Sie befinden sich hier:

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

Digitalisierung der Baubranche

Die Prozesse mit BIM im Griff

Deutschland digitalisiert sich. Telekommunikation und Medien, Industrie und Logistik, sogar in Bildung und Pflege scheinen die Einsen und...

Welches BIM brauchen wir?

Im Gespräch mit Dr. Sven Herbert
Dr. Sven Herbert, Geschäftsführer der Herbert Gruppe und Vorsitzender des Arbeitskreises BIM im BTGA e.V., stellte sich bereits im Sommer...

BIM-Kompendium

Building Information Modeling als Planungsmethode
Zahlreiche Fragen rund um das Themen BIM werden in diesem Kompendium in verständlicher Weise geklärt. Die Autoren führen in die...

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: EPDs vom IBU

    Die verschiedenen Akteure am Bau benötigen viele In­for­ma­tio­nen und verlässliche Quellen, um effizient planen, berechnen und bewerten zu...

  • Recht & Beruf

    Millionenauftrag für Caverion

    Revitalisierung eines Einkaufszentrums in Bottrop

    Caverion (www.caverion.de) verbaut für 4,8 Mio. € gebäudetechnische Anlagen im Einkaufszentrum Bottrop ehemals Karstadt. Die Immobilie soll...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Building Information Modeling (BIM)

    Das Thema Building Information Modeling (BIM) erreicht immer weitere Kreise des Bauens. Zuerst von den Gebäudeplanern aufgenommen, kommt das...

  • Recht & Beruf

    Spatenstich für Institut für Gesteinshüttenkunde der RWTH Aachen

    pbr erbringt Gesamtplanung

    Im Rahmen eines europaweiten VOF-Verfahrens hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) Nordrhein-Westfalen, Niederlassung Aachen die pbr...

  • Recht & Beruf

    Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft

    Kreislaufwirtschaft im Bauwesen, schadstofffreie Bauprodukte und effizienter Einsatz knapper Ressourcen

    Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (kurz: IRBau) hat sich mit einer Konferenz in Berlin einer breiteren Öffentlichkeit...

  • Recht & Beruf

    Richtfest der besonderen Art

    Ein Studentenwohnheim in Holzbauweise

    In Hamburg wurde am 8. Juni 2017 ein Richtfest der besonderen Art gefeiert. Statt eines blumengeschmückten Kranzes ließ ein Kran in 20 m...

  • Recht & Beruf | Software/Simulation

    Zertifizierte BIM-Datensätze von Uponor

    Daten für „Revit“ und Solar-Computer-Programme

    Uponor wurde mit dem Siegel „BIM-zertifizierte Revit-Familie“ der Solar-Computer GmbH ausgezeichnet. Damit bestätigt das Softwarehaus die...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Kommentar zum Bauwesen

    Sanierungsfall Bau- und Staatskultur

    Ein Zitat vom scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck zeigt einen akuten Sanierungsbedarf in der Bau- und Staatskultur Deutschlands....

  • Recht & Beruf | Software/Simulation

    Fachbeiträge: BIM-Einführung in Deutschland

    Status quo der Standardisierung und Normierung

    Bauvorhaben unterliegen einem hohen wirtschaftlichen und terminlichen Druck. Die Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens, wie sie...

  • Recht & Beruf

    Goldbeck errichtet Büroneubau für EAN Energieanlagen Nord

    Neues Bürogebäude in Neubrandenburg

    Goldbeck (www.goldbeck.de) baut ein neues Bürogebäude für die EAN Energieanlagen Nord GmbH (www.ean-online.de). Am heutigen Montag, den 10....

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 10 / 2017

    Zugfrei klimatisieren – Kombination aus Fancoil und Schlitzauslass

    Wer bei der Wahl eines Deckenklimageräts nicht nur auf die Kühlwirkung achtet, sondern auch eine leise und optisch ansprechende Lösung sucht, findet in der Kombination von Gebläsekonvektor und Schlitzauslass eine geeignete Systemlösung. Hier bietet es sich an, statt einer projektbezogenen, individuellen Kombination von Konvektor und Auslass ein Komplettgerät zu wählen. Komplettgeräte bieten den Vorteil einer größeren Planungssicherheit, denn die Komponenten sind bereits vom Hersteller aufeinander abgestimmt und die Leistungsdaten bekannt. Herstellerseitige Auslegungstools minimieren außerdem den Planungsaufwand.

    (Foto: LTG)

  • Heft 11 / 2017

    „Urban Jungle“ mit perfektem Wärmekomfort – Konvektoren für das 25hours Hotel im Bikini Berlin

    Welche andere deutsche Stadt ließe sich mit dem Lifestyle eines Urban Jungle besser assoziieren als Berlin? Diesem Konzept folgt auch das im Januar 2014 eröffnete 25hours Hotel direkt gegenüber der Gedächtniskirche. Bei der Klimatisierung der Restaurant-, Café- und Barbereiche vertrauten die Bauherren auf die Unterflurkonvektoren eines Markenherstellers.

    (Foto: Arbonia Riesa GmbH)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche