Sie befinden sich hier:

Recht & Beruf | Wartung und Instandhaltung

Apleona übernimmt FM im Air Campus in Nürnberg

Integriertes Facility Management und Instandhaltung der Gebäudetechnik

Apleona HSG Facility Management stellt mit einem integrierten Facility-Management-Konzept den qualitativ hochwertigen Betrieb des Air Campus...

Wenn Pumpe oder Ventilator sich zum Wechsel melden

Vorausschauend in Technik und Spiel
Zum Ende der Fußballbundesligasaison 2016/2017 zeigt sich wieder einmal, dass der ein oder andere vorausschauende Spielerwechsel vielleicht...

Betriebliche Herausforderung

Instandhaltung
Die wachsenden strukturellen und technologischen Veränderungen der heutigen Industriebetriebe stellen immer höhere Anforderungen an die...

Recht & Beruf | Wartung und Instandhaltung

  • Recht & Beruf

    Fassadensanierung für das Fraunhofer IPT

    pbr erhält Auftrag in Aachen

    Das heterogene Institutsgebäude in Aachen mit einer teilweise polygonalen Fassade aus den 1980er Jahren entsprach nicht mehr den hohen...

  • Recht & Beruf | Klima/Lüftung | Energie/Solar

    Aktuelles: Energetische Inspektion

    Das Werk von Achim Trogisch und Ronny Mai befasst sich umfassend mit dem ungeliebten und bisher wenig sensibilisiertem Thema der...

  • Recht & Beruf | Klima/Lüftung

    Recht & Beruf: Nachrüstung in Sonderbauten

    Automatisierte Lüftung in einer Untertageanlage

    Die Integration von Gebäudetechnik in Sonderbauten fordert Fachplaner und ausführende Unternehmen heraus. Mängel können kostenintensive...

  • Recht & Beruf

    Hamburger Elbphilharmonie setzt bei der Gebäudebewirtschaftung auf Spie

    Für das komplette Gebäudemanagement verantwortlich

    Die Spie GmbH, eine Tochtergesellschaft des Spie-Konzerns (www.spie.de), Anbieter für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Optimierung der Produktivität

    Mit „GEA PerformancePlus“ sind Service-Pakete für GEA-Kunden verfügbar, die weit über die klassische Wartung sowie Instandhaltung...

  • Recht & Beruf

    Mitgliederversammlung 2016 des BdHB:

    Verband setzt auf Erfahrungsaustausch und Wissensvermittlung

    Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Haus- und Betriebstechniker ( www.bdhb.de) fand 2016 im Sauerland beim Unternehmen Oventrop...

  • Recht & Beruf | Klima/Lüftung | Brandschutz

    Aktuelles: Regelmäßige Inspektion bedeutet Sicherheit

    Baulicher Brandschutz kann im Ernstfall Leben retten – vorausgesetzt er funktioniert. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen müssen wie alle...

  • Recht & Beruf | Klima/Lüftung

    Caverion Roadshow erfolgreich

    Interesse an Energetischen Inspektionen steigt

    Bereits zum zweiten Mal im Jahr 2015 veranstaltete Caverion eine Roadshow zum Thema Energetische Inspektion. In insgesamt zehn Städten...

  • Recht & Beruf

    Neuer Vorstandsvorsitzender der VDMA-AIG

    Thomas Kroll leitet AG Instandhaltung

    Instandhaltung gebäudetechnischer Anlagen mit Qualität und Effizienz zum Nutzen von Kunden ist ein primäres Ziel der Mitglieder der...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Instandhaltung

    Die Arbeitsgemeinschaft Instandhaltung Gebäudetechnik (AIG) im VDMA gibt Hilfe und Orientierung mit den beiden im August 2015 aktualisierten...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 05 / 2018

    Das „Zemos“ in Bochum – Ein Forschungsneubau als KfW-Effizienzhaus 70

    Im „Zentrum für molekulare Spektroskopie und Simulation solvenzgesteuerter Prozesse“, kurz „ZEMOS“, entstanden Labor- und Büroflächen. In den Obergeschossen liegen chemische und biologische Labore. Im Untergeschoss stehen physikalische Labore für hochsensible Mikroskope und Laser-Messtechniken zur Verfügung, die erschütterungsfrei gelagert und von elektromagnetischen Störeinflüssen abgeschottet sind. Außerdem wurde besonderer Wert auf die TGA gelegt und so ein Gebäude geschaffen, das einem KfW-Effizienzhaus 70 entspricht.

    (Foto: Ingenieurbüro Timmer Reichel GmbH)

  • Heft 06 / 2018

    Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen – Einfluss des Luftführungskonzeptes

    Laborabzüge dienen dem Schutz des Personals bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen. Dazu wird ein entsprechender Luftvolumenstrom über die RLT-Anlage zugeführt, um im Laborraum je nach Anforderung einen Über- oder Unterdruck zu erreichen. Es hat sich in der Vergangenheit bei ausgeführten Projekten gezeigt, dass die Art der Zulufteinführung und -verteilung im Raum einen großen Einfluss auf das Rückhaltevermögen der Laborabzüge hat. In dem vorliegenden Artikel wird über Messungen berichtet, welche die Unterschiede verdeutlichen.

    Foto: Krantz Aachen

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche