Recht & Beruf | Zertifizierungen/ Nachhaltigkeit | 26.09.2017

Exklusiver Online-Beitrag: Diamant oder Schiffsrumpf?

LED-Technik für die Hafenverwaltung in Antwerpen

Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. Kreativ und präzise beantwortet eine deckenintegrierte Beleuchtung die Abwesenheit rechter Winkel. Für ein Lichttechnisches Schauspiel sorgen Sonderlösungen in LED-Technik.

  • Das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen wurde ... Foto: Tridonic

  • ... mit Sonderlösungen in LED-Technik von Tridonic ausgestattet. Foto: Tridonic

  • Im Inneren herrscht eine dynamische Lichtführung. Foto: Tridonic

  • Die Leuchten integrieren sich nahtlos in die Architektur. Foto: Tridonic

  • Blick über das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen über den Hafen hinweg Foto: Tridonic

Alt und Neu als Kontrast und Einheit

Der neue Erweiterungsbau für die Hafenbehörde in Antwerpen, das Havenhuis, erinnert an einen Diamanten oder Schiffsrumpf. Auf der Gebäudehülle spiegeln sich in einer teils planen, teils gewellten Fassade Himmel und Wasser. Einen besonderen Reiz bietet das Zusammenspiel von historischer und moderner Substanz: Der Aufbau schwebt über einem Bestandsgebäude, das

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe oder als registrierter Abonnent

Thematisch passende Beiträge

  • VDI 6011 Blatt 1

    Lichttechnik – Optimierung von Tageslicht und künstlicher Beleuchtung

    Gutes Licht trägt entscheidend zu Wohlbefinden und Gesundheit bei. Es beeinflusst auch die Leistungsbereitschaft und Produktivität des Menschen. Da natürliches Tageslicht nicht immer ausreichend zur Verfügung steht, hilft künstliche Beleuchtung die Leistungsfähigkeit und Konzentration zu verbessern. Doch bei künstlicher Beleuchtung gilt es immer, auf Energieeffizienz zu achten. Die neue...

  • Webinar von Autodesk: Es werde Licht

    Analyse der Tageslicht- und Sonneneinstrahlung und Illuminanzberechnung mit „Revit“

    Die meisten Menschen in unseren Breitengraden verbringen den Großteil ihres Lebens innerhalb von Gebäuden. Doch das Tageslicht hat eine starke Auswirkung auf unser Wohlbefinden. So wirkt sich zu wenig Licht, gerade im Herbst und Winter, negativ auf unsere Stimmung aus. Im Sommer ist die Situation dann genau anders herum: Scheint zu viel Sonnenlicht direkt ins Gebäude, heizt es sich unnötig auf,...

  • Lichttechnik – Optimierung von Tageslicht und künstlicher Beleuchtung

    VDI 6011 Blatt 1

    Eine gute Beleuchtung in der Wohnung und am Arbeitsplatz sorgt für einen angenehm hellen Raumeindruck und optimale Arbeitsbedingungen. Lichtplanung ist ein komplexes Thema, weil sich das Angebot des Tageslichts im Tages- als auch im Jahresverlauf verändert. Seit der Erstausgabe der Richtlinienreihe VDI 6011 haben sich sowohl die Werkstoffe im Bereich der Tageslichttechnik als auch die Leuchtmittel...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

  • Heft 02 / 2018

    Mit Durchlauferhitzern hygienisch und effizient – Warmwasserversorgung im Sportzentrum Düdelingen

    Für das René-Hartmann-Sportzentrum im luxemburgischen Düdelingen wählte der Bauherr, die Gemeindeverwaltung der Stadt, eine wirkungsvolle Lösung, um den wechselnden Warmwasserbedarf an den Duschen und Waschtischen zu decken: Wasser-/Wasser-Durchlauferhitzer bringen frisches Trinkwasser bedarfsgerecht auf die passende Temperatur. Ein Zonenkonzept stellt sicher, dass dies effizient, wirtschaftlich und hygienisch geschieht.

    (Foto: a+p kieffer omnitec / V. Fischbach)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche