Sie befinden sich hier:

Recht & Beruf | Rechtsprechung

Das aktuelle Baurechtsurteil

Am 22. Februar 2018 hat der BGH in Karlsruhe ein Urteil erlassen, das in die Bauszene einschlagen wird wie ein Blitz. Bisher konnten...

Rechtssicherheit bei Planung und Installation von PV-Anlagen

Nach Bauvertragsrecht 2018
Das Fachbuch wendet sich an alle Fachleute, die mit der Planung, Errichtung und Wartung von PV-Anlagen beschäftigt sind. Aufgeführt werden...

Der aktuelle Fall

Beweislast für (k)eine Kostenobergrenze
Dieser Beitrag zum Baurecht geht der Frage nach, wer beweisen muss, dass (k)eine Kostenobergrenze vereinbart wurde.

Recht & Beruf | Rechtsprechung

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Der aktuelle Fall

    Änderung der Regeln der Technik im Projektverlauf

    Der Beitrag geht Fragestellung nach: Wie muss sich der Ingenieur verhalten, wenn sich während seines laufenden Vertrages anerkannte Regeln...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Bauüberwachung

    Welche Pflichten hat der Architekt?

    Regelmäßig werden Architekten mit der Bauüberwachung beauftragt. Wenn bei der Ausführung der Arbeiten Baumängel auftreten, gibt es oft...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Wer trägt das Risiko?

    Änderung der allgemein anerkannten Regeln der Technik

    Der Auftragnehmer schuldet die Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik. Dies weiß jeder. Was aber gilt, wenn sich die...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Aktuelle Rechtsprechung

    Zur Reichweite von Bedenkenhinweispflichten

    Ein Auftragnehmer muss sich mit der Beschaffenheit von Vorgewerken und fremden Planungsleistungen auseinandersetzen, auf denen sein Gewerk...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Der aktuelle Fall

    Abweichung von den a.a.R.d.T.

    Ist ein Werk bereits dann mangelhaft, wenn nur das Risiko eines Gefahreintritts besteht? Können die Parteien eines Werkvertrags eine von den...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Populäre Rechtsirrtümer am Bau – Teil 13

    Die VOB/C enthält verbindliche Abrechnungsvorschriften

    Heute machen wir einen Ausflug ins Abrechnungsgestrüpp. Die VOB/C, auch bekannt als DIN 18299 ff., enthalten in strukturell gleichem Aufbau...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Fehlgeschlagene Energieeinsparung

    Über die Verhältnismäßigkeit einer Mangelbeseitigung

    Das Thema „Energieeinsparung“ beschäftigt zunehmend die Gerichte. Dies wird sich mit Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetzes 2018, mit dem...

  • Recht & Beruf

    Recht: Zur Bedeutung der a.a.R.d.T.

    Mangel trotz Funktionsfähigkeit des Werkes

    Ein Mangel liegt auch dann vor, wenn das Werk zwar funktioniert, die Ausführung aber nicht den a.a.R.d.T. entspricht. Dies wurde bei der...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Eine Lüftungsanlage muss funktionieren

    Einhaltung aller Vorgaben reicht nicht!

    Werkunternehmen fühlen sich auf der sicheren Seite, wenn sie vertragliche Vorgaben einhalten. Meist zu Recht – solange das ausgeführte Werk...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Darf man sich auf Pläne verlassen?

    Das Verhältnis Bauherr und bauleitender Architekt

    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass der Bauherr oder vom Bauherrn beauftragte Architekten die Planung von Anlagen oder Gebäuden...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche