Sie befinden sich hier:

Vorschau | tab 11 / 2017

Technik
Heizung
„Urban Jungle“ mit perfektem Wärmekomfort – Konvektoren für das 25hours Hotel im Bikini Berlin  
Technik
Lüftung
Fragestellung zum Feuchteschutz - Ist eine Dauerlüftung notwendig?
 
Technik
Sanitär
Funktional, wirtschaftlich und sicher – Sanitäreinrichtungen in der Schule
 
Technik
Sicherheit
Gefahrenmanagementsystem im Lenbachpalais – Sicherheit transparent und zentral organisieren
 
Technik
Energie
Auf dem Weg zum smartes Zuhause – Modulares Energiemanagement für Fertighäuser
 
tab-Spezial
Elektro
Energie

„Urban Jungle“ mit perfektem Wärmekomfort

Konvektoren für das 25hours Hotel im Bikini Berlin

Welche andere deutsche Stadt ließe sich mit dem Lifestyle eines Urban Jungle besser assoziieren als Berlin? Diesem Konzept folgt auch das im Januar 2014 eröffnete 25hours Hotel direkt gegenüber der Gedächtniskirche. Bei der Klimatisierung der Restaurant-, Café- und Barbereiche vertrauten die Bauherren auf die Unterflurkonvektoren eines Markenherstellers.

(Foto: Arbonia Riesa GmbH)

Funktional, wirtschaftlich und sicher

Sanitäreinrichtungen in der Schule

Die Fassade bröckelt, der Putz blättert von den Wänden, die Fenster sind undicht – jede zweite Schule in Deutschland gilt als sanierungsbedürftig. Eine lernfördernde Umgebung sieht anders aus. Dabei benötigen Schüler ein Lernumfeld, in dem sie sich wohlfühlen. Funktionsfähige Sanitärräume gehören dazu. Allerdings sind diese vielerorts in die Jahre gekommen, ihre Ausstattung ist abgenutzt oder beschädigt. Es besteht Handlungsbedarf. Bei der Neueinrichtung der Räumlichkeiten spielen Funktionalität, Wartungs- und Reinigungsfreundlichkeit, Qualität und Sicherheit der Sanitärobjekte eine wichtige Rolle.

(Foto: Geberit)

Auf dem Weg zum smartes Zuhause

Modulares Energiemanagement für Fertighäuser

Nicht nur auf der ISH 2017 war es das Highlight-Thema schlechthin – das „Smart Home“. Doch vielfach werden noch Einzellösungen präsentiert, die einen praxisrelevanten Systemcharakter nicht erfüllen können. Mit dem „eHome“-Pilotprojekt werden alle Energieströme in einem Fertighaus gesteuert und koordiniert – und das als modulares Baukastensystem. In diese Richtung könnte es in Zukunft gehen.

(Foto: Vaillant)

  • Vorschau 02 / 2018

    Technik
    Heizung
    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen
     
    Technik
    Kälte
    Neue EU-Verordnung mit erhöhten Anforderungen: Energieeffizienz im Fokus: Ökodesign-Richtlinie für Kaltwassererzeuger – Teil 2
     
    Technik
    Sanitär
    Trinkwasserinstallationen Beurteilung anhand von Wasseruntersuchungen
     
     
    Technik
    Installation
    Effiziente Dämmung von RLT-Leitungen – Zu- und Abluftleitungen in der Pharmaproduktion
     
    Technik
    Software
    Mit direktem Datentransfer – Durchgängig digitale Planung nach BIM
     
    tab-Spezial
    TGA-Software
    Brandschutz

  • Vorschau 03 / 2018

    Technik
    Heizung
    Zukünftige Wärmeversorgung eines „Klinikums“ – Eigen- oder Fremdversorgung?
     
    Technik
    Wasser
    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb
     
    Technik
    Elektro
    Energiespeicher als Wachstumsmarkt – Einsatz inWohnhäusern und Objektbauten  
    Technik
    MSR
    Hotelzimmerregelung mit Zonenventilen – Kälte und Wärme am richtigen Ort
     
    Technik
    Gebäudeautomation und Licht
    Digitalisierung leicht gemacht – Beleuchtung als Basis der digitalen TGA
     
    Recht&Beruf
    Normung
    DIN EN 12831 Blätter 1 und 3 – Verfahren zur Berechnung der Normheizlast   
    tab-Spezial
    SHK Essen
    Light+Building

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche