiziente Filtertechnik für einen Wasserversorger
     
    Technik
    MSR
    Wie weit wird gemessen? – Das Punktgrößenverhältnis ist entscheidend

    Technik
    Energie
    Das C-House beim Solar Decathlon China 2018 – Symbiose zwischen Mobilität und Gebäude
     
    tab-Spezial
    Raumlufttechnik
    Sanitär

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 12 / 2018

      Heizraum auf dem Dachboden – Wärmeerzeugung im preissensitiven Wohnungsbau

      Ein freistehendes, schmuckes und relativ kleines Häuschen in der Vorstadt von Passau erwartet man bei dem Begriff „Preisgünstiger Wohnungsbau“ eher nicht. Aber genauso sieht das Haus der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) aus. Damit bricht es Erwartungen – und bietet seinen Bewohnern einiges, auch im Bereich der Wärmeversorgung.

      Foto: Junkers Bosch

    • Heft 01 / 2019

      Vom Schlachthofgelände zum Bildungscampus – BTA-Lüftungssystem für eine Schule

      Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Realschule, Sporthallen und der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule wiederbelebt. An den Neubau der Sebastian-Lotzer-Realschule waren hohe klimatechnische Anforderungen gestellt. Erfüllt wurden diese durch eine Bauteilaktivierung (BTA) mit Luft, das die Eigenschaften einer Bauteiltemperierung und einer Lüftungsanlage vereint.

      Foto: Klaus Mauz

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche