Sie befinden sich hier:

Themen-Channel: Brandschutz | Grundlagen

Artikel sortieren nach:

News (222) Fachartikel (75) Grundlagen (10) Unternehmen + Markt (33) Produkte (51)

Planung baulicher Anlagen bei Waldbrandgefahr

Gefährdungs- und Gefährdungsvermeidungsfaktoren

Die brandschutz- und sicherheitsrelevanten Anforderungen im Bereich der Gebäudeplanung kennzeichnen ein weit verstreutes Querschnittsgebiet,...

Der Brandschutzsachverständige als Bauaufsichtsorgan

Oft werden im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens die Bauunterlagen für die Bereiche Brandschutz, Schallschutz, Tragwerksplanung und...

Brandschutzrechtliche Bedeutung der neuen VV TB

Die neuen Verwaltungsvorschriften für technische Baubestimmungen
Seit dem 01. Januar 2018 gelten in Baden-Württemberg und in Sachsen die vom Deutschen Institut für Bautechnik entworfene...

Themen-Channel: Brandschutz | Grundlagen

  • Brandschutz

    Neufassung DIN 14676

    Meilenstein für Rauchwarnmelder

    Die Anwendungsnorm DIN 14676 „Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung“ wurde am 29. September 2017...

  • Studium & Karriere | Brandschutz | Brandschutz

    Fachbeiträge: Brandverhalten von Montageschienen

    Unsicherheiten bei der Anwendung des Eurocode 3

    Als herstellerübergreifendes Kompetenzzentrum arbeitet die RAL Gütegemeinschaft Rohrbefestigung mit verschiedenen europäischen...

  • Brandschutz | Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik)

    Fachbeiträge: Brandverhalten von Rohrbefestigungen

    Ergebnisse aus Grundlagenversuchen mit Montageschienen

    Die RAL Gütegemeinschaft Rohrbefestigung hat zusammen mit der Materialprüfanstalt für das Bauwesen in Braunschweig (MPA Braunschweig)...

  • Brandschutz

    Fachbeiträge: Regelung von Mindestabständen

    Erläuterungen zu Vorgaben bei Kabel- und Rohrabschottungen

    In den Zulassungsbescheiden für Kabel- und Rohrabschottungen werden – u.a. auf Grund der Vielfältigkeit der Abschottungsarten – Angaben zu...

  • Brandschutz

    Fachbeiträge: Brandschutz im Bodenablauf

    Fachgerecht von der Planung bis zum Einbau

    Überall dort, wo Abwasser anfällt, muss dieses sicher aufgenommen und ohne Gefährdung für Mensch oder Gebäude über Rohrsysteme in die...

  • Studium & Karriere | Diverse (Akustik/Dämmung/Fördertechnik) | Brandschutz

    Fachbeiträge: Europäische Produktstandards

    CE-Kennzeichnung technischer Dämmstoffe

    Ab August 2012 dürfen in Europa nur noch technische Dämmstoffe vertrieben werden, die den europäischen Produktstandards entsprechen und das...

  • Recht & Beruf | Brandschutz

    Recht: Das aktuelle Baurechtsurteil

    Wer ist für die Bauüberwachung von BSK verantwortlich?

    Der Einbau von Brandschutzklappen (BSK) ist fehlerträchtig. Das Thema ist insbesondere deswegen interessant, weil es verschiedene Gewerke...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 01 / 2019

      Denkmalgerechte Sanierung im Dresdner Kulturpalast – Gebäudetechnisches Innenleben komplett erneuert

      Zwei Jahre lang wurde der Dresdner Kulturpalast von Grund auf modernisiert. Denn nachdem er nicht mehr an die vergangenen Jahrzehnte des glanzvollen Ruhms anknüpfen konnte, war eine Frischekur von innen nötig. Um den heutigen Anforderungen an Technik und Akustik gerecht werden zu können, musste die gesamte Innenstruktur des historischen Baus verändert werden. Zwei Teams der Wisag Industrie Service Gruppe mit insgesamt bis zu 85 Mitarbeitern gaben über fast zwei Jahre alles, um den Auftrag unter strengen Vorgaben zu erfüllen. Hand in Hand und Schritt für Schritt wurde aus dem Kulturhaus mit veralteter Technik und überholten Schutzmaßnahmen ein modernes Kulturzentrum für Künste und Wissen – mit seinem markanten Konzertsaal als Herzstück.


      Foto: Wisag Industrie Service Holding, 2018

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.