Sie befinden sich hier:

Vorschau | tab 06 / 2018

Lüftung
Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen – Einfluss des Luftführungskonzeptes
 
Technik
Klima
Mit kühlem Kopf studieren – Klimatechnik für die Hochschule Ruhr West  
Technik
Sanitär
Wassermanagementsystem zur Trinkwasserhygiene –Bestimmungsgemäßer Betrieb in Berliner Sporthalle  
Technik
Wasser
Hygiene hoch im Kurs – Legionellenschutz in Wohnanlagen
 
Technik
MSR
Revitalisierung mit smarter Ventiltechnik – BACnet-Anbindung der TGA-Gewerke  
Recht & Beruf
Normen & Richtlinien
Energetische Inspektion von Heizungsanlagen – Entwürfe der DIN EN 15378 und DIN SPEC 15378
 
tab-Spezial
Solar
Sanitär

Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen

Einfluss des Luftführungskonzeptes

Laborabzüge dienen dem Schutz des Personals bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen. Dazu wird ein entsprechender Luftvolumenstrom über die RLT-Anlage zugeführt, um im Laborraum je nach Anforderung einen Über- oder Unterdruck zu erreichen. Es hat sich in der Vergangenheit bei ausgeführten Projekten gezeigt, dass die Art der Zulufteinführung und -verteilung im Raum einen großen Einfluss auf das Rückhaltevermögen der Laborabzüge hat. In dem vorliegenden Artikel wird über Messungen berichtet, welche die Unterschiede verdeutlichen.

Foto: Krantz Aachen

Wassermanagementsystem zur Trinkwasserhygiene

Bestimmungsgemäßer Betrieb in Berliner Sporthalle

Das Berliner Bezirksamt Neukölln wollte sich nicht damit abfinden, dass die Sanierung des Trinkwassersystems in einer Berliner Dreifeldsporthalle nur durch den Austausch des überdimensionierten Rohrleitungsnetzes möglich sei. Bei der Suche nach Alternativen stellt sich heraus: Es geht auch anders – dank eines Wassermanagementsystems.

Foto: Schell

Revitalisierung mit smarter Ventiltechnik

BACnet-Anbindung der TGA-Gewerke

Wie kann ein Immobilienentwickler seinen gewerblichen Mietern bei der Raumnutzung maximale Flexibilität bieten? Beim Projekt Forty Four in Düsseldorf setzen die Projektentwickler auf innenwandfreie Etagen, die erst später mit Stellwänden in Büros unterteilt werden. An der Decke montierte Kühl-/Heizsegel klimatisieren die Räume – und eine smarte Ventiltechnik macht es möglich, deren Leistung digital an die jeweilige Raumnutzung anzupassen.

Bild: Danfoss

  • Vorschau 10 / 2018

    Technik
    Energie
    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.
     
    Technik
    Heizung
    Erfolgreiche Modernisierung – Neue Energiezentralen für ein Bürogebäude
     
    Technik
    Lüftung
    Die Wohnungslüftung als Standardlösung – Teil 2: Luftfeuchtigkeit regulieren
     
     
    Technik
    Klima
    Klimatechnik für eine Logistikhalle – Lebensmittellagerung mit DGNB-Gold  
    Recht&Beruf
    Instandhaltung
    Instandhaltung 4.0 in Industriestandorten – CREM und FM müssen sich neu erfinden  
    tab-Spezial
    Chillventa
    Installation

  • Vorschau 11 / 2018

    Technik
    Heizung/Sanitär
    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage
     
    Technik
    Heizung
    Schnee- und eisfreie Fahrbahn – Elektrische Rampenheizung im Hotel
     
    Technik
    Lüftung Die Abrechnung der Betriebskosten von RLT-Anlagen – Das neue Richtlinienblatt VDI 2077-4
     
    Technik
    Wasser
    Entgasung nach dem Henry’schen Gesetz – Heiz- und Kühlanlagen störungsfrei und effizient betreiben
     
    Technik
    Energie
    Nachhaltiger Einsatz von Dampf – Kostenoptimierung im LKH Feldkirch
     
     
    tab-Spezial
    GET Nord
    Elektro

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 10 / 2018

    Monitoring und Betriebsoptimierung in Bildungsbauten – Das Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf.

    Der Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums in Neumarkt i.d.OPf. ist ein vorbildliches Beispiel für die integrale Planung und ermöglicht die Erforschung zukunftsorientierter Technik- und Energiekonzepte in Bildungsbauten. Der Beitrag zeigt das das Konzept des in der tab 4/2017 vorgestellten Projekts funktioniert.

    Foto: EGS-plan, Stuttgart

  • Heft 11 / 2018

    80 Jahre Prora auf Rügen – Modernisierung einer Ferienanlage

    In Prora auf Rügen wird aktuell eines der größten Immobilienprojekte Deutschlands verwirklicht: Die Kernsanierung einer 2,5 km langen Gebäudekette zu Ferienimmobilien, Luxus-Lofts und einer Hotelanlage mit Restaurants und Cafés. Für die Planung, Kalkulation und Montage spezieller Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärlösungen wurde ein rundes Konzept aus einer Hand geliefert.

    Foto: Empur

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche